Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Unfall am frühen Morgen

Zwei Fahrerinnen stoßen auf Kreuzung zusammen - vier Verletzte, darunter zwei Zweijährige

Mittwoch 20. November 2019 - Bad Münder / Springe (wbn). Vier Verletzte bei dem Zusammenstoß eines Seat Alhambra und eines VW Lupo.

Der Seat wurde von einer 29-Jährigen aus Springe und der VW von einer 19-Jährigen aus Bad Münder gesteuert. Die Fahrerin aus Springe hatte an der „Friedhofskreuzung“ nach links auf die B442 abbiegen wollen und war mit dem Lupo zusammengestoßen, der in diesem Moment entgegenkam.

Weiterlesen...

 

Öffentlichkeitsfahndung der Hamelner Polizei

Wer kennt diesen Tankstellenräuber, der in Aerzen an der Kasse mit einer Waffe aufgetaucht ist?

Mittwoch 20. November 2019 - Aerzen (wbn). Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Unbekannten gestartet, der Anfang November die Tankstelle am Reher Weg in Aerzen überfallen hatte.

Der Mann war am 4. November gegen 20.50 Uhr mit einer Waffe in der Tankstelle aufgetaucht und hatte einen Angestellten gezwungen das Bargeld herauszugeben. Die Tankstelle ist bereits mehrfach überfallen worden. Der Täter ist auffallend klein – etwa  165 bis 170 Zentimeter. Auch fällt die Bekleidung ins Auge. Besonders gilt dies für das Muster der Jacke sowie die grauen Querstreifen auf den Handschuhen.

(Zum Bild: Der Räuber betritt den Kassenraum der Tankstelle in Aerzen. Wer kann der Polizei in Hameln Hinweise zur Person geben? Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Auflage zeigt neues Motiv

Nichts wert und doch begehrt: Zweiter Null-Euro-Schein für die Rattenfängerstadt

Montag 19. November 2019 - Hameln (wbn). Es ist ein rattenscharfer Hingucker. Vor eineinhalb Jahren wurde als Souvenir ein 0-Euro-Schein mit einem Motiv vom Rattenfänger von Hameln herausgegeben.

Auf der ähnlich eines 20 Euro Scheins großen Vorderseite ist der Rattenfänger darauf neben dem Leist- und Stiftsherren-Haus zu sehen. Die Rückseite zieren bekannte touristische Sehenswürdigkeiten, wie der Eiffelturm, das Kolosseum und das Brandenburger Tor. Der Schein wurde in einer limitierten Auflage von 5.000 Stück produziert und war binnen weniger Wochen vergriffen. Der Neue zeigt diesmal den Rattenfänger, nach einer Zeichnung der Künstlerin Anna Hammer, in Übergröße vor dem bemerkenswerten Rattenfängerhaus, die Rückseite ist geblieben.

(Zum Bild: Er ist nichts wert - und doch begehrt. Der Rattenfänger-Null-Euro-Schein. Foto: Stadtmarketing)

Weiterlesen...

 

Handyverstöße, Gurtverstöße, Rotlichverstöße

Die notorischen Quasselstrippen am Lenkrad - Polizei hat sie rausgewunken

Dienstag 19. November 2019 - Laatzen / Misburg (wbn). Aktion gegen Quasselstrippen am Steuer!

In nur wenigen Stunden 35 Handy-Verstöße an der Buchholzer Straße in Misburg und an der Hildesheimer Straße in Laatzen! Es war ein Sondereinsatz "Ablenkung im Straßenverkehr".

Weiterlesen...

 

Auf der Landesstraße 424

Sirenenalarm am Abend: Feuerwehr Börry wird zu Verkehrunsfall in Hagenohsen gerufen

Montag 18. November 2019 - Börry (wbn). Sirenenalarm in Börry. Die Leitstelle in Hameln meldet einen Verkehrsunfall in Emmerthal-Hagenohsen auf der kurvenreichen Landesstraße 424.

Es geht um eine oder mehrere eingeklemmte Personen. Es ist einer der vielen technischen Einsätze, die inzwischen mehrheitlich die Einsätze der Ortsfeuerwehren im Weserbergland bestimmen.

Weiterlesen...

 

Dipl.-Ing. Norbert Kochannek zu Gast im Kundencenter

Im Energietreff der Stadtwerke: Tipps zur Wohnraumgestaltung

Montag 18. November 2019 - Hameln (wbn). Wie gestalte ich meinen Haushalt altersgerecht?

Welche Bedürfnisse muss meine Einrichtung erfüllen? Und welche Gefahren gibt es im Haushalt? Über diese Fragen informiert Dipl.-Ing. Norbert Kochannek am Mittwoch, den 20. November um 19 Uhr im Energietreff im Kundencenter der Hamelner Stadtwerke.

Weiterlesen...

 

Kreiswahlkonferenz am 29. November in Lauenstein

Unterbezirksvorstand der SPD benennt einmütig Dirk Adomat als Landratskandidaten

Sonntag 17. November 2019 - Hameln (wbn). Der SPD-Unterbezirksvorstand Hameln-Pyrmont hat sich heute erwartungsgemäß einstimmig für Dirk Adomat als Landratskandidaten und damit Nachfolger von Tjark Bartels ausgesprochen.

Der Landtagsabgeordnete aus Hessisch Oldendorf verfügt über die entsprechenden Erfahrungen in Politik und Verwaltung und war in den zurückliegenden Wochen bereits als möglicher Kandidat spekulativ ins Spiel gebracht worden. Eine SPD-Kreiswahlkonferenz als Vollversammlung aller knapp 1.400 Mitglieder im Landkreis Hameln-Pyrmont soll am 29. November im Okal-Café in Lauenstein die offizielle Nominierung vornehmen

(Zum Bild: Dirk Adomat ist mit den Belangen des Landkreises Hameln-Pyrmont bestens vertraut. Foto: SPD)

Weiterlesen...

 

In Bad Pyrmont spricht erstmals auch eine Vertreterin der jüdischen Gemeinde

Im Weserbergland finden heute zahlreiche Veranstaltungen zum Volkstrauertag statt

Sonntag 17. November 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Im Weserbergland finden heute zahlreiche Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag mit Kranzniederlegungen statt.

So auch in Hameln, Heyen und Bodenwerder. Die größte Veranstaltung mit internationaler Beteiligung ist wieder in Bad Pyrmont vor dem Pyrmonter Schloss. Sie beginnt heute um 12 Uhr.

Weiterlesen...

 

Polizei sucht Zeugen

Opel-Fahrer lässt seinen brennenden Wagen stehen und verschwindet

Sonntag 17. November 2019 - Lübbecke (wbn). Ein Opel-Fahrer hat sein brennendes Fahrzeug stehen lassen ohne die Feuerwehr zu alarmieren und ist spurlos verschwunden.

Das ungewöhnliche Verhalten beschäftigt die Polizei, die um Zeugenhinweise bittet. Der Fahrer (46) konnte jedoch von der Polizei in Hüllhorst ermittelt werden.

Weiterlesen...

 

Staatssekretär Scholz beim Freundesmahl der Diakonie Himmelsthür

Vom Rand in die Mitte der Gesellschaft

Samstag 16. November 2019 - Hildesheim / Hannover / Sorsum (wbn). Wie weit ist die Gesellschaft bisher gekommen auf dem Weg zu mehr Teilhabe für Menschen mit Behinderung?

Das war eines der Themen, über die Heiger Scholz, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, beim Freundesmahl der Freunde der Diakonie Himmelsthür sprach. Dass Menschen wegen ihrer Beeinträchtigung nicht länger am Rand stehen, sondern mittendrin dabei sein können in der Gesellschaft, sei das Ziel des Bundesteilhabegesetzes und der Behindertenrechtskonvention. Auf dem Weg dorthin seien schon viele Schritte gemacht, erreicht sei das Ziel aber nicht.

Weiterlesen...

 

Hier ist was los!

90er vs. 2000er! Vier DJs sorgen heute Abend im Hemingway für Stimmung

Samstag 16. November 2019 - Hameln (wbn). „Let’s Dance“ in Hameln. „Papa Hemingway“ veranstaltet heute mit vier DJs den Party-Spaß „90er vs. 2000er“ – idealerweise aufgeteilt auf zwei Dancefloors.

Frank und Andreas wissen was beim Publikum gut ankommt. So können die Besucher auf kurzem Weg Sound und Musikrichtung wechseln. Mit den angesagten Mega-Hits, die bis heute ein Ohrwurm geblieben sind.

Weiterlesen...

 

Bäckereien, Optiker, Autohäuser, Vereinsheime - nichts war vor ihnen sicher

Erfolgreicher Schlag der Polizei gegen eine Bande aus Hameln und Salzhemmendorf

Freitag 15. November 2019 - Hameln / Salzhemmendorf / Duingen / Bad Pyrmont (wbn). Erfolgreicher Schlag der Polizei gegen vier Serieneinbrecher im Ostkreis von Hameln-Pyrmont.

Polizeisprecherin Stephanie Heineking-Kutschera: „Die Bande stieg in unterschiedlichsten Konstellationen in Schulen, Gewerbebetriebe wie Bäckereien, Optikergeschäfte, Autohäuser und Gaststätten, aber auch in ein Wohnhaus sowie mehrere Vereinsheime ein“. Drei der vier Tatverdächtigen sind vorläufig festgenommen worden.

Weiterlesen...

 

Vladimir Anzukov ist inzwischen ein guter Freund

Helmut Eichmann nimmt die russische Delegation am Flughafen in Langenhagen in Empfang

Freitag 15. November 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Sie sind wieder da. Die russische Delegation aus Chimki bei Moskau ist heute Mittag auf dem Flughafen in Langenhagen eingetroffen und dort von Helmut Eichmann, Organisator des Volkstrauertages in Bad Pyrmont, begrüßt worden.

Vladimir Anzukov als Delegationsführer hat schon mehrfach an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag vor dem Pyrmonter Schloss teilgenommen und ist inzwischen zu einem guten Freund von Helmut Eichmann geworden.

Weiterlesen...

 

Behörden hätten versagt

Wegen Überdüngung: Umwelthilfe klagt gegen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

Freitag 15. November 2019 - Hannover / Berlin (wbn). Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) reicht Klage gegen die Landesregierungen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen ein.

Große Bereiche Niedersachsens und Nordrhein-Westfalens leiden unter Überdüngung. Die zu hohen Stickstoffeinträge, hauptsächlich aus landwirtschaftlichem Dünger, würden bewirken, dass der zulässige Nitrat-Grenzwert von 50 mg/l im Grundwasser an vielen Messstellen in der Region überschritten werde, heißt es in der Begründung. Die zuständigen Behörden hätten über Jahre dabei versagt, Grund- und Oberflächengewässer ausreichend zu schützen und gesetzliche Vorgaben umzusetzen.

Weiterlesen...

 

Auch die Nachbarschaft bedroht

Unruhige Nacht und üble Beleidigungen: Randalierer landet in Polizeigewahrsam

Freitag 15. November 2019 - Einbeck (wbn). Ein Randalierer hat die Nacht in Polizeigewahrsam verbringen müssen.

Der 51-Jährige war am späten Abend lautstark in seiner Wohnung in Einbeck zugange gewesen. Die Polizei musste zweimal anrücken.

Weiterlesen...

 

Himmlisches Ereignis an der Weser

Zum ersten Mal: Drachenfest auf Upnor in Hameln

Freitag 15. November 2019 - Hameln (wbn). Jetzt bekommt Hameln am Weserufer ein wahres "Highlight" - ein Stelldichein der Drachen.

Seit Ende Oktober ist das Upnor-Gelände in der Hamelner Nordstadt für die Öffentlichkeit freigegeben. Das ist, so die Überlegung im Hamelner Rathaus, ein guter Grund für ein spontanes Fest!

Weiterlesen...

 

Ermittler entdecken 100 Pflanzen

Marihuana-Plantage im Wohnhaus - zwei Festnahmen am frühen Morgen

Donnerstag 14. November 2019 - Rolfshagen / Rinteln (wbn). Eine gewerbsmässige Marihuana-Plantage ist in einem Wohnhaus in Auetal-Rolfsshagen aufgeflogen.

Die Polizei erschien heute Morgen mit Diensthundeführern und fand 100 Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsphasen vor.

Weiterlesen...

 

Begünstigt von der trockenen Witterung

Aufhebung der Vollsperrung bei Bad Nenndorf

Donnerstag 14. November 2019 - Bad Nenndorf (wbn). Die Arbeiten im letzten Bauabschnitt an der Bundesstraße 65 von der Kreuzung „Drei Steine" bei Bad Nenndorf bis Kobbensen werden im Laufe des heutigen 14. Novembers abgeschlossen.

Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Begünstigt von der trockenen Witterung der vergangenen Tage konnten die restlichen Arbeiten und insbesondere die Markierungsarbeiten zügig durchgeführt werden.

Weiterlesen...

 

Weil es in Minden Probleme gab

Hirschhausen-Show kommt überraschend in die Rattenfängerhalle nach Hameln

Mittwoch 13. November 2019 - Hameln / Minden (wbn). „Endlich!“ – die beliebte Hirschhausen-Show heißt so und sie kommt überraschend nach Hameln.

Hintergrund: Sie war zum 5. März 2020 für die Kampa-Halle in Minden geplant. Doch der Betreiber der Kampa-Halle habe „seinen Dienst eingestellt“, teilt die P-Promotion Event GmbH in Münster mit. Des einen Leid, des anderen Freud'. Jetzt wurde kurzfristig ein Ausweichtermin im Weserbergland gefunden. Und das ist der 5. März 2020 um 20 Uhr in der Rattenfängerhalle in Hameln.

Weiterlesen...

 

Der Gastkommentar

Belit Onay wird in Hannover Geschichte schreiben

Von Cengiz A l t i n

Der Belit hat‘s geschafft als erster Oberbürgermeister mit türkischen Wurzeln in das Rathaus von Hannover einzuziehen.

Er ist auch der erste grüne Oberbürgermeister mit türkischen Wurzeln deutschlandweit. Es wurde auch Zeit, dass einer mit diesem Hintergrund als Oberbürgermeister gewählt worden ist. Ich kenne Belit schon in der Zeit, in der er zum Landtagsabgeordneten gewählt worden war. Es war die richtige Entscheidung der Hannoveraner Belit zu wählen. Er ist einer von vielen Migranten, die in Hannover leben. Als studierter Rechstanwalt und als Landtagsabgeordneter hat er gezeigt, dass die Intergration bei ihm gelungen ist. Und er wird in seiner Amtszeit viel dazu beitragen Integration zu ermöglichen.

Weiterlesen...

 

Schnelle Ermittlungsarbeit der Polizei in Bad Pyrmont

Schwere Brandstiftung am Abend in der Wohnung der Ex - am Morgen bereits Festnahme des Tatverdächtigen

Dienstag 12. November 2019 - Bad Pyrmont / Hameln (wbn). Schnelle Festnahme eines mutmasslichen Brandstifters in Bad Pyrmont.

Der 32-Jährige aus Hameln soll sich gestern Abend gewaltsam Zutritt zu der Wohnung seiner Ex (38) verschafft haben. Dabei hat er offenbar die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brand gesteckt. Die frühere Partnerin war zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung. Ein Hausbewohner hatte den Brandgeruch wahrgenommen und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der  42-Jährige musste von der Feuerwehr gerettet werden weil der Fluchtweg im Treppenhaus durch Rauchentwicklung und Rauchgase versperrt war. Eine noch in der Nacht gestartete bundesweite Fahndung nach den 32 Jahre alten mutmasslichen Brandsdtifter  brachte heute Morgen bereits Erfolg.

(Zum Bild: Die Wohnung der Ex steht in Flammen. Der mutmassliche Brandstifter ist verschwunden, kann aber schon heute Morgen gefasst werden. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE