Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Feuerwehrleute sind Freunde in der Not...

Rolf Keller zum Einsatz der Feuerwehrkameraden in Börry: Alle zusammen haben einen tollen Job gemacht

Montag 6. April 2020 - Börry / Emmerthal (wbn). Der Großbrand in Börry war weitgehend unter Kontrolle, da kam den Weserbergland-Nachrichten.de Ortsbürgermeister Rolf Keller entgegen. Er schleppte einen Getränkekasten zu einer Gruppe von Feuerwehrkameraden, die an der Brücke über der Ilse standen, aus der Löschwasser abgezogen wurde. Es war seine Art vor Ort mitten im Rauch Dankeschön zu sagen.

Von einem Grundstück wehte Grillduft herüber. Anwohner bruzzelten spontan Steaks und Würstchen für die Ortsfeuerwehren, die aus den umliegenden Dörfern zu dem Scheunenbrand im Ortskern von Börry angerückt waren. Darunter auch die Drehleiter aus Bodenwerder. Ortsbürgermeister Rolf Keller ist von diesem Zusammenhalt schwer beeindruckt.

Fortsetzung von 'Seite 1

Den Weserbergland-Nachrichten.de sagte er heute Mittag: „Ich möchte mich hiermit recht herzlich bei allen über 250 eingesetzten Feuerwehrfrauen und Männer bedanken. Durch den gut organisierten Einsatz ist noch Schlimmeres verhindert worden.

Einige Nebengelasse und Wohnhäuser wurden in der engen Schulstrasse geschützt. Besonderen Dank möchte ich den vielen Ortsfeuerwehren aus Emmerthal ausdrücken, genauso den herbeigerufenen Ortsfeuerwehren aus der Samtgemeinde Bodenwerder, dem DRK und THW.

Alle gemeinsam haben einen tollen Job gemacht. Aber auch der Hygienegruppe der Emmerthaler Feuerwehr und der Versorgungsgruppe des Landkreises möchte ich danken.

Für die Nachtwache der örtlichen Feuerwehr aus Börry bin ich ebenfalls dankbar. Bemerkenswert waren auch die Nachbarn, die mit Brötchen und Bratwurst die Einsatzkräfte unterstützt haben.“

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE