Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Die Polizei bittet um Hinweise

Wer hat diese Reifen im Wald zwischen Grohnde und Welsede "entsorgt"?

Sonntag 24. Juli 2022 - Emmerthal / Grohnde (wbn). Mehr als 250 Pkw-Reifen sind im Wald zwischen Grohnde und Welsede in die Landschaft geworfen worden.

Dazu die Polizei: „Auffällig an den Altreifen ist, dass bei fast allen die seitliche Reifenflanke herausgeschnitten wurde, so dass fast nur noch die Laufflächen übrig blieben.“ Diese Vorgehensweise könnte die Polizei auf die Spur des Verursachers bringen. Deshalb wird um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten. Der Vorfall hat sich vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag an der Landesstraße 429 zugetragen.

(Zum Bild: Wer kann Hinweise zu diesen speziell bearbeiteten Reifen geben? Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Samstagvormittag wurde der Polizei in Hameln eine illegale Müllentsorgung auf dem Wanderparkplatz im Wald zwischen Grohnde und Welsede an der Landesstraße 429 gemeldet.

Unbekannte Täter haben dort vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag, eventuell auch schon früher ca. 250 alte PKW-Reifen entsorgt. Auffällig an den Altreifen ist, dass bei fast allen die seitliche Reifenflanke herausgeschnitten wurde, so dass fast nur noch die Laufflächen übrig blieben. Dadurch konnte man mehrere alte Reifen verschiedener Größen platzsparend ineinander schieben (siehe Foto).

Wer kennt einen Reifenhändler o.ä., der auf diese Art und Weise seine Reifen vor der Entsorgung bearbeitet? Wer kann Hinweise auf den Entsorger geben oder hat in der Nacht verdächtige Beobachtungen an dem Wanderparkplatz gemacht ? Hinweise bitte an die Polizei in Hameln unter 05151/933-222 oder an die Polizeistation Emmerthal unter 05155/9595015 .“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE