Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Er war schon polizeibekannt
Haftbefehl gegen Gullydeckel-Werfer ergangen - 50-Jähriger saß bereits ein Jahr im Knast

Sonntag 21. August 2022 - Hildesheim (wbn). Gegen den 50-Jährigen, der im Verdacht steht die Gully-Deckel auf die Bundesautobahn A7 geworfen zu haben, ist heute von einer Untersuchungsrichterin in Hildesheim Haftbefehl erlassen worden.

Der Mann ist noch heute in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden. Für die Polizei ist der Tatverdächtige kein Unbekannter. Einem Bericht der "Hildesheimer Allgemeinen Zeitung" zufolge soll der Mann mehrfach Gullydeckel gestohlen haben. Aber nicht nur das.

 

Fortsetzung von Seite 1

Wegen einer ganzen Reihe von Straftaten war er zu einem Jahr Gefängnis ohne Bewährung verurteilt worden.

In der Nacht zum Samstag soll der  50-Jährige aus dem Landkreis Hildesheim zwei Gullydeckel von einer Autobahnbrücke über die A7 auf fahrende Autos geworfen haben.

Dabei wurde ein Golf getroffen, in dem sich zwei Insassen aus Baden-Württemberg befanden. Der Fahrer (52) wurde schwerverletzt, die Beifahrerin (43) erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Insgesamt sind vier Fahrzeuge beschädigt worden.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE