Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Geschwächt und krank

Zwei wilde Katzenbabys kauern verängstigt im Gebüsch - eine Frau nimmt sich ihrer an

Montag 26. September 2022 - Düderode / Kalefeld (wbn). Die kleinen Katzenbabys haben verängstigt im Gebüsch gekauert.

Doch einer fürsorglichen 38-Jährigen aus Kalefeld waren die beiden Häufchen Elend nicht entgangen. Die Frau nahm sich der Kleinen an, die vermutlich von einer verwilderten Hauskatze, die in der Nähe lebt, zurückgelassen worden waren

(Zum Bild: In der neuen Geborgenheit eines Handtuchs: Die beiden Katzenbabys. Foto: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1

Die fürsorgliche Frau ging mit den jungen Katzen für eine erste Untersuchung zum Tierarzt. Es sei noch ungewiss, ob die geschwächten Katzenbabys wieder vollständig genesen. Sie bietet aber jetzt schon den süßen Findlingen ein neues Zuhause.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Sonntag, 25.09.22, 14.35 Uhr meldete sich eine 38-jährige Kalefelderin bei der Polizei und teilte mit, dass sie im Bereich der Straße Brandelbeek, in Düderode zwei Katzenbabys in einem Gebüsch gefunden habe. Die Kitten, die offensichtlich schon eine Zeit in dem Gebüsch kauerten, wurden vermutlich von einer, in der Nähe der Fundstelle lebenden, verwilderten Hauskatze zurückgelassen.

Die Meldende nahm die Tiere zunächst an sich, um sie in der Folge durch einen Tierarzt behandeln zu lassen. Ob die Tiere nach der Behandlung vollständig wieder gesund werden, ist noch ungewiss. Die Finderin kümmert sich derzeit aufopferungsvoll um die geschwächten Tiere.

Sie würde den beiden Kitten nach erfolgreicher Starthilfe in das Leben ein neues zu Hause geben.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed Library z-lib project

Our best Sponsors in Indonesia easimov.es and play slot at Rtp Slots