Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Erfolgreiche Jahresbilanz

Der Hamelner Rattenfänger ist mitsamt seiner Rattenschar in die Winterpause gegangen

Montag 18. Septembeer 2023 - Hameln (wbn). Das Rattenfänger-Freilichtspiel hat sich am Sonntag in die Winterpause verabschiedet.

Zwischen Marktkirche und Hochzeitshaus wurde in neunzehn Aufführungen die Rattenfängersage lebendig.

(Zum Bild: Die Aufführungen des Rattenfänger-Freilichtspieles in der Hamelner Innenstadt sind seit Jahren ein verlässlicher Publikumsmagnet. HMT-Chef Harald Wanger spricht von einem Erlebnisbaustein. Foto: HMT)

Fortsetzung von Seite 1
Spielleiter Christian Fölsch: „Die zusätzlichen Proben, die wir in diesem Jahr vor Beginn der Spielzeit für den Nachwuchs und neue Mitspielerinnen und Mitspieler durchgeführt haben, haben sich deutlich ausgezahlt. Insbesondere unsere Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen haben sich in dieser Spielzeit zusätzlich in Sprechrollen der Erwachsenen eingebracht und damit unsere Rollenplanung und das Bühnengeschehen bereichert - hier haben sich Nina Bräunig, Max, Lenn und Finn Herbrich engagiert“. Eine der anspruchsvolleren Kinderrollen ist die Rolle des „Taubes Lieschen“ mit einem besonderen Solo-Sprechpart. „Mit Mira Schüller, Marie Magritz und Nachwuchs-Lieschen Annika Kruse, die beiden letztgenannten sind Neubesetzungen, war diese Rolle 2023 sehr gut besetzt“, ergänzt Fölsch. „Insgesamt waren wir gerade bei den Stammrollen breiter aufgestellt und hatten in der Ferienzeit keine Engpässe“, sagt er weiter. Die Sommerferiencard-Aktion sei super gelaufen und viele Kinder hätten auch danach noch mitgespielt. Positiver Nebeneffekt: Einige Eltern der Kinder machten es ihren Kindern nach. Die diesjährigen Bauarbeiten am Hochzeitshaus erschwerten den Bühnenaufbau für die Techniker. Auch die Bühne wurde durch das Gerüst verkleinert, so dass das Bühnenbild und die Schauspiel-Szenen angepasst werden mussten - aber alles hat schließlich funktioniert, so Fölsch.

Auch der Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT), Harald Wanger, bedankte sich bei der Spielgruppe: „Das Freilichtspiel ist ein wichtiger und äußerst sympathischer Erlebnisbaustein, den unsere Gäste gerne in ihre Hameln-Reise einplanen und der oft sogar den Ausschlag für einen Aufenthalt bei uns gibt“. „Theaterluft schnuppern als Gastschauspieler beim Rattenfänger-Freilichtspiel“! Das Angebot wurde rege genutzt, darunter von Gästen aus Bayern, Schweden, Hamburg und sogar drei Studenten aus den Niederlanden, von denen einer mit Frauenperücke und Marktweiberkostüm eine Frauenrolle spielte”, sagt Spielleiter Fölsch. Die Tradition der Freilichtbühne wird von der Spielgruppe ehrenamtlich gepflegt. Die Sparkasse Hameln-Weserbergland und die Stadt Hameln sowie weitere Sponsoren unterstützen dieses Engagement in vielfältiger Weise. Anlässlich der Eröffnung der DM-Filiale erhielt die Spielgruppe in diesem Jahr einen Förderpreis über 400 Euro zur Stärkung von Kinderprojekten. „Dafür und für die nachhaltige Unterstützung durch die örtliche Sparkasse bedanken wir uns sehr“, so Bräunig und Fölsch. Das Spiel dauert etwa 30 Minuten, der Besuch ist dank der Sponsoren kostenlos. Die Rattenfänger-Spielgruppe trat 2023 vom 14. Mai bis 17. September auf.

Der Kostümfundus wurde aufgestockt, insbesondere viele gut erhaltene mittelalterliche Gewänder für die Tanzkinder wurden über Kleinanzeigen günstig erworben, ebenso wurden Tanz- und Rattenschuhe neu angeschafft. Dies war aufgrund des Ansturms der Gastkinder dringend notwendig geworden und es kam fast alles zum Einsatz. Der Rattenfänger erschien zum Saisonstart in einem neuen Kostüm, das alte war nach 15 Jahren mehr als verschlissen. Der Verein für Grenzbeziehung und Heimatpflege von 1930 e.V. machte sich stark und stellte über das Portal „heimatfoerderung.de“ einen Antrag bei der Sparkasse Hameln-Weserbergland, der gerne unterstützt wurde. Umgesetzt wurde das Projekt von der Hamelner Schneiderin Rosa Garraffo. Als nächstes bedarf es dazu passende neue Schnabel-Schuhe.

Mit dem sonntäglichen Rattenfänger-Freilichtspiel trägt Hameln seinem weltweiten Kulturimage auf erfolgreiche und sympathische Weise Rechnung. Im Jahr 2014 wurde die gelebte Tradition rund um die Sage des Rattenfängers von Hameln in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Ausschlaggebend dafür war die Tradition des sonntäglichen Rattenfänger-Freilichtspiels. Mehr über Geschichte und Impressionen des Hamelner Freilichtspiels unter: https://rattenfaenger-spielgruppe.de/

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed Library z-lib project