Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Jetzt ist die Identität geklärt

Dramatische Rettungsaktion vom Bruchsee - das Opfer des Badeunfalls ist ein Mann aus Blomberg

Mittwoch 20. Juli 2022 - Duingen (wbn). Rettungsaktion mit Happy End. Die bange Frage, wer der Manns ist, der gestern bei einem Badeunfall am Bruchsee bei Duingen das Bewusstsein verloren hatte, ist nunmehr geklärt.

Wie die Polizei heute mitteilt handelt es sich um einen 66 Jahre alten Mann aus Blomberg.

Fortsetzung von Seite 1
Nach dem Transport im Rettungshubschrauber zur Uni-Klinik in Göttingen war das Unfallopfer wieder zu Bewusstsein gekommen und konnte selbständig seine Personalien angeben. Polizei und Opfer danken nochmals den Ersthelfern, die mit einer geradezu vorbildlichen Rettungsaktion den 66-Jährigen vor dem Ertrinken bewahrt haben. Nachfolgend die ergänzende Mitteilung der Polizei vom heutigen Tage:  „Die Identität des am Vormittag des 19.06.2022 verunfallten Mannes aus dem Bruchsee in Duingen ist geklärt. Die Polizei Göttingen teilte hiesiger Dienststelle mit, dass es sich bei dem Mann um einen alleinstehenden 66-Jährigen aus Blomberg in Nordrhein-Westfalen handelt.

Dieser kam nach dem Transport mittels Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Göttingen und erlangte dort sein Bewusstsein wieder, so dass er seine Personalien selbstständig angeben konnte. Ein besonderer Dank gilt den Ersthelfern, welche durch ihr vorbildliches Einschreiten das Leben des Mannes retten konnten.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE