Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




25.000 Euro Sachschaden - die ersten Sonnenstrahlen, der erste schwere Motorradunfall

Schwer verletzt! Suzuki-Biker gerät auf Gegenfahrbahn - Zusammenstoß mit Wohnmobil aus Dänemark

 

Grünenplan/Holzminden (wbn). Kaum ist die Motorradsaison eröffnet, kam es gestern im Landkreis Holzminden im Bereich "Roter Fuchs" zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit einem schwerstverletzten Kradfahrer. Der 43jährige Zweiradfahrer aus dem Landkreis Hildesheim war mit einem entgegenkommenden Wohnmobil zusammengeprallt.

 

Kühles, aber durchaus mit einigen Sonnenstunden begleitetes Wetter führte bereits am Karfreitag zu regem Zweiradverkehr im Landkreis Holzminden, insbesondere auch auf den von Motorradfahrern besonders gern bevorzugten kurvigen Strecken. Gegen 15:30 Uhr befuhr der 43jährige Motorradfahrer mit seiner 650er Suzuki die Landesstraße 484 aus Richtung Grünenplan kommend in Richtung Holzen. Im Anstieg zum "Roten Fuchs" geriet er mit seiner schweren Maschine nach Durchfahren einer Rechtskurve auf den Gegenfahrstreifen und prallte dort mit einem entgegenkommenden Wohnmobil zusammen.

Fortsetzung von Seite 1

Der Zweiradfahrer wurde durch den heftigen Aufprall von seiner Maschine geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Er musste mit schwersten Verletzungen in das Klinikum nach Hildesheim mit dem Rettungshubschrauber transportiert werden. Die dänischen Insassen des Wohnmobils blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 25.000 Euro.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE