Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Weil der Mann der "Werte-Union" für die AfD als Kandidat für das Bundespräsidentenamt antreten will

CDU-Fraktionschef Brinkhaus begrüßt Ausschlussverfahren gegen Max Otte

Mittwoch 26. Januar 2022 - Berlin / Bielefeld (wbn). Auch die Union beschäftigt sich mit dem Gedanken eines Parteiausschlussverfahrens. Es betrifft einen namhaften Repräsentaten der sogenannten „Werte-Union“.

Der Fraktionsvorsitzende von CDU und CSU im Bundestag, Ralph Brinkhaus, begrüßt ein Partei-Ausschlussverfahren gegen Max Otte, den Chef der erzkonservativen Werte-Union. Otte hatte erklärt, er werde für die AfD als Kandidat für das Bundespräsidentenamt antreten.

Fortsetzung von Seite 1

"Das Verhalten ist eine Grenzüberschreitung, die wir nicht tolerieren können und wollen. Ich sehe keinen anderen Zweck dieser Aufstellung, als der Union zu schaden", sagte Brinkhaus der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung "Neue Westfälische".

Das Vorgehen der Partei, ein rasches Partei-Ausschlussverfahren einzuleiten, sei "absolut richtig" und werde "breit getragen", so Brinkhaus.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE