Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Rückhalt für die Landespolitikerin aus Emmerthal

Einstimmiges Votum: Mareike Wulf für die Wahl als Vorsitzende der Frauen Union in Niedersachsen nominiert

Sonntag 11. April 2021 - Hannover / Emmerthal (wbn). In seiner heutigen Vorstandssitzung hat der Bezirksverband der Frauen Union Hannover die Landtagsabgeordnete Mareike Wulf aus Emmerthal einstimmig zur Wahl als neue Vorsitzende der Frauen Union Niedersachsen nominiert.

„Mareike Wulf ist eine kompetente und überzeugende Persönlichkeit. Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, sie als Landesvorsitzende zu gewinnen. Mit positiven Impulsen für die Weiterentwicklung der gesamten Union ist zu rechnen“ so Cornelia Kupsch, Bezirksvorsitzende der Frauen Union. Die bisherige Landesvorsitzende Ute Krüger-Pöppelwiehe hat sich nach acht Jahren entschlossen, nicht wieder zu kandidieren. „Ute Krüger-Pöppelwiehe hat in ihrer Zeit die Interessen der Frauen innerhalb der Union mit Leidenschaft und Engagement vertreten. Insbesondere sind ihre Verdienste um die Parität hervorzuheben“, betont Kupsch.

(Zum Bild: Mareike Wulf strebt an die Spitze der Frauen Union in Niedersachsen. Foto: CDU)

Fortsetzung von Seite 1

„Ich freue mich, dass wir mit Mareike Wulf, eine kluge und zukunftsorientierte Landtagsabgeordnete gewinnen konnte und ich den Vorsitz vertrauensvoll in jüngere Hände weitergeben kann. Die Arbeit hat mich - bei allen Herausforderungen - immer erfüllt. Es ist und bleibt wichtig, dass Frauen eine starke Stimme innerhalb der Union haben“, so Ute Krüger-Pöppelwiehe

„Mir ist es wichtig, dass sich die Frauen Union nicht nur als frauenpolitische Plattform versteht, sondern sich als das politische Forum der Frauen in der CDU weiterentwickelt. Digitalisierung, die Auswirkungen den Pandemie und der Globalisierung bewegen alle Generationen von Frauen“, sagte Wulf in der Sitzung. Wulf möchte insbesondere die jüngere Generation von Frauen ermutigen, den Weg in die Politik zu gehen. Dabei ist es ihr wichtig, dass sich die Union zukunftsgewandt präsentiert und den Erwartungen aller Generationen an Politik Rechnung getragen wird.

„In Gesprächen mit den Bezirks- und Landesvorsitzenden sowie den Mitgliedern des Landesvorstandes wurde einhellig die Kandidatur von Mareike Wulf begrüßt. In unserer nächsten Landesvorstandssitzung werden wir eine entsprechende Wahlempfehlung beschließen “, so Ute Krüger-Pöppelwiehe.

Als Beisitzerin wurde Heike Köhler, Ortsbürgermeisterin in Ahlten, Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Lehrte und Vorstandsmitglied der Frauen Union, einstimmig nominiert.

Die Vorstandswahl der Frauen Union Niedersachsen findet im Rahmen eines Delegiertentages am 10.7.2021 statt. Die Nominierung der einzelnen Kandidatinnen erfolgt durch die Bezirks- und Landesverbände.

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE