Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Einsatz der Berufsfeuerwehr Hildesheim

Brennender Lkw-Anhänger mit Elektroschrott auf der A7

Mittwoch 8. März 2023 - Hildesheim (wbn). Schaumangriff über die Drehleiter bei einem brennenden Lastwagen-Anhänger auf der A7.

Die besondere Herausforderung: Auf dem brennenden Anhänger befand sich Elektroschrott inklusive Lithium-Ionen Akkus. Für den Löschzug der Berufsfeuerwehr Hildesheim hieß das Einsatzstichwort gestern  Vormittag: B1 - LKW Brand - Bundesautobahn 7. Zusätzlich zu dem Löschzug wurde das Tanklöschfahrzeug TLF 20/40 mit dem Verkehrssicherungsanhänger alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde vom C-Dienst die gemeldete Lage bestätigt.

(Zum Bild: Wirksamer Löschangriff über die Drehleiter. Foto: Berufsfeuerwehr Hildesheim)

 

Fortsetzung von Seite 1

Kurz nach Eintreffen konnte durch Befragung des Fahrers sowie der bereits am Einsatzort eingetroffenen Polizei die mutmaßliche Ladung des LKWs ermittelt werden: Verschiedenster Elektroschrott inklusive einer zu dieser Zeit noch unbekannten, jedoch größeren Menge, Lithium-Ionen Akkus befanden sich auf dem brennenden LKW-Anhänger. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten entschloss sich der Einsatzleiter für einen Schaumangriff über die Drehleiter.

Diese Löschmaßnahme zeigte schnell Wirkung, wodurch eine Ausbreitung auf das Fahrgestell verhindert werden konnte. Mittels Wärmebildkamera wurden, zumindest Oberflächlich, der Container sowie das Fahrgestell mehr kontrolliert. Im Anschluss musste gemeinsam mit der Autobahnpolizei sowie der Autobahnmeisterei die aufwendige Bergung des "Sondermülls" geplant und durchgeführt werden. Auch eine Fachfirma wurde hinzugezogen.

Die Autobahn war zu Beginn des Einsatzes in beide Richtungen voll gesperrt. Die Sperrung in Fahrtrichtung Nord konnte jedoch zügig aufgehoben werden, hingegen die entgegengesetzten Fahrtrichtungen mehrere Stunden gesperrt blieb. Im Anschluss an die Bergung wurde durch eine Fachfirma die Autobahn aufwendig gereinigt. Die Fahrtrichtung war insgesamt ca. 5 Stunden voll gesperrt. Für die Zeit des Einsatzes sowie zur Ablösung der Einsatzkräfte wurde die Stadteinsatzreserve alarmiert.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed Library z-lib project