Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Stadtwerke Bielefeld stellen Busse für Hotelgäste bereit / Update

Mehrfache Bombendrohung gegen Hotel - Unbekannter fordert Bitcoinzahlung in Drohanrufen

Freitag 14. Februar 2020 - Bielefeld (wbn). Gegen ein Hotel in Bielefeld hat es heute Nacht eine Bombendrohung gegeben.

Wie die Polizei mitteilt seien zwei anonyme Drohanrufe eingegangen. Der Unbekannte hat mit einer Explosion gedroht und eine Zahlung in Bitcoin verlangt. Das Hotel wurde umgehend geräumt.

Weiterlesen...

 

Bundesstraße 1 Südumgehung Hameln

Neue Trassenführung der B1 in Hameln im Bereich des Gewerbegebietes an der Werftstraße festgelegt

Donnerstag 13. Februar 2020 - Hameln (wbn). Die neue Linienführung für die geplante Südumgehung von Hameln in Zuge der Bundesstraße 1 liegt nun fest.

Am gestrigen Mittwoch, 12. Februar, wurden die betroffenen Gewerbebetriebe über das Ergebnis der Variantenuntersuchung informiert. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Weiterlesen...

 

Fahrschulwagen mit Füßen getreten

Fahrschüler fällt durch - und dreht durch: Fahrlehrer reagiert mit Strafanzeige

Donnerstag 13. Februar 2020 - Bielefeld (wbn). Ein 21 Jahre alter Fahrschüler ist ausgerastet. Wie so oft hat offenbar das Auto schuld wenn’s beim Fahren nicht so richtig klappt.

Der Fahrschüler aus Bielefeld hat – nachdem er bei der Fahrprüfung durchgefallen war – den Fahrlehrer (58) übel beleidigt und zu bespucken versucht. Und hat das Auto mit Füßen getreten.

Weiterlesen...

 

Thümler: Heart & Brain Center stärkt den Wissenschaftsstandort Niedersachsen

Land und Bund spendieren 38 Millionen Euro für neues Forschungsgebäude der Universitätsmedizin Göttingen

Mittwoch 12. Febriuar 2020 - Göttingen (wbn). Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) erhält einen neuen Forschungsbau.
Der Ausschuss für Haushalt und Finanzen des Niedersächsischen Landtags hat heute den Weg für die Errichtung des Heart & Brain Centers Göttingen freigemacht, in dem interdisziplinäre Ansätze in der Erforschung von Herz-Kreislauf- sowie neurologischen und neuro-muskulären Erkrankungen verfolgt werden sollen. Das Bund-Länder-Projekt hat ein Investitionsvolumen von insgesamt rund 38 Millionen Euro.

Weiterlesen...

 

Vorträge und Workshops

Paderborner Tag der IT-Sicherheit - die technischen, wirtschaftlichen und juristischen Perspektiven

Mittwoch 12. Februar 2020 - Paderborn (wbn). Themen und Fragen der IT-Sicherheit – darum dreht sich am 18. und 19. März der „15. Paderborner Tag der IT-Sicherheit“ an der Universität Paderborn.

Experten unter anderem vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, McAfee Deutschland und von Universitäten beleuchten in Vorträgen und Workshops IT-Sicherheit aus wissenschaftlich-technischen, wirtschaftlichen und juristischen Perspektiven.

Weiterlesen...

 

Gefahr besteht bis in den Abend

Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen im Weserbergland und in Südniedersachsen

Mittwoch 12. Februar 2020 - Hameln / Schaumburg / Göttingen (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont und das Weserbergland

gültig von:          Mittwoch, 12.02.2020 08:00 Uhr

voraussichtlich bis: Mittwoch, 12.02.2020 18:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Die Raser haben mehr PS als Gehirn:

Autofahrer aus Lippe wird mit 225 km/h auf der B1 erwischt

Dienstag 11. Februar 2020 - Hameln (wbn). Es war ein einsamer unglaublicher Negativ-Rekord: Mit 225 km/h war ein Raser aus Ostwestfalen-Lippe auf der Bundesstraße 1 wie auf dem Nürburgring unterwegs.

Die Geschwindigkeitskontrollen auf der B 1 haben im Weserbergland wieder erschreckenden Mess-Ergebnisse gezeitigt.

Weiterlesen...

 

Bei Galopp wurde 32-Jährige abgeworfen und von Hufen getroffen

Pferd trabt ohne Reiterin in die Stallung - Passanten ahnen ein Unglück und alarmieren die Polizei

Montag 10. Februar 2020 - Minden (wbn). Da war was gründlich schief gegangen. Zeugen hatten ein frei laufendes aber gesatteltes Pferd ohne Reiter entdeckt und ahnten nichts Gutes. Sie alarmierten die Polizei.

Dann meldete sich auch eine Anruferin über Notruf, die eine verunglückte Reiterin entdeckt hatte. Unterdessen trabte das reiterlose Pferd von alleine zur heimischen Stallung.

Weiterlesen...

 

Fragen zu den Sturmschäden von Orkan Sabine

Ab Windstärke 8 zahlen die Versicherungen

Montag 10. Februar 2020 - Hameln / Göttingen / Bonn (wbn). Wer zahlt bei Sturmschäden? Orkan Sabine hält Deutschland in Atem.

Der starke Wind richtet stellenweise massive Schäden an. Betroffenen stellt sich schnell die Frage, wer für eventuelle Sturmschäden aufkommt. Im Folgenden wird grob aufgeschlüsselt, welche Versicherung welche Kosten übernimmt.

Weiterlesen...

 

Jetzt fehlt nur noch die Storchenbraut

Niedersachsen-Storch Friedolin mit Rückenwind von Sabine vorzeitig gelandet

Montag 10. Februar 2020 - Leiferde (wbn). War es der Wetter-Turbo von Orkan Sabine, der ihn so schnell gemacht und ordentlich Rückenwind gegeben hat? Niedersachsens bekanntester Storch „Friedolin“ ist eingeflogen.

Als am Sonntagmorgen das Telefon klingelte, dachte Bärbel Rogoschik, Leiterin des NABU-Artenschutzzentrums Leiferde, zunächst an einen Notfall. Bei dem Anruf ging es jedoch nicht um ein verletztes Tier sondern die Anruferin fragte nur: „Ist es Fridolin?“

Weiterlesen...

 

Die stürmische Orkan-"Sabine" sorgt für freien Montag

Massenhaft Unterrichtsausfälle im Weserbergland und in Südniedersachsen

Sonntag 9. Februar 2020 - Hameln / Hildesheim / Holzminden / Göttingen (wbn). Sturmtief Sabine tobt sich aus: Unwetterbedingte Unterrichtsausfälle im Weserbergland und in Südniedersachsen!

Am morgigen Montag fällt der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Landkreis Hameln-Pyrmont und in der Stadt Hildesheim wegen des stürmischen Wetters aus. Unterrichtsausfälle werden auch für den Landkreis Holzminden, für den Kreis Schaumburg und auch für Stadt und Landkreis Göttingen gemeldet.

Weiterlesen...

 

Amtliche Unwetterwarnung mit Gefahrenstufe 3

Alles festzurren! Heute Nachmittag zieht der Orkan durchs Weserbergland und Südniedersachsen

Sonntag 9. Februar 2020 - Hameln / Schaumburg / Nienburg / Hildesheim / Holzminden / Göttingen (wbn). Heute Nachmittag wird es ernst. Amtliche Unwetterwarnung vor Orkanböen im Weserbergland für Hameln-Pyrmont und Südniedersachsen

gültig von:          Sonntag, 09.02.2020 17:00 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 10.02.2020 04:00 Uhr

Weiterlesen...

 

In Lagen von mehr als 600 Metern

Schwere Schäden an Gebäuden möglich: Warnung vor Orkanböen in Südniedersachsen im Kreis Göttingen

Samstag 8. Februar 2020 - Göttingen (wbn). Amtliche Unwetterwarnung vor Orkanböen für den Kreis Göttingen in Lagen über 600 Meter

gültig von:          Sonntag, 09.02.2020 16:00 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 10.02.2020 12:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Er hat heute Abend 90 Millionen abgeräumt!

Eurojackpot: Maximale Gewinnsumme geht an einen Glückspilz aus Nordrhein-Westfalen

Freitag 7. Februar 2020 - Dortmund (wbn). Herzlichen Glückwunsch: Ein Spielteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen hat heute Abend den 90-Millionen-Mega-Jackpot geknackt!

Mit den Gewinnzahlen 7, 16, 22, 36 und 44 sowie den beiden Eurozahlen 3 und 4 gab es im obersten Gewinnrang nur einen Gewinner. Nämlich den aus dem Münsterland.

Weiterlesen...

 

Bei Raststätte Garbsen-Nord an der A2

Von Skoda erfasst: Algerier (26) rennt bei Überprüfung aus Autobahn-Polizeiwache direkt in den Tod

Freitag 7. Februar 2020 - Garbsen / Hannover (wbn). Ein 26 Jahre alter Mann aus Algerien ist von einem Skoda auf der A2 in Höhe der Raststätte Garbsen-Nord erfasst und getötet worden.

Der Algerier war gestern Abend aus dem Gebäude der Autobahnwache plötzlich weggerannt. Es lag ein Haftbefehl gegen ihn vor weil er abgeschoben werden sollte.

Weiterlesen...

 

Verkehrsbehinderungen zum Wochenbeginn

Orkantief kommt am Sonntag auch ins Weserbergland

Freitag 7. Februar 2020 - Hameln / Bonn (wbn). Sabine - ein Orkantief rauscht am Sonntag vom Atlantik heran. Erhebliche Schäden sind zu befürchten.

Der Sturm trifft am Nachmittag auf die Nordwesthälfte. In der Nacht zum Montag erreicht er die mittleren und südlichen Landesteile. Landesweit sind Böen um 120 km/h möglich, lokal sogar bis zu 140 km/h.

Weiterlesen...

 

Wegen des Hochwassers

Der Fährbetrieb in Großenwieden ist eingestellt worden

Freitag 7. Februar 2020 - Großenwieden (wbn). Der Fährbetrieb in Großenwieden wurde aufgrund der aktuellen Hochwassersituation eingestellt.

Wann der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar.

Weiterlesen...

 

"Historischer Dammbruch" in Thüringen

Christian Meyer: Für uns Grüne gibt es kein Schielen auf Mehrheiten mit Verfassungsfeinden

Freitag 7. Februar 2020 - Holzminden (wbn). Auch die örtliche CDU und FDP in Holzminden sollen sich nach Auffassung des Fraktionsvize der Grünen im Niedersächsischen Landtag, Christian Meyer, deutlich von den Vorgängen in Thüringen distanzieren.

Ausdrücklich spricht Meyer hierbei die örtlichen Landtagsabgeordneten im Landkreis Holzminden Hermann Grupe (FDP) und Uwe Schünemann (CDU) an.

Weiterlesen...

 

Die Stunde der Wintervögel

NABU: Die Haussperlinge sind auf Höchststand

Donnerstag 6. Februar 2020 - Hannover / Hameln (wbn). Neuer Rekord bei der „Stunde der Wintervögel“: Mehr als 143.000 Menschen haben bei der Vogelzählaktion des NABU und seines bayerischen Partners Landesbund für Vogelschutz (LBV) mitgemacht.

Das sind über  5.000 mehr als 2019. In Niedersachsen beteiligten sich erneut mehr als 15.000 Vogelfreunde. „Die hohe Beteiligung freut uns sehr“, so Matthias Freter vom NABU Niedersachsen.

Weiterlesen...

 

Rund 50 Top-Arbeitgeber sind im Weserbergland-Zentrum präsent

Das berühmte Speed-Dating, mehr als 60 Vorträge und Workshops - heute gegen 9 Uhr startet der "HIT" in Hameln

Donnerstag 6. Februar 2020 - Hameln (wbn). Der HIT ist inzwischen der Hit der jungen Menschen im Weserbergland, die sich im Berufsleben zuverlässig orientieren wollen.

Heute findet erneut von 9.15 bis 15.00 Uhr der HIT Hameln – der große Studien- und Berufstag – im Theater und Weserbergland-Zentrum Hameln statt.

Weiterlesen...

 

Auch Pflegekinderdienst und Jugendgerichtshilfe des Jugendamtes betroffen

Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes in der Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont am Montag nicht erreichbar

Mittwoch 5. Februar 2020 - Hameln (wbn). Die Mitarbeitenden des Allgemeinen Sozialen Dienstes, des Pflegekinderdienstes und der Jugendgerichtshilfe des Jugendamtes des Landkreises Hameln-Pyrmont sind am Montag, den 10.2.2020, ganztägig nicht erreichbar.

Dies hat heute das Landratsbüro der Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont mitgeteilt. In dringenden Fällen von Kindeswohlgefährdung ist das Jugendamt in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr unter den Telefonnummern 05151 / 903-3420 und 05151 / 903-3434 zu erreichen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE