Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Ausflug nach Obernkirchen

"Togo", der Falke, ist wieder in seiner fürstlichen Voliere

Donnerstag 14. Mai 2020 - Bückeburg (wbn). Togo, der Lannerfalke,  ist wieder in der Hofreitschule. Er wurde nach seinem Ausflug nach Obernkirchen in Bückeburg gesichtet.

Der Falkner der Fürstlichen Hofreitschule hat Togo in der Steinberger Straße unter seine Fittiche genommen und in die Voliere gebracht.

Fortsetzung von Seite 1

Für die Polizei in Bückeburg ist damit auch der Medienrummel beendet, der von „Togo“ ausgelöst worden war. Nachfolgend der Polizeibericht vom heutigen Tage: „Den fliegenden Rumtreiber und vermissten Fürstlichen Falken "Togo" verschlug es nach einem kurzen Besuch ins benachbarte Obernkirchen wieder in seine alte Heimat nach Bückeburg.

Heute Morgen wurde er an der Steinberger Straße in Bückeburg gesichtet und durch den Betreiber der Falknerei bzw. Fürstlichen Hofreitschule wieder eingefangen und in die Voliere gebracht. "Togo" sorgte für diverse Nachfragen von Radiosendern und Medienvertretern bei der Polizei Bückeburg, die wissen wollten, ob der entflogene Lannerfalke wieder zu Hause ist.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE