Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Terminbuchung ab sofort möglich

In Lügde eröffnet in den kommenden Tagen das neue Corona-Schnelltestzentrum

Donnerstag 25. März 2021 - Lügde (wbn). Der Startschuss ist gefallen: Am 29. März 2021 eröffnet das neue Corona-Schnelltestzentrum in Lügde.

In dem von der Stadt Lügde und den Johannitern Lippe-Höxter gemeinsam eröffneten Testzentrum können alle Bürgerinnen und Bürger einen kostenlosen Corona-Schnelltest - PoC-Antigen-Test - durchführen lassen.

Weiterlesen...

 

Impfquote von 10,5 Prozent - und damit etwas über dem Landesdurchschnitt

Bereits 15.626 Menschen haben im Landkreis Hameln-Pyrmont eine Impfung erhalten

Mittwoch 24. März 2021 - Hameln (wbn). Der Landkreis Hameln-Pyrmont verfolgt bei der Umsetzung der Impfkampagne das Ziel, den gelieferten Impfstoff so schnell wie möglich zu verabreichen.

Dabei soll so wenig Impfstoff wie möglich als Reserve gelagert werden, um die Menschen im Landkreis schnellstmöglich durch eine Impfung gegen das Corona-Virus zu schützen.

Weiterlesen...

 

Über das Videokonferenzsystem „WebEx“

In Nienburg: Kreistagssitzung live im Internet

Mittwoch 24. März 2021 - Nienburg (wbn). Mehr Transparenz im Kreistag: Die Nienburger Kreistagssitzung ist live im Internet zu sehen.

Die nächste öffentliche Sitzung des Kreistages findet am Freitag, 26. März, um 15 Uhr über das Videokonferenzsystem „WebEx“ statt und wird live über die Internetseite des Landkreises Nienburg ins Internet ausgestrahlt.

Weiterlesen...

 

Drei Bürger erwischten ihn und übergaben den Brandstifter der Polizei

Ein 30-Jähriger wirft Brandsätze ins Rathaus - aus Frust über Corona-Bußgelder

Mittwoch 24. März 2021 - Delmenhorst (wbn). Ein 30 Jahre alter Mann hat offenbar aus Frust über Bußgeldbescheide im Zusammenhang mit Corona-Auflagen mehrere Brandsätze in das Rathaus von Delmenhorst geworfen.

Dies berichten übereinstimmend Nordwest-Zeitung und NDR unter Hinweis auf eine Pressesprecherin der Polizei. Zeugen hatten gestern Abend klirrende Scheiben am Rathaus gehört und den Brandstifter entdeckt. Drei Männer (43, 20 und 18) schlossen sich zusammen um den 30-Jährigen zu überwältigen. Der ließ sich allerdings widerstandslos festhalten bis die Polizei eintraf. Der Brandschaden wird mit 50.000 Euro angegeben.

Weiterlesen...

 

Polizei nimmt 41-jährigen Tschechen fest

Fahrzeugkennzeichen geklaut, Autoschlüssel abgenommen und auf Mann eingeschlagen, der am Boden liegt

Mittwoch 24. März 2021 - Northeim (wbn). Das war schon dreist: Ein 41 Jahre alter Mann mit tschechischer Staatsbürgerschaft hat offensichtlich Kennzeichen von einem geparkten Fahrzeug geklaut und ist dann erwischt worden, wie er auf einem am Boden liegenden Mann eingeschlagen hat.

Dem Opfer hatte der 41-Jährige zuvor zwei Fahrzeugschlüssel gestohlen. Als die Polizei ihn festnehmen wollte leistete er Widerstand.

Weiterlesen...

 

Stephan Weils Spitzengespräch mit Angela Merkel

Neue Möglichkeiten, die Mobilität der Zukunft in Niedersachsen entscheidend mitzubestimmen

Dienstag 23. März 2021 - Berlin / Hannover (wbn). Die moderne Mobilität als gigantischer Datenraum entscheidet über die Zukunftsfähigkeit des Auto-Nation Deutschland. Und hier wiederum der VW-Produktionsstätte Niedersachsen.

Genau darum ging es heute beim Gipfelgespräch der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin. Aus der Staatskanzlei in Hannover kam heute nachfolgende Kurzinformation über das Spitzengespräch mit Angela Merkel:

Weiterlesen...

 

Bürger können ohne Voranmeldung kommen

Das Rote Kreuz richtet Testzentren im Landkreis Hameln-Pyrmont ein - morgen geht's schon los!

Dienstag 23. März 2021 - Hameln (wbn). Das DRK im Landkreis Hameln-Pyrmont richtet Corona-Testzentren ein.

Um eine regelmäßige, möglichst flächendeckende Testung im Landkreis Hameln-Pyrmont zu ermöglichen, werden derzeit Testzentren in den Gemeinden/ Städten Aerzen, Bad Münder, Bad Pyrmont, Emmerthal und Hessisch Oldendorf mit Unterstützung des DRK-Kreisverbands Weserbergland e.V. eingerichtet und in der Folge betrieben.

Weiterlesen...

 

Verbesserung des Personennahverkehrs eingefordert

Gemeinsame Erklärung der Bürgermeister und des Landrats zur Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke durch das Weserbergland

Dienstag 23. März 2021 Berlin / Hameln / Coppenbrügge / Bad Pyrmont / Elze  (wbn). Hameln-Pyrmonts Landrat Dirk Adomat und die Bürgermeister der Region im Weserbergland fordern, dass parallel zur seit Jahren geplanten Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke Hameln-Elze die Verbesserung des schienengebundenen Personennahverkehrs stärker in den Blick genommen wird.

Dazu wird die Neueinrichtung von Bahnhaltepunkten auf den verschiedenen Streckenabschnitten im Landkreis Hameln-Pyrmont, unter anderem in Hameln-Afferde sowie auf dem Streckenabschnitt Hameln – Löhne in Hameln-West/ Süntelstraße und Fischbeck gegenüber der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) vorangetrieben. In Abstimmung mit allen Hauptverwaltungsbeamten im Landkreis Hameln-Pyrmont  hat die Hameln-Pyrmonter Landkreissprecherin Sandra Lummitsch heute Nachmittag die angefügte Gemeinsame Erklärung vom 16. März 2021 des Landrats, des Oberbürgermeisters und der Bürgermeister, die von der Elektrifizierung des Bahnstreckenabschnitts Hameln-Elze betroffen sind, den Medien zugesendet. Die Erklärung im Wortlaut:

Weiterlesen...

 

Die neuen Maßnahmen der Landesregierung in Hannover

Noch gefährlicher: Die britische Virus-Mutante "B1.1.7."  ist das Osterei der Pandemie, das niemand finden will

Dienstag 23. März 2021 - Hannover (wbn). "B1.1.7." versaut uns das Ostern. So heißt die britische Coronavirus-Variante. Sie gilt als ansteckender und gefährlicher.

Die Folge: Vielfach wurde die Hunderter-Marke des Inzidenzwertes wieder überschritten.  „Harter Lockdown über Ostern, danach gezielte Freiheit durch Testen“ – so lautet nunmehr die Devise, die in der Staatskanzlei in Hannover ausgegeben worden ist.

Weiterlesen...

 

Völlig unbürokratisches Angebot der Johanniter

Ab sofort in Blomberg: Kostenloser Corona-Schnelltest - Buchung erfolgt ganz einfach online!

Dienstag 23. März 2021 - Blomberg (wbn). Ab sofort können Bürger die Termine für einen kostenlosen Corona-Schnelltest (PoC-Antigen-Test) bei den Johannitern in Blomberg online buchen.

Und zwar unter www.schnelltestzentrum-blomberg.de Auch kurzfristige Terminvereinbarungen sind möglich, das Mindestalter der zu testenden Person beträgt vier Jahre.

Weiterlesen...

 

Anzeige wegen falscher Personalangaben

Polizei mit falscher Adresse belogen - da war Jugendlicher selbst an der falschen Adresse...

Montag 22. März 2021 - Bad Pyrmont (wbn). Da war er bei den Ordnungshütern buchstäblich an der falschen Adresse: Ein 16 Jahre alter Jugendlicher in Bad Pyrmont glaubte die Polizei mit falschen Angaben zu seiner Wohnadresse an der Nase herumführen zu können.

Er war in der Stadt in betrunkenem Zustand (1,9 Promille) aufgefallen, so dass Verkehrsteilnehmer besorgt die Polizei informierten.

Weiterlesen...

 

Alle Anzeichen für ein verbotenes Rennen in der Stadt

Zwei Raser im Audi waren für die Kontrolle zu schnell - umso schneller wurden sie aber ermittelt

Montag 22. März 2021 - Hannover (wbn). Die Polizei kann hartnäckig sein wenn es darum geht die Spur einer dreisten Straftat zu verfolgen.

Wie im Fall der beiden Audis, die innerstädtisch bei maximal erlaubten 50 Stundenkilometern mit jeweils 129 km/h an einer Geschwindigkeitskontrolle vorbeigerast sind. Und das auf gleicher Höhe.

Weiterlesen...

 

Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast spricht von traurigem Rekord

Telefonkonferenz mit betroffenen Tierhaltern: Inzwischen eine Million Tiere von Geflügelpest erfasst

Montag 22. März 2021 - Hannover (wbn). Rund eine Million Tiere sind in Niedersachsen von der Geflügelpest betroffen.

Das hat heute das Landwirtschaftsministerium in Hannover mitgeteilt. „Das ist leider ein trauriger Rekord“, sagte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast. Die Ministerin hat Tierhalter, deren Ställe geräumt werden mussten, für den morgigen Dienstag, 23. März, zu einer Telefonkonferenz eingeladen. Mit Vertretern der Niedersächsischen Geflügelwirtschaft und dem Landkreis Cloppenburg hat Ministerin Otte-Kinast sich bereits heute ausgetauscht.

Weiterlesen...

 

Niedrigere Kriminalitätszahlen in Niedersachsen

Uwe Schünemann: Gute Sicherheitspolitik auch im Internet gewährleisten

Montag 22. März 2021 - Hannover (wbn). Niedersachsen ist im vergangenen Jahr insgesamt sicherer geworden. „Die niedrigen Kriminalitätszahlen für 2020 sind das Ergebnis konsequenter und entschlossener Sicherheitspolitik der großen Koalition in den letzten Jahren“, ruft Uwe Schünemann, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender im Niedersächsischen Landtag, in einer Stellungnahme zu den heute vorgelegten Zahlen in Erinnerung.

So seien die Wohnungseinbrüche nochmals im Vergleich zu 2019 um 18 Prozent gesunken. Die Aufklärungsquote liege nun bei mehr als 64 Prozent und damit sei Niedersachsen insgesamt sicherer geworden.

Weiterlesen...

 

Stephan Weil und die Nord-Kollegen haben eine Idee

Negativer PoC-Antigen-Test kurz vor der Anreise: So soll der Oster-Urlaub im eigenen Land doch noch gerettet werden

Sonntag 21. März 2021 - Hannover (wbn). Statt „Malle“:  Kontaktarmer Osterurlaub im eigenen Land!

Jetzt machen die Küstenländer im Norden einen Vorschlag an Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentenkonferenz.

Weiterlesen...

 

Gesprengter Brückenkopf wurde zum Verhängnis

Polizistin und Feuerwehr befreien Mischlingshündin aus Falle in luftiger Höhe

Sonntag 21. März 2021 - Hannover (wbn). Hundsgemeine Situation. Die Mischlingshündin war gnadenlos in großer Höhe an einer Abrisskannte in der Falle. Konnte weder vor noch zurück.

Die Eisenbahnbrücke in Hannover war erst vor kurzem gesprengt worden. Wie die Hündin in diese schreckliche Situation geraten ist – ein Rätsel. Das Glück für das Tier war ein Verkehrsteilnehmer, der die Gefahrensituation in schwindelerregender Höhe zufällig erkannte. Erster Rettung nahte dann in Gestalt einer mutigen Polizistin, die sich quasi "auf allen Vieren" an das hilflose Tier behutsam vorgetastet hat.

Die Berufsfeuerwehr rückt dann mit der Leiter an

Dann kam die Berufsfeuerwehr Hannover mit ihrer Leiter zum Einsatz. Das happy end war dann vollkommen als es der Polizistin auch noch gelang die Hundehalterin ausfindig zu machen. Polizeikommissarin Robin Reineke: „Die 49-Jährige aus Bornum hatte ihren Liebling bereits seit dem Vormittag vermisst und nach dem Tier gesucht. Überglücklich schloss sie ihren Vierbeiner wieder in die Arme.“

(Zum Bild: Polizeikommissarin Robin Reineke leistet der Mischlinshündin in großer Höhe Gesellschaft und sorgt für die Rettung aus misslicher Lage. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Die Situation am heutigen Sonntag im Weserbergland

Hamelner Corona-Statistik: Weiteres Todesopfer gemeldet

Sonntag 21. März 2021 - Hameln (wbn). Ein 77 Jahre alter Mann aus Hameln ist gestorben. Ein Zusammenhang mit Covid-19 könne nicht ausgeschlossen werden, heißt es seitens des Landkreises Hameln-Pyrmont.

Er habe Vorerkrankungen gehabt, teilt die Pressestelle des Landkreises Hameln-Pyrmont am heutigen Sonntag mit. Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 300 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert.

Weiterlesen...

 

Pkw-Fahrer wollte ausweichen und tat das Falsche

Rettungswagen verunglückt bei Einsatzfahrt

Sonntag 21. März 2021 - Lemgo (wbn). Unfall mit einem Rettungswagen. Es war wohl ein gründliches Missverständnis.

In dem Moment als der mit Blaulicht und Martinshorn fahrende Rettungswagen zum Überholen eines Pkw ansetzte, wollte der Pkw-Fahrer nach links abbiegen um Platz zu machen.

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video zum Sonntag
"Zu dienen..." - Pastor Carsten Krabbes mit seinem Geistlichen Impuls zum 5. Sonntag der Passionszeit

Samstag 20. März 2021 – Hamburg (wbn). Zur gewohnten Zeit aus der Trinitatis Kirche in Hamburg Rahlstedt meldet sich Pastor Carsten Krabbes mit seinem Geistlichen Impuls: „Sonntag Judika - die Fastenzeit, sie schreitet voran. Was haben wir in diesem Jahr denn wohl gelernt bis hierhin? Verzicht - gewollt oder ungewollt... Mir scheint, die Menschheit stöhnt gegenwärtig wie selten zuvor - und zwar global. Die ersten zur Erde gesandten Töne vom Mars kürzlich weckten in mir diesen Gedanken. Auch wnn dieses Ächzen eigentlich und real nur vom Räder- und Achsenwerk unseres irdischen Roboters dort auf dem Planeten stammt, denke ich mir: Sogar in den Weiten unseres Sonnensystems hört man unser Stöhnen.

Und ist unsere irdische Last dieser Tage wahrzunehmen. Doch was taten und tun wir dieser Erde alles an und gleichsam dem Menschensohn, der kam und kommt uns zur Hilfe, uns "zu dienen“?

 

Die Zahlen am heutigen Samstag im Weserbergland

Zwei weitere Corona-Tote im Landkreis Hameln-Pyrmont

Samstag 20. März 2021 - Hameln (wbn). Zwei weitere Todesopfer, die in die Corona-Statistik eingehen weil ein Zusammenhang mit der SARS-CoV-2 Infektion nicht ausgeschlossen wird.

Dies hat heute Mittag ein Sprecher des Landkreises Hameln-Pyrmont mitgeteilt. Bei den Verstorbenen handele es sich um eine 86-jährige Dame, die in einem Bad Pyrmonter Pflegeheim untergebracht war. Die zweite Person war eine 82-jährige Hamelnerin.

Weiterlesen...

 

Der Kommentar

Ach ja, Hausärzte ha'm wir ja auch noch

Von Ralph L o r e n z

Jetzt hat das Kanzleramt endlich die Hausärzte entdeckt. Die Ärzte des Vertrauens vor Ort.

Mehr als ein Jahr nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie! "Wir wollen - und ab April können wir das auch - schneller und flexibler werden", hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern nach den Beratungen mit den Ministerpräsidenten gesagt. Und blickt freudig auf den zusätzlichen Einsatz der Kassenärzte. Im April 2021. Ein neuer Aprilscherz?

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE