Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Überfall am Abend: Mit Sturmhaube und Pistole durch die Hintertür ins Spielcasino

Holzminden (wbn). Die Täter kamen durch die Hintertür: Bei einem Raubüberfall am gestrigen Montagabend, erbeuteten zwei mit Sturmhauben maskierte Räuber in einer Spielhalle in Holzminden Bargeld im vierstelligen Bereich. Die Täter konnten anschließend unerkannt  entkommen.

Fahndungsmaßnahmen brachten bisher keinen Erfolg. Unmittelbar vor Geschäftsschluss, gegen 23:50 Uhr, betraten die beiden Räuber durch die geöffnete Hintertür die Spielhalle "Casino Royal" in der Allersheimer Straße. Während einer der beiden maskierten Räuber die allein anwesende Angestellte mit einer auf sie gerichteten Pistole bedrohte, entnahm  der zweite Täter gezielt aus einem Nebenraum das dort aufbewahrte Bargeld.

Anschließend flüchteten beide Räuber wiederum durch den Hinterausgang unerkannt. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen durch die eintreffenden Polizeibeamten führten bisher nicht zur Festnahme der Täter. Die Räuber werden von der Angestellten wie folgt beschrieben:

1. Täter mit Waffe - schwarze Pistole: - männlich, Größe ca. 180cm, schlanke und wendige Statur,

- bekleidet mit einem dunklen Wollpullover mit Reißverschluss und schwarzer Hose, über den Kopf hatte er eine schwarze Sturmhaube gezogen, sprach vermutlich mit russischem Akzent.

2. Täter: - männlich, bekleidet mit einem blau-weiß-gestreiften Pullover (Blockstreifen), helle Jeanshose. Auch er hatte über den Kopf eine schwarze Sturmhaube gezogen.

Zeugen, die evtl. Angaben zu den beschriebenen Personen im Zusammenhang mit dem geschilderten Überfall oder der Flucht der Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Holzminden unter der Rufnummer 05531/958-0 in Verbindung zu setzen..

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE