Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Lkw-Fahrer schwer geschockt

Auf dem Combimarkt-Parkplatz: Seniorin gerät unter einen anfahrenden Sattelzug und wird tödlich verletzt

Samstag 7. August 2021 - Rahden (wbn). Ein tonnenschwerer Sattelzug hat gestern eine 87 Jahre alte Fußgängerin beim Anfahren erfasst.

Die Frau geriet unter die Zugmaschine und erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Fortsetzung von Seite 1
Der 45 Jahre alte Fahrer erlitt einen schweren Schock bei diesem Unfall, der sich auf dem Parkplatz des Combimarktes in Rahden ereignet hat. Der Hergang des Unfalles ist allerdings noch unklar. Deshalb ist ein Sachverständiger der Dekra hinzugezogen worden. Nachfolgend der Polizeibericht: „Bei einem folgenschweren Unfall auf dem Parkplatz des Combi-Marktes in der Weher Straße ist am Freitagmorgen eine 87 Jahre alte Frau aus Rahden tödlich verletzt worden.

Vorbehaltlich weiterer Erkenntnisse hatte ein 45-jähriger LKW-Fahrer aus Bramsche mit einem Sattelzug vor der Warenannahme gestanden. Als er gegen 9.50 Uhr mit dem LKW anfuhr, erfasste das tonnenschwere Gefährt die 87-jährige Fußgängerin aus bisher ungeklärter Ursache. Dadurch geriet die Seniorin unter die Zugmaschine und wurde eingeklemmt. Trotz umgehender Alarmierung von Notarzt und Rettungsdienst kam für sie jede Hilfe zu spät. Ihren schweren Verletzungen erlag sie noch an der Unfallstelle.

Zur Klärung der Unfallursache forderten die Einsatzkräfte einen Sachverständigen der Dekra an. Der Fahrer des LKWs erlitt einen schweren Schock und wurde von einem Notfallseelsorger betreut.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE