Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Corona-Zahlen am Donnerstag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert ist leicht gesunken: Auf 1210,1 heute

Donnerstag 7. April 2022 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert im Landkreis Hameln-Pyrmont ist wieder etwas niedriger als gestern. Im Moment steht er bei 1210,1, laut dem Robert-Koch-Institut.

Die prozentuale Belegung der Covid-19-Intensivbetten in Niedersachsen liegt bei 6,6 Prozent.

Fortsetzung von Seite 1

Ein Hinweis vom Landkreis: Die aktuellen Zahlen, auch auf dem Dashboard, werden künftig nur noch von Montag bis Freitag zur Verfügung stehen. Noch einen Hinweis des Landkreises haben wir heute erhalten: „Morgen wird aufgrund des sicherheitsrelevanten Umbaus unseres Rechenzentrums ebenfalls keine Meldung der Zahlen erfolgen. Auch auf dem Dashboard ist dann keine Aktualisierung möglich.“

Die aktuelle Situation im Landkreis Hameln-Pyrmont: Zurzeit sind 3104 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert. Die Gesamtzahl der an Covid-19 erkrankten Personen seit Beginn der Pandemie liegt bei 34 045 (+ 253 zum Vortag). Zudem gelten 30 821 Personen als genesen. Es befinden sich 11 Personen in Quarantäne. Während der Pandemie sind bis heute 120 Menschen gestorben.

Die aktuellen Impfangebote der mobilen Impfteams sind jederzeit unter www.hameln-pyrmont.de/impftermine zu finden.

Im Dashboard (auf Deutsch: Anzeigetafel) auf der Landkreis-Webseite sind alle Zahlen jederzeit zu lesen, aufgeschlüsselt nach Gemeinden, unter COVID 19 - Landkreis Hameln-Pyrmont (arcgis.com)

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind hier www.hameln-pyrmont.de/corona zu finden.

Die 7-Tage-Inzidenz ist hier zu finden: https://www.rki.de/inzidenzen

Die Leitindikatoren Hospitalisierung und Intensivbettenbelegung sind hier zu finden: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/niedersachsen-und-corona-aktuelle-leitindikatoren-203487.html

Der niedrigste Wert ist im Stadtkreis Dessau-Roßlau zu finden, mit 119,7.

Bundesweit verzeichnen 329 Landkreise Werte von mehr als 1000: Das sind 19 weniger als gestern. Im Klartext heißt das, dass inzwischen 83 Landkreise Werte unter 1000 haben: Ein erfreulicher Trend.

Zurzeit gibt es keinen Wert von mehr als 4000: Die Spitzenreiter heute sind der Stadtkreis Erfurt mit 3858,8 und der Landkreis Saarpfalz-Kreis mit 3519,8.

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE