Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Er hatte eine Strebe entfernt

Mann stürzt von Baugerüst ab und wird schwer verletzt

Donnerstag 21. Oktober 2021 – Lübbecke / Blasheim (wbn). Ein Mann in Blasheim ist von einem Baugerüst gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus geflogen. Der Besitzer eines landwirtschaftlichen Anwesens hatte das Rollgerüst abbauen wollen. Er entfernte, auf der untersten Ebene stehend, eine Querstrebe. Daraufhin kam das Gerüst ins Wanken und kippte um.

Fortsetzung von Seite 1
Zwischen Gerüst und Hauswand sei der Mann dann abgestürzt. Nachfolgend der Polizeibericht: „Infolge eines Sturzes von einem Baugerüst zog sich am Mittwochnachmittag ein Blasheimer schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurde er mittels Rettungshubschrauber dem Marienhospital in Osnabrück zugeführt.

Kurz vor 16 Uhr wurden Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr

zu einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen im Horstweg beordert. Zunächst

versorgten ein Notarzt sowie eine Rettungswagenbesatzung den 63-jährigen

Hausbesitzer. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der

Rettungshubschrauber Christoph 13 aus Bielefeld angefordert.

 

Wie war es zu dem Unglück gekommen: Zeugenaussagen zufolge hatte der Besitzer

das Rollgerüst abbauen wollen. Als er sich auf der ersten Ebene befand,

entfernte er eine Querstrebe. Hierdurch wurde das mutmaßlich nicht gesicherte

Gerüst instabil, geriet ins Wanken und kippte um. Hierdurch verlor der Mann den

Halt uns stürzte zwischen Gerüst und Hauswand zu Boden.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE