Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Drei Feuerwehren im Einsatz

Zusammenstoß auf regennasser Fahrbahn: Zwei Schwerverletzte

Samstag 30. Juli 2022 – Gronau / Brüggen (wbn). Die regennasse Fahrbahn wurde zum Verhängnis.

Ein Pkw-Fahrer (54) aus Gronau ist in einer Linkskurve ins Schleudern gekommen und mit dem Pkw einer 77-Jährigen aus Gronau zusammengeprallt.

Fortsetzung von Seite 1
Der Pkw-Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Beide Unfallbeteiligten erlitten schwere Verletzungen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Gronau, Brüggen und Banteln waren im Einsatz.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am 30.07.2022, gegen 09:43 Uhr, kam es im Bereich Gronau (Leine) auf der K408 zwischen den Ortschaften Brüggen und Wettensen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten.

Ein 54-jähriger Gronauer kam in einer Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte anschließend mit dem PKW der aus Richtung Alfeld kommenden 77-jährigen Frau aus Gronau zusammen. Der Mann musste durch die Feuerwehr aus seinem PKW geborgen werden, da er durch den Aufprall eingeklemmt wurde. Die beiden Unfallbeteiligten wurden anschließend schwer verletzt in Krankenhäuser nach Hildesheim zur weiteren Versorgung gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Gesamtschaden wird auf ca. 20000,- geschätzt. Die K408 wurde im Bereich der Unfallstelle für ca. 2,5 Stunden voll gesperrt.

Freiwillige Feuerwehren aus Gronau, Brüggen und Banteln waren mit 50 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort. Drei Rettungswagen und zwei Notarztwagen waren ebenfalls neben Polizeikräften aus Elze und Alfeld eingesetzt.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE