Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Gute Monatsbilanz im Weserbergland

Arbeitslosigkeit sinkt im Juni erneut - Qualifizierungsangebote für Arbeitslose

Donnerstag 1. Juni 2021 - Hameln (wbn). Auch im Juni 2021 ist die Arbeitslosigkeit im Weserbergland gesunken: In den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg waren 12.009 Menschen als arbeitslos gemeldet und somit 275 weniger als im Vormonat.

„1.000 Menschen haben seit Jahresbeginn ihre Arbeitslosigkeit beendet. Die erste Halbzeit 2021 ist somit besser gelaufen, als es am Jahresanfang abzusehen war,“ sagt Gerhard Durchstecher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hameln, und erläutert: „Seit Februar 2021 ist die Arbeitslosigkeit durchgehend gesunken, die gemeldeten Arbeitsstellen sind kontinuierlich gestiegen. Diese Tendenzen machen Mut für die zweite Jahreshälfte“.

 

Fortsetzung von Seite 1

Durchstecher weiter: „Es gibt viele Unternehmen im Weserbergland, die intensiv auf der Suche nach Arbeitskräften sind. Nicht immer aber passt die Qualifizierung eines arbeitslosen Menschen zu dieser Nachfrage. Damit niemand im Abseits stehen bleibt, beraten wir bei der Agentur für Arbeit zu Fortbildungen und deren Finanzierung. Dieses Beratungsangebot gilt auch für Menschen in Beschäftigung. Den Weg zu einer passgenauen und zielführenden Weiterbildung können Interessierte mit ihrer Beratungsfachkraft im Gespräch klären.“

Abschließend erklärt Durchstecher: „Der Fachkräftebedarf wächst in vielen Branchen. Gastronomie und Hotellerie beispielsweise benötigen nach der Öffnung ihrer Betriebe wieder mehr Mitarbeitende. Unternehmen im Gesundheitswesen und im Handwerksbereich sind nach wie vor bei der Suche nach qualifiziertem Personal aktiv am Ball. Weiterbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten für arbeitslose Menschen helfen, diesen Fachkräftebedarf zu decken.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE