Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Sicherheitsmaßnahmen auf den Umleitungsstrecken
Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Holtensen im Zuge der B 217
Donnerstag 29. Juni 2023 - Hameln / Hannover (wbn). Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr sorgt für Sicherheit auf den Umleitungsstrecken während der Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Holtensen in der Region Hannover.
In der 29. Kalenderwoche werden dafür verschiedene Maßnahmen in den einzelnen Ortsteilen der Kommunen Wennigsen, Gehrden und Springe umgesetzt. Im Anschluss daran wird die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Holtensen eingerichtet und mit dem ersten Bauabschnitt begonnen.

Fortsetzung von Seite 1

Auf allen Umleitungsstrecken mit Ausnahme der Degerser Straße in Wennigsen wird innerorts ein Parkverbot angeordnet.

In Bredenbeck wird eine mobile Ampel auf Höhe Deisterstraße/ Schulstraße und auf Höhe Am Brink den Verkehr regeln. Das sichere Queren von Zufußgehenden ist damit gewährleistet.

In Argestorf wird jeweils eine mobile Bedarfsampel für den querenden Radverkehr im Süden und eine Bedarfsampel für den querenden Schülerverkehr im Norden eingerichtet.

In Wennigsen wird die Grünphase für den Umleitungsverkehr an der Ampelanlage der „Möllerburg-Kreuzung" verlängert.

Auf der Degerser Straße wird an beiden Seiten der Fahrbahn ein Radfahrstreifen in neuer Breite hergestellt.  Eine Querungshilfe in Höhe Petersilienburg befindet sich zurzeit in Fertigstellung durch die Gemeinde.

Die Bushaltestelle „Wennigsen (Deister) Rathaus" wird östlich in die Degerser bzw. Sorsumer Straße verlegt. Die Geschwindigkeit wird für den motorisierten Verkehr in diesem Bereich auf 30 km/h begrenzt, um die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler auf dem Schulweg zu gewährleisten.

Des Weiteren kommt es auf der Hauptstraße auf Höhe der Grundschule zur Errichtung eines temporären, in Gelb markierten Fußgängerüberwegs.

Eine zusätzliche Ampel an der „Heitmüller-Kreuzung" regelt die Vorfahrtsbeziehungen neu und sorgt für einen flüssigeren Umleitungsverkehr. Die Beschilderung wird dementsprechend angepasst.

Die Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und die Lutterbrinkstraße werden als Sackgasse ausgeschildert, um Durchfahrtsverkehr in Richtung Sorsum zu verhindern.

In Lemmie wird sowohl eine mobile Ampel auf der Deisterstraße auf Höhe der Bushaltestelle „Deisterstr." und an der Kreuzung Deisterstraße / Alte Bahnhofstraße / Bröhnrehr eingerichtet.

Auf der Calenberger Straße in Gestorf kommt es zu einer Schadstellensanierung und einer ganztägigen Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h.

Eine phasenweise Ampelschaltung der Ost/ West-Querung auf der Kreuzung L 460/ B 3 wird für die Entschärfung des Unfallschwerpunktes sorgen.

Die Situation wird während der gesamten Maßnahme genau beobachtet. Bei Bedarf können einzelne Maßnahmen nachgesteuert werden.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmenden zudem um Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen und für Rücksichtnahme während Nutzung der Umleitungsstrecke.

Hintergrund: Die Landesbehörde plant den umfassenden Umbau und die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Holtensen (Region Hannover) im Zuge der B 217. Die Maßnahme wird voraussichtlich ab der 30. Kalenderwoche unter Vollsperrung durchgeführt. Das Baufeld ist in fünf Bauabschnitte gegliedert. Das Anfahren der einzelnen Gewerbestandorte ist jederzeit möglich. Der nahräumige Verkehr wird über Bredenbeck, Argestorf, Wennigsen und Lemmie umgeleitet. Überregionale Verkehre werden weiträumig über Völksen und Gestorf zur B 3 umgeleitet.

Die Bedürfnisse der Anwohnenden wurden in einem intensiven Dialogverfahren aufgenommen. Dieses Dialogverfahren wird während der gesamten Maßnahme fortgesetzt.
 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed Library z-lib project