Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Es geschah heute Nacht in Rehren

Gewaltige Automatenexplosion in der Volksbank - doch die Gangster müssen ohne Beute abziehen

Donnerstag 12. August 2021 – Auetal / Rehren (wbn).  Es gab einen großen Knall – aber der Geldautomat hat seinen Inhalt nicht ausgeschüttet.

Deshalb mussten die Automatengangster ohne Beute sich aus dem Staub der Explosion machen und verschwinden. Die Filiale der Volksbank in Rehren war heute Nacht um 4:18 Uhr das Ziel dieses Anschlags.

Fortsetzung von Seite 1
Zeugen hatten gegenüber Polizeibeamten angegeben, dass mehrere Personen in einem dunklen PKW Kombi vom Tatort weggefahren seien. Unmittelbar nach Bekanntwerden der Tat eingeleitete umfassende Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Ergreifung der Täter.
Deshalb bittet die Polizei um weitere Zeugenhinweise.
Nachfolgend der Polizeibericht: „Durch eine am Donnerstag, den 12.08.2021, um 04:18 Uhr vorsätzlich herbeigefügte Sprengstoffexplosion wurde ein in einer Geschäftsstelle der Volksbank in der Straße Marktplatz in Auetal/OT Rehren befindlicher Geldautomat stark beschädigt. Nach aktuellem Kenntnisstand gelang es den Tätern nicht, an das im Automaten befindliche Bargeld zu gelangen.
Die Bergungsarbeiten sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Durch die Explosion wurde der Geschäftsraum der Filiale ebenfalls beschädigt. Eine genaue Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Zeugen hatten gegenüber den Polizeibeamten angegeben, dass mehrere Personen in einem dunklen PKW Kombi vom Tatort weggefahren seien. Unmittelbar nach Bekanntwerden der Tat eingeleitete umfassende Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Ergreifung der Täter.

Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat, den Tätern oder dem Tatfahrzeug geben können, sich telefonisch unter (05021) 97780 zu melden.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE