Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Gegen Leitplanke geknallt

Sekundenschlaf: 21-Jährige verunglückt auf der B217 und verliert vorerst Führerschein

Sonntag 15. Mai 2022 - Hasperde (wbn). Es war der sogenannte Sekundenschlaf. Eine 21-Jährige ist auf der Bundesstraße 217 gegen die Leitplanke geknallt nachdem sie für einen Augenblick die Kontrolle über ihren Peugeot verloren hatte.

Die Fahranfängerin musste ihren Führerschein abgeben. Die Polizei: „Sie darf nun bis zu einer Entscheidung der Staatsanwaltschaft kein Kraftfahrzeug mehr führen.“

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Samstag, 14.05.2022, gegen 19:00 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 217 zwischen Hasperde und Hachmühlen zu einem Verkehrsunfall.

Eine 21-jährige Fahranfängerin befuhr mit ihrem Peugeot die B 217, als sie wegen eines Sekundenschlafes die Kontrolle über ihren Pkw verlor und die Mittelleitplanke touchierte. Die junge Frau wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Es entstand lediglich Sachschaden an der Leitplanke und an ihrem Pkw.

Aufgrund ihrer Angaben zur Unfallursache (Sekundenschlaf durch Übermüdung), erwartet die junge Frau nun gem. § 315c StGB ein Ermittlungsverfahren wegen der Gefährdung im Straßenverkehr. Folglich wurde der Führerschein der 21-Jährigen vor Ort vorläufig sichergestellt. Sie darf nun bis zu einer Entscheidung der Staatsanwaltschaft kein Kraftfahrzeug mehr führen.“

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE