Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Noch vor der Feuerwehr im Einsatz

Städtischer Theater-Mitarbeiter verhindert mit einem Eimer Wasser ein Feuerdrama

Aus Nienburg berichtet Marc H e n k e l

Samstag 15. Februar 2020 - Nienburg (wbn). Das war wirksame Nachbarschaftshilfe! Am heutigen Samstag wurde die Feuerwehr Nienburg um kurz vor 19 Uhr zu einem Zimmerbrand in den Mühlentorsweg gerufen.

In einem Wohnhaus hatte eine Bewohnerin in ihrer Wohnung im Erdgeschoss Kleidung in Brand gesteckt. Schnell war das gesamte Gebäude verqualmt. Ein Mitarbeiter des in der Nähe befindlichen städtischen Theaters war auf den Brandausbruch aufmerksam geworden und hatte geistesgegenwärtig reagiert. Er eilte mit einem Eimer Wasser zu dem Objekt.

Weiterlesen...

 

Castor-Behälter in Nordenham auf ein Schiff verladen

Tobias Darge: Neuer Atomtransport aus Sellafield durchs Weserbergland und Südniedersachsen möglich

Samstag 15. Februar 2020 - Sellafield / Hameln / Göttingen (wbn). Steht dem Weserbergland und Südniedersachsen ein neuer Atomtransport bevor?

Der für gewöhnlich gut informierte Göttinger Anti-Atomkraft-Aktivist Tobias Darge hat heute die Weserbergland-Nachrichten.de davon unterrichtet, dass ab März bis Dezember 2020 ein Transport mit hochradioaktivem Atommüll aus der Wiederaufbereitungsanlage Sellafield (England) zum AKW Biblis in Hessen fahren soll.

Weiterlesen...

 

Ist das Schicksal des vermissten 74-Jährigen aus Hille nunmehr geklärt?

Nach Tauchereinsatz und Suchaktion mit Spürhunden: Heute ist ein Leichnam aus dem Bergsee Oberlübbe geborgen worden

Samstag 15. Februar 2020 - Hille / Minden (wbn). Aus dem Bergsee Oberlübbe ist ein Leichnam geborgen worden.

Dies hat heute am frühen Abend die Polizei in Minden-Lübbecke mitgeteilt. Zur Identität des Toten wurde noch nichts bekannt. Allerdings waren im Januar bereits Polizeitaucher aus Bochum in diesem Bergsee im Einsatz.

Weiterlesen...

 

Warnung des Deutschen Wetterdienstes

Am Sonntag erneut heftige Sturmböen im Weserbergland und in Südniedersachsen

Samstag 15. Februar 2020 - Hameln / Höxter / Göttingen (wbn). Auf dem Atlantic braut sich gerade was zusammen. Nach Orkan Sabine stürmt Victoria heran. Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont, das Weserbergland und Südniedersachsen

gültig von:          Sonntag, 16.02.2020 08:00 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 17.02.2020 00:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Er schaut über den Tellerrand

Hameln-Pyrmonts Landratskandidat Stefan Wittkop: Zusammenarbeit mit den Nachbarkreisen Holzminden und Schaumburg verstärken

Samstag 15. Februar 2020 - Hameln (wbn). Er sieht sich als Kandidat des Neuanfangs. Die Zusammenarbeit des Landkreises Hameln-Pyrmont mit den Nachbarkreisen Holzminden und Schaumburg muss nach Auffassung des CDU-Landratskandidaten Stefan Wittkop verstärkt werden.

Wittkop: „Auf Gemeinde- und Kreisebene ist zu prüfen, ob und in welcher Form durch eine gemeinsame Wahrnehmung von Aufgaben die kommunalen Haushalte entlastet werden können!“ Unstrittig sei, dass die Lage der kommunalen Haushalte im Landkreis angespannt ist. Eine Möglichkeit der Konsolidierung liege auch in der gemeinsamen Wahrnehmung bestimmter Aufgaben.

Weiterlesen...

 

Polizeipräsident Uwe Lührig: "Die richtigen Antworten gefunden"

Polizeiinspektion Northeim: Hans Walter Rusteberg als Leiter mit Respekt und Anerkennung verabschiedet - Michael Weiner als Nachfolger angekündigt

Samstag 15. Februar 2020 - Northeim / Göttingen / Holzminden (wbn). Polizeidirektor Michael Weiner aus Göttingen wird Nachfolger von Hans Walter Rusteberg, der mehr als 27 Jahre hinweg an der Spitze der Polizei in Northeim gestanden hat und mehr als 42 Jahre im Polizeidienst war.

Uwe Lührig, Präsident der Polizeidirektion Göttingen, bescheinigte Vorgänger Rusteberg in einer Feierstunde über „drei Jahrzehnte hinweg auf alle Einsatzlagen und polizeilichen Herausforderungen die richtigen Antworten gefunden“ zu haben. Michael Weiner indessen wird im März 2020 in einer gesonderten Veranstaltung in sein Amt eingeführt.

Weiterlesen...

 

Tatverdächtiger wird morgen dem Haftrichter vorgeführt

Im vierten Stock eines Hotels: Junge Frau wird aus dem Fenster gestürzt

Freitag 14. Februar 2020 - Hannover (wbn). Grausames Kapitalverbrechen in einem Hotel in der Südstadt von Hannover.

Ein 34-Jähriger hat eine 23 Jahre alte Frau aus dem vierten Stockwerk eines Hotels an der Hildesheimer Straße auf einen Parkplatz gestürzt.

Weiterlesen...

 

Bequemer geht's nicht - neue Technik der Sparkasse Hameln-Weserbergland im Einsatz

Keine Kleingeldsuche mehr - am Posthof-Parkplatz in Hameln kann jetzt "kontatklos" bezahlt werden

Freitag 14. Februar 2020 - Hameln (wbn). Parken ist nunmehr noch einfacher auf dem zentral gelegenen Parkplatz „Am Posthof“ in Hameln.

Die Familie Othmer als Eigentümer des Posthof-Parkplatzes bietet seit kurzem einen bequemen Weg, damit Autofahrer ihre Parkgebühren nun auch bargeldlos und kontaktlos bezahlen können. Die Bezahlautomaten wurden mit einer neuen Technologie ausgerüstet: Ein Smartphone mit mobiler Bezahlfunktion oder eine Sparkassen-Card/ Girocard oder Kreditkarte genügt. Komfortabler geht es nicht.

Weiterlesen...

 

Stadtwerke Bielefeld stellen Busse für Hotelgäste bereit / Update

Mehrfache Bombendrohung gegen Hotel - Unbekannter fordert Bitcoinzahlung in Drohanrufen

Freitag 14. Februar 2020 - Bielefeld (wbn). Gegen ein Hotel in Bielefeld hat es heute Nacht eine Bombendrohung gegeben.

Wie die Polizei mitteilt seien zwei anonyme Drohanrufe eingegangen. Der Unbekannte hat mit einer Explosion gedroht und eine Zahlung in Bitcoin verlangt. Das Hotel wurde umgehend geräumt.

Weiterlesen...

 

Bundesstraße 1 Südumgehung Hameln

Neue Trassenführung der B1 in Hameln im Bereich des Gewerbegebietes an der Werftstraße festgelegt

Donnerstag 13. Februar 2020 - Hameln (wbn). Die neue Linienführung für die geplante Südumgehung von Hameln in Zuge der Bundesstraße 1 liegt nun fest.

Am gestrigen Mittwoch, 12. Februar, wurden die betroffenen Gewerbebetriebe über das Ergebnis der Variantenuntersuchung informiert. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Weiterlesen...

 

Fahrschulwagen mit Füßen getreten

Fahrschüler fällt durch - und dreht durch: Fahrlehrer reagiert mit Strafanzeige

Donnerstag 13. Februar 2020 - Bielefeld (wbn). Ein 21 Jahre alter Fahrschüler ist ausgerastet. Wie so oft hat offenbar das Auto schuld wenn’s beim Fahren nicht so richtig klappt.

Der Fahrschüler aus Bielefeld hat – nachdem er bei der Fahrprüfung durchgefallen war – den Fahrlehrer (58) übel beleidigt und zu bespucken versucht. Und hat das Auto mit Füßen getreten.

Weiterlesen...

 

Thümler: Heart & Brain Center stärkt den Wissenschaftsstandort Niedersachsen

Land und Bund spendieren 38 Millionen Euro für neues Forschungsgebäude der Universitätsmedizin Göttingen

Mittwoch 12. Febriuar 2020 - Göttingen (wbn). Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) erhält einen neuen Forschungsbau.
Der Ausschuss für Haushalt und Finanzen des Niedersächsischen Landtags hat heute den Weg für die Errichtung des Heart & Brain Centers Göttingen freigemacht, in dem interdisziplinäre Ansätze in der Erforschung von Herz-Kreislauf- sowie neurologischen und neuro-muskulären Erkrankungen verfolgt werden sollen. Das Bund-Länder-Projekt hat ein Investitionsvolumen von insgesamt rund 38 Millionen Euro.

Weiterlesen...

 

Vorträge und Workshops

Paderborner Tag der IT-Sicherheit - die technischen, wirtschaftlichen und juristischen Perspektiven

Mittwoch 12. Februar 2020 - Paderborn (wbn). Themen und Fragen der IT-Sicherheit – darum dreht sich am 18. und 19. März der „15. Paderborner Tag der IT-Sicherheit“ an der Universität Paderborn.

Experten unter anderem vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, McAfee Deutschland und von Universitäten beleuchten in Vorträgen und Workshops IT-Sicherheit aus wissenschaftlich-technischen, wirtschaftlichen und juristischen Perspektiven.

Weiterlesen...

 

Gefahr besteht bis in den Abend

Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen im Weserbergland und in Südniedersachsen

Mittwoch 12. Februar 2020 - Hameln / Schaumburg / Göttingen (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont und das Weserbergland

gültig von:          Mittwoch, 12.02.2020 08:00 Uhr

voraussichtlich bis: Mittwoch, 12.02.2020 18:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Die Raser haben mehr PS als Gehirn:

Autofahrer aus Lippe wird mit 225 km/h auf der B1 erwischt

Dienstag 11. Februar 2020 - Hameln (wbn). Es war ein einsamer unglaublicher Negativ-Rekord: Mit 225 km/h war ein Raser aus Ostwestfalen-Lippe auf der Bundesstraße 1 wie auf dem Nürburgring unterwegs.

Die Geschwindigkeitskontrollen auf der B 1 haben im Weserbergland wieder erschreckenden Mess-Ergebnisse gezeitigt.

Weiterlesen...

 

Bei Galopp wurde 32-Jährige abgeworfen und von Hufen getroffen

Pferd trabt ohne Reiterin in die Stallung - Passanten ahnen ein Unglück und alarmieren die Polizei

Montag 10. Februar 2020 - Minden (wbn). Da war was gründlich schief gegangen. Zeugen hatten ein frei laufendes aber gesatteltes Pferd ohne Reiter entdeckt und ahnten nichts Gutes. Sie alarmierten die Polizei.

Dann meldete sich auch eine Anruferin über Notruf, die eine verunglückte Reiterin entdeckt hatte. Unterdessen trabte das reiterlose Pferd von alleine zur heimischen Stallung.

Weiterlesen...

 

Fragen zu den Sturmschäden von Orkan Sabine

Ab Windstärke 8 zahlen die Versicherungen

Montag 10. Februar 2020 - Hameln / Göttingen / Bonn (wbn). Wer zahlt bei Sturmschäden? Orkan Sabine hält Deutschland in Atem.

Der starke Wind richtet stellenweise massive Schäden an. Betroffenen stellt sich schnell die Frage, wer für eventuelle Sturmschäden aufkommt. Im Folgenden wird grob aufgeschlüsselt, welche Versicherung welche Kosten übernimmt.

Weiterlesen...

 

Jetzt fehlt nur noch die Storchenbraut

Niedersachsen-Storch Friedolin mit Rückenwind von Sabine vorzeitig gelandet

Montag 10. Februar 2020 - Leiferde (wbn). War es der Wetter-Turbo von Orkan Sabine, der ihn so schnell gemacht und ordentlich Rückenwind gegeben hat? Niedersachsens bekanntester Storch „Friedolin“ ist eingeflogen.

Als am Sonntagmorgen das Telefon klingelte, dachte Bärbel Rogoschik, Leiterin des NABU-Artenschutzzentrums Leiferde, zunächst an einen Notfall. Bei dem Anruf ging es jedoch nicht um ein verletztes Tier sondern die Anruferin fragte nur: „Ist es Fridolin?“

Weiterlesen...

 

Die stürmische Orkan-"Sabine" sorgt für freien Montag

Massenhaft Unterrichtsausfälle im Weserbergland und in Südniedersachsen

Sonntag 9. Februar 2020 - Hameln / Hildesheim / Holzminden / Göttingen (wbn). Sturmtief Sabine tobt sich aus: Unwetterbedingte Unterrichtsausfälle im Weserbergland und in Südniedersachsen!

Am morgigen Montag fällt der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Landkreis Hameln-Pyrmont und in der Stadt Hildesheim wegen des stürmischen Wetters aus. Unterrichtsausfälle werden auch für den Landkreis Holzminden, für den Kreis Schaumburg und auch für Stadt und Landkreis Göttingen gemeldet.

Weiterlesen...

 

Amtliche Unwetterwarnung mit Gefahrenstufe 3

Alles festzurren! Heute Nachmittag zieht der Orkan durchs Weserbergland und Südniedersachsen

Sonntag 9. Februar 2020 - Hameln / Schaumburg / Nienburg / Hildesheim / Holzminden / Göttingen (wbn). Heute Nachmittag wird es ernst. Amtliche Unwetterwarnung vor Orkanböen im Weserbergland für Hameln-Pyrmont und Südniedersachsen

gültig von:          Sonntag, 09.02.2020 17:00 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 10.02.2020 04:00 Uhr

Weiterlesen...

 

In Lagen von mehr als 600 Metern

Schwere Schäden an Gebäuden möglich: Warnung vor Orkanböen in Südniedersachsen im Kreis Göttingen

Samstag 8. Februar 2020 - Göttingen (wbn). Amtliche Unwetterwarnung vor Orkanböen für den Kreis Göttingen in Lagen über 600 Meter

gültig von:          Sonntag, 09.02.2020 16:00 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 10.02.2020 12:00 Uhr

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE