Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 






Sparkasse Hameln-Weserbergland


Feuerwehren aus Nette, Upstedt, Bültum, Ilde, Bockenem und Bornum im Einsatz

Gestern Abend: Erneut Brandstifter im Waldgebiet des Weserberglands unterwegs

Samstag 13. August 2022 - Upstedt / Nette (wbn). Erneut hat ein Brandstifter größtmöglichen Schaden in dieser Dürreperiode in der Waldregion des Weserberglands anrichten wollen.

Zum Glück wurde der Unbekannte von Zeugen gegen 22:30 Uhr im Wald entdeckt als er zwischen Nette und Upstedt soeben das Feuer gelegt hatte.

Fortsetzung von Seite 1
Als ein Pkw beobachtet wurde und kurz darauf an einem alten Baumstamm Feuer aufloderte alarmierten misstrauisch gewordene Anwohner aus Nette die Leitstelle der Feuerwehr. Daraufhin waren die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehren aus Nette, Upstedt, Bültum, Ilde, Bockenem und Bornum im Einsatz.
Sie konnten rasch verhindern, dass sich der Brand, der immerhin schon bis zu 30 Quadratmeter Waldboden erfasst hatte, weiter ausbreiten konnte.
Die Polizei bittet nunmehr um weitere Hinweise zum Brandstifter.
Nachfolgend der Polizeibericht von heute Morgen: „Am späten Freitagabend, gegen 22:30 Uhr, kam es am Waldrand bzw. im Wald zwischen Nette und Upstedt zum Brand eines Baumstammens. Kurz vor dem Brandausbruch war von Zeugen ein Pkw beobachtet worden, welcher im o. g. Bereich umherfuhr und sich schließlich in Rtg. Upstedt entfernte. Wenige Minuten später bemerkten die ersten Anwohner aus Nette Feuerschein im o. g. Bereich. Hierüber wurde die Leitstelle der Feuerwehr informiert, welche unverzüglich ein größeres Aufgebot an Rettungskräften entsandte. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr ist es letztlich zu verdanken, dass sich der Brand nicht weiter ausbreiten konnte. Der Brandort blieb auf einen alten Baumstamm (Totholz) und ca. 20-30 Quadratmeter Vegetation begrenzt.

Neben einer Streife der Bad Salzdetfurther Polizei befanden sich die ehrenamtlichen Retter der Feuerwehren aus Nette, Upstedt, Bültum, Ilde, Bockenem und Bornum im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Aufgrund der Tageszeit und der Örtlichkeit ist eine Selbstentzündung nahezu ausgeschlossen.

Hinweise, insbesondere zum vor Brandausbruch festgestellten PKW, nimmt die Polizei in Bad Salzdetfurth (Tel.: 05063-9010) entgegen.“

 

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE