Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Filmempfehlung der Weserbergland-Nachrichten.de zur ZDF-Reihe Terra X History

"Inside Stasi" - der erbarmungslose Überwachungs- und Schnüffelstaat der sogenannten "DDR"

Sonntag 24. März 2024 - Berlin (wbn). Das Ministerium für Staatssicherheit – kurz „Stasi“ - der „DDR“, der „Deutschen Demokratischen Republik“, war die Speer­spitze eines Über­wachungs­staates, der zu allem bereit war, um das Leben seiner Bürger zu kontrollieren.

Unter der Führung von Erich Mielke entstand ein Staat im Staat, der abtrünnige Mit­arbeiter entführt und verschwinden lässt, im sogenannten „Feindes­land“ ein all­um­fassendes Agenten­netz aufbaut und das eigene Land zum Spitze­lstaat um­funktioniert.

Weiterlesen...

 

Mit starker Unterstützung der HSG-Fans

Gegen Bad Wildungen: Der dritte Auswärtserfolg in Folge

Samstag 23. März 2024 - Bad Wildungen / Blomberg (wbn). Die HSG Blomberg-Lippe konnte am heutigen Samstagabend souverän den dritten Auswärtserfolg in Folge einfahren.

Am 19. Spieltag der laufenden Bundesligasaison gewannen die Lipperinnen gegen die Bad Wildungen Vipers mit 34:23 (17:10).

Weiterlesen...

 

Längere Zeit im Schulgebäude aufgehalten

Schaden von 35.000 Euro - Einbrecher wüten in der IGS

Samstag 23. März 2024 - Bad Salzdetfurth (wbn). Die Einbrecher haben brutal in den Schulräumen gewütet. Zahlreiche Türen aufgebrochen und dabei einen Schaden von 35.000 Euro angerichtet.

In der IGS Salzdetfurth haben sie den Verwaltungstrakt und den Küchenbereich nach Wertsachen durchwühlt.

Weiterlesen...

 

Warnung vom Deutschen Wetterdienst

Morgen wird es richtig stürmisch im Weserbergland

Samstag 23. März 2024 – Hameln (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont und das Weserbergland

gültig von:          Sonntag, 24.03.2024 12:00 Uhr

voraussichtlich bis: Sonntag, 24.03.2024 17:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Sucheinsatz mit Polizeihubschrauber

Fahrzeug durchbricht Wohnhauswand - Fahrer macht sich aus dem Staub

Samstag 23. März 2024 - Kleinendorf (wbn). Heute Morgen hat es richtig gekracht. Ein Pkw hat an der Bremer Straße in Kleinendorf die Hauswand eines Einfamilienhauses durchbrochen.

Der Unfallfahrer war geflohen. Die Bewohner wurden aus dem Schlaf gerissen, sahen das Auto im Haus und riefen Polizei und Feuerwehr. Die Gebäudewand musste abgestützt werden. Der Unfallflüchtige wurde mit Hilfe eines Polizeihuschraubers und eines „Mantrailers“ in der Morgendämmerung gesucht.

(Zum Bild: Das Fahrzeug stand am frühen Morgen im Wohnzimmer des Einfamilienhauses. Die Bewohner wurden unsanft geweckt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Kripo in Höxter ermittelt

Zwei Fahrzeuge brennen zur gleichen Zeit - Verdacht auf Brandstiftung

Samstag 23. März 2024 - Lüchtringen (wbn). Zwei Brandstiftungen beschäftigen die Polizei. So ist abends von Anwohnern in Lüchtringen beobachtet worden wie Flammen aus einem VW Transporter geschlagen sind.

Und zur gleichen Zeit stand dann auch ein Opel in Brand. Beide Fahrzeuge waren abgestellt worden.

Weiterlesen...

 

Das Unbehagen der Länderchefs beim Cannabisgesetz

Weil: Dass sich dreiviertel der Länder enthalten, ist im Bundesrat ein extrem seltenes  Ergebnis

Samstag 23. März 2024 - Hannover / Berlin (wbn). Die Bedenken in Hannover zum Beschluss des sogenannten Cannabisgesetzes in Berlin sind nicht aus dem Weg geräumt.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat gestern die Stimmenthaltung der Niedersachsen bei der Abstimmung des Bundesrates über das Cannabisgesetz erläutert.

Weiterlesen...

 

Für Minderjährige gilt das Verbot weiterhin

Ab 1. April legal! Bundesrat hat heute das "Cannabisgesetz" gebilligt

Freitag 22. März 2024 - Berlin (wbn). Es war abzusehen: Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung das "Cannabisgesetz" gebilligt. Anträge auf Einberufung des Vermittlungsausschusses haben keine Mehrheit gefunden.

Legaler Besitz und Konsum nur in begrenzter Menge: Das Gesetz sieht eine Teillegalisierung von Cannabis vor. Es erlaubt den Besitz von bis zu 25 Gramm, in den eigenen vier Wänden von bis zu 50 g Cannabis. Auch der Anbau von drei Cannabispflanzen in der eigenen Wohnung wird legal, wobei das dabei geerntete Cannabis nur für den Eigenverbrauch bestimmt ist und nicht weitergegeben werden darf.

Weiterlesen...

 

Wegen Umstellung der Software

Vorübergehende Verzögerungen in der Kfz-Zulassungsstelle Hameln

Freitag 22. März 2024 - Hameln (wbn). Aufgrund der Umstellung der Software in der Kfz-Zulassungsstelle, mit der erst seit knapp zwei Wochen gearbeitet wird, kommt es immer noch zu Störungen.

Die Abstimmung der notwendigen Schnittstellen konnte bisher noch nicht abgeschlossen werden, wird von der Pressestelle der Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont erläutert. Auch verschiedene Fehler, die mit einer Programmeinführung zwangsläufig verbunden seien, müssten noch behoben werden.

Weiterlesen...

 

Autofahrer trauten ihren Augen nicht

Im Morgengrauen: Ein sechsjähriger Knirps im Schlafanzug auf Socken am Straßenrand...

Donnerstag 21. März 2024 - Bad Salzdetfurth (wbn). Er war dann mal weg – während Mama entspannt geduscht hat.

Im Morgengrauen, um 5.30 Uhr, ist der Knirps auf die Straße gelaufen. Im Schlafanzug. Auf Socken.

Weiterlesen...

 

Meldepflichtiges Ereignis

Atomkraftwerk Emsland: Druckluftventil im Notstromaggregat ausgetauscht

Donnerstag 21. März 2024 - Hannover (wbn). Ein Druckluftventil im Notstromaggregat des Atomkraftwerkes Emsland musste ausgetauscht werden.

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz als die zuständige atomrechtliche Aufsichts- und Genehmigungsbehörde wurde von der Betreiberin des Atomkraftwerks Emsland (KKE) fristgerecht über ein Ereignis gemäß Atomrechtlicher Sicherheitsbeauftragten- und Meldeverordnung (AtSMV) nach den Kriterien N 2.2.1 und N 2.1.2 (INES 0) informiert.

Weiterlesen...

 

Es geschah nach Mitternacht

Einbrecher dringen in Büro einer Firma in Lügde ein

Donnerstag 21. März 2024 - Lügde (wbn). Einbruch in die Büroräume einer Firma in Lügde. Die Lipper Polizei spricht von mindestens zwei Personen.

Sie haben mehrere Büros des Gebäudes in der Pyrmonter Straße durchwühlt und Türen aufgebrochen. Die Einbrecher konnten unerkannt fliehen.

Weiterlesen...

 

Ohne Reisegewerbekarte unterwegs

Und wieder wurde ein Schrottsammler von der Polizei gestoppt

Donnerstag 21. März 2024 - Horn-Bad Meinberg (wbn). Mal wieder ist ein Schrottsammler aus dem Verkehr gezogen worden.

Diesmal in Lippe – und es war ein Mann aus Bodenwerder ohne Reisegewerbekarte.

Weiterlesen...

 

Junge Naturforscher liegen mit Ferngläsern auf der Lauer

NABU startet mit zwei Naturjugend-Kindergruppen in den Frühling im Weserbergland

Donnerstag 21. März 2024 - Hessisch Oldendorf / Hameln (wbn). Raus aus dem Haus, rein in den Frühling! Unter diesem Motto wollen engagierte Gruppenleiter mit Kindern in die Natur.

Nachdem die Kindergruppen in der Corona-Zeit „eingeschlafen“ waren, wurde der Wunsch geäußert, eine NAJU-Kindergruppe wieder ins Leben zu rufen. Die NAJU – also die „Naturschutzjugend“ - ist die unabhängige Kinderorganisation des Naturschutzbundes.

Weiterlesen...

 

NGG-Region Hannover will die „Zucker-Bremse“ ziehen

Streik in Sicht: Gibt's bald Saueres in der Zuckerwirtschaft?

Mittwoch 20. März 2024 - Barsinghausen / Hannover (wbn). Ab April drohen in den Zuckerwerken Warnstreiks. Auch in Barssinghausen.

Gut 38.973 Tonnen Zucker im Jahr – so süß lebt die Stadt und Region Hannover. Denn der statistische Pro-Kopf-Konsum liegt bei 91 Gramm Zucker am Tag. Umgerechnet würde das für die Stadt und Region Hannover einen gigantischen Berg von 13 Milliarden Stück Würfelzucker pro Jahr bedeuten. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vorgerechnet.

Weiterlesen...

 

Verkehr unterquert ab Freitag erstmals das Bauteil der Ersatzbrücke

Südschnellweg: Jetzt ändert sich die Verkehrsführung

Mittwoch 20. März 2024 - Hannover (wbn).  Die Verkehrsführung an der Hildesheimer Straße in Hannover unterhalb der Südschnellwegbrücke ändert sich: Der stadteinwärts laufende Verkehr wird wieder auf eine gerade laufende Fahrbahn verlegt.

Grund für die Änderung ist die bevorstehende Arbeit an einem weiteren Bauteil der Ersatzbrücke. Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. März, kann es daher zu vorübergehenden Einschränkungen für Fahrerinnen und Fahrer kommen.

Weiterlesen...

 

Er hat die Kontrolle verloren

Quad-Fahrer prallt gegen Schutzplanke und stirbt an der Unfallstelle

Dienstag 19. März 2024 - Bad Grund / Göttingen (wbn). Schon wieder ist ein Quadfahrer tödlich verunglückt. Der 25 Jahre alte Mann ist aus ungeklärten Gründen ins Schleudern geraten, gegen die Mittelschutzplanke geprallt und umgekippt.

Wiederbelebungsmaßnahmen der alarmierten Rettungskräfte blieben ohne Erfolg. Der Quad-Fahrer ist noch an der Unfallstelle gestorben.

Weiterlesen...

 

Zum "Einfrieren" des Ukraine-Kriegs

Rolf Mützenich möchte sich nicht für seine Äußerungen korrigieren

Dienstag 19. März 2024 - Bielefeld (wbn). Der SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich legt im koalitionsinternen Streit um den Ukraine-Krieg nach.

"Die Optionen, wie ein militärischer Konflikt beendet werden kann, die werden am Ende politische sein", fordert Mützenich im Interview mit der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung "Neue Westfälische".

Weiterlesen...

 

Es werden in Hastenbeck Schutzrohre verlegt

Stadtwerke verstärken das Mittelspannungsnetz

Montag 18. März 2024 - Hameln (wbn). Baumaßnahmen am Mittelspannungsnetz der Hamelner Stadtwerke in Hastenbeck.

Im Vorgriff auf die Straßensanierungsmaßnahmen der Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, erneuern und verstärken die Stadtwerke Hameln Weserbergland das Mittelspannungsnetz in Hameln/ Hastenbeck. Verlegt werden Schutzrohre für zwei 30 kV-Mittelspannungskabel, zwei 1 kV-Niederspannungskabel sowie Steuerkabel entlang der K13 im Bereich Hastenbeck vom Freibusch bis zur Bückebergstraße 28 ab dem 20. März bis voraussichtlich Ende Juni 2024.

Weiterlesen...

 

Sogenannte Bandbreite im Weserbergland erweitert

Anschluss an den "Rest der Welt": Polle von der Telekom mit 5G erweitert

Montag 18. März 2024 - Polle (wbn). Die Mobilfunk-Versorgung in Polle ist jetzt noch besser. Die Telekom hat dafür einen Standort mit 5G erweitert.

Durch den Ausbau vergrößert sich die Mobilfunk-Abdeckung in Polle und es steht insgesamt auch mehr Bandbreite zur Verfügung. Auch der Empfang in Gebäuden verbessert sich.

Weiterlesen...

 

Ohne Genehmigung unterwegs

Polizei zieht Schrottsammler aus Hameln aus dem Verkehr

Sonntag 17. März 2024 – Rengershausen (wbn). Ein Schrottsammler aus Hameln hat Ärger mit der Polizei bekommen weil er ohne Sammelerlaubnis unterwegs war und auch sonst gegen zahlreiche Regeln verstieß.

Der rumänische Staatsbürger war mit Außenlautsprecher und Musik durch die Dörfer gefahren.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed