Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Beschuldigter wurde im Wohnwagen angetroffen

Im Besitz von Kriegswaffen? Große Durchsuchungsaktion der Polizei im Weserbergland

Mittwoch 7. Juni 2023 - Rinteln / Nienburg / Bückeburg (wbn). Verschiedene Waffenteile sowie Waffenzubehör sind bei einem Mann in Rinteln aufgefunden und zur weiteren Untersuchung sichergestellt worden.

Dies hat heute die Staatsanwaltschaft Bückeburg mitgeteilt. In der Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft heißt es: „Das Verfahren richtet sich gegen einen Rintelner, der beschuldigt wird, mehrere Kriegswaffen in seinem Besitz zu haben. Von den Durchsuchungsmaßnahmen betroffen waren dessen Haupt- sowie Zweitwohnsitz als auch durch diesen genutzte Lagerflächen sowie ein Wohnwagen.“

Fortsetzung von Seite 1
Der Beschuldigte sei in seinem Wohnwagen angetroffen worden und mangels Haftgründen wieder entlassen worden.
Nachfolgend der Polizeibericht von heute: „In einem von der Staatsanwaltschaft Bückeburg und der Polizeiinspektion (PI) Nienburg/Schaumburg geführten Strafverfahren wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz wurden am Dienstagmorgen, den 06.06.2023, in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt.

Das Verfahren richtet sich gegen einen Rintelner, der beschuldigt wird, mehrere Kriegswaffen in seinem Besitz zu haben. Von den Durchsuchungsmaßnahmen betroffen waren dessen Haupt- sowie Zweitwohnsitz als auch durch diesen genutzte Lagerflächen sowie ein Wohnwagen.

Der Beschuldigte wurde in seinem Wohnwagen angetroffen und nach der Durchführung polizeilicher Maßnahmen mangels Haftgründen wieder entlassen.

Bei den Durchsuchungen, die zeitgleich gegen 6 Uhr starteten und sukzessive gegen 9 Uhr beendet waren, wurden diverse Waffenteile sowie Waffenzubehör aufgefunden. Zudem hat die Polizei mehrere Datenträger beschlagnahmt. Die waffenrechtliche Prüfung der Waffenteile und des -zubehörs sowie die Auswertung der sichergestellten Datenträger steht noch aus.

Die PI Nienburg/Schaumburg wurde von zahlreichen Einsatzkräften aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg unterstützt. Dabei kamen auch Spezialeinheiten und Diensthunde zum Einsatz.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed Library z-lib project