Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Polizei bittet um Hinweise

Einfach weitergefahren: Elfjähriger wird von VW erfasst und stürzt auf die Straße

Dienstag 2. November 2021 – Stemwede (wbn). Ein Unbekannter hat einen elf Jahre alten Jungen angefahren und verletzt.

Doch der VW-Fahrer ist einfach weitergefahren. Das Kind war in Stemwede auf dem Rad unterwegs und am linken Ellenbogen von dem VW erfasst worden, so dass es gestürzt ist.

Fortsetzung von Seite 1
Im Krankenhaus musste der Arm des Unfallopfers eingegipst werden. Die Polizei sucht jetzt Hinweisgeber zu der fahrerflüchtigen Person.
Nachfolgend der Polizeibericht: „Nach einem Verkehrsunfall in Sundern zu Wochenbeginn bitten die Beamten um Hinweise zu einem unbekannten Fahrzeugführer. Dieser hatte einen Jungen angefahren und war anschließend von der Unfallstelle geflüchtet.

Den Angaben zufolge hatte der elfjährige Junge am Montagnachmittag um kurz nach

15 Uhr mit seinem Rad die Fahrbahn der Schepshaker Straße befahren, als er in

Höhe eines Blumengeschäftes an der Einmündung "Westruper Straße" von einem von

hinten kommenden Fahrzeug am linken Ellenbogen erfasst wurde. Das Kind stürzte,

der Fahrzeugführer hielt nicht an und setzte seine Fahrt fort. Daraufhin

kontaktierte der Elfjährige seine Eltern, die mit ihm ins Krankenhaus nach

Rahden fuhren. Dort stellte man Verletzungen fest, so dass der Junge nach einer

Behandlung unter anderem mit eingegipstem Arm die Ambulanz verlassen konnte.

 

Vor Ort fanden sich Teile eines zersplitterten rechten VW-Außenspiegels. Deren

Fahrzeugzuordnung ist Bestandteil der Ermittlungen. Hinweise zu dem flüchtigen

Fahrer werden unter Telefon (0571) 88660 vom Verkehrskommissariat Lübbecke

entgegengenommen.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE