Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Er muss sein unveschämtes Lotto-Glück erstmal sacken lassen

Der 33-Millionen-Jackpotgewinner in Hannover hat sich gemeldet

Dienstag 19. Oktober 2021 – Hannover (wbn). Der Euro-Jakpot-Gewinner von 33 Millionen Euro aus der Region Hannover hat sich gemeldet.

Direkt am Montag nach seinem Volltreffer am vergangenen Freitag, dem 15. Oktober 2021, hat sich der Gewinner des 33-Millionen-Jackpots der europäischen Lotterie Eurojackpot in der Unternehmenszentrale von LOTTO Niedersachsen in Hannover-Döhren vorgestellt.

Fortsetzung von Seite 1

Im Rahmen der „Hochgewinner-Betreuung“ der Landeslotteriegesellschaft wurden zunächst alle Formalia geklärt, wobei die glückbringende Spielquittung registriert wurde. Für seine durch den Millionen-Gewinn veränderte Lebenssituation hat das Experten-Team von LOTTO Niedersachsen dem glücklichen Gewinner Tipps mit auf den Weg gegeben.

Der Neu-Millionär müsse die freudige Nachricht erst einmal sacken lassen, hieß es. Sein Leben wolle er zunächst so weiterführen, wie bisher. Für den Spielteilnehmer ging am Freitag, dem 15. Oktober 2021, der wohl größte Traum in Erfüllung: Bei der 500. Ziehung von Eurojackpot tippte dieser im Rahmen des Systemspiels 6/50 + 2/10 statt der bei Eurojackpot üblichen fünf Zahlen sechs, aus denen automatisch alle rechnerisch möglichen Fünfer-Kombinationen gebildet wurden. Damit traf er europaweit als Einziger die gezogenen Gewinnzahlen 2, 6, 8, 21, 25 sowie die Eurozahlen 6 und 9 und erhält nun in der Gewinnklasse 1 einen Gewinn in Höhe von 33.234.495,10 Euro!

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE