Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Polizei stoppt dreisten Windschattenfahrer

Rettungswagen-Fahrer an Leitstelle: "Wir werden verfolgt..."

Dienstag 13. September 2022 - Höxter / Holzminden (wbn). Dreiste Windschattenfahrt eines 25 Jahre alten BMW-Fahrers aus Holzminden.

Er hatte sich an einen Rettungswagen gewissermaßen angehängt und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung der für ihn geltenden Verkehrszeichen einfach hinterher. „Wir werden verfolgt“, hat daraufhin der Fahrer des im Einsatz befindlichen Rettungswagens seiner Einsatzleitstelle gemeldet.

Weiterlesen...

 

"Dort wo der Finanzminister selbst handeln könnte passiert nichts"

Christian Grascha: Hilbers-Forderung nach Erhöhung der Pendlerpauschale unglaubwürdig

Dienstag 13. September 2022 - Hannover (wbn). Die Forderung des CDU-Finanzministers in Hannover die Pendlerpauschale zu erhöhen bewertet die FDP als durchschaubares Manöver zur Landtagswahl in Niedersachsen.

Zu der von Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) im Interview mit der Ostfriesenzeitung geforderten Erhöhung der Pendlerpauschale auf 38 Cent ab dem ersten Kilometer sagt der haushaltspolitische Sprecher der niedersächsischen FDP-Landtagsfraktion, Christian Grascha: „Die Forderung des Finanzministers, die Pendlerpauschale anzuheben, ist unglaubwürdig und scheint ein reines Wahlkampfmanöver zu sein.

Weiterlesen...

 

Agrarpolitische Sprechertagung von CDU und CSU

Dammann-Tamke: Brauchen Rahmenbedingen, die nachhaltige Landwirtschaft mit Notwendigkeiten einer verlässlichen Versorgung in Einklang bringen

Dienstag 13. September 2022 - Hannover (wbn). „In der derzeitigen Krise brauchen wir schnell Rahmenbedingungen, die eine auf Dauer nachhaltige Landwirtschaft mit den akuten Notwendigkeiten einer verlässlichen Versorgung mit Lebensmitteln, Energie und Ressourcen für die Bioökonomie zusammenbringen“, hat Helmut Dammann-Tamke am Rande der aktuellen agrarpolitischen Sprechertagung von CDU und CSU erklärt.

Hierfür sei der einseitige Fokus auf einer Extensivierung der landwirtschaftlichen Produktion nach Ansicht der agrarpolitischen Sprecher von CDU und CSU der falsche Weg.

Weiterlesen...

 

Teile der Giebelfront auf der Dorfstraße in Schleie

Heute Nacht: Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert stürzt in sich zusammen

Dienstag 13. September 2022 - Bückeburg / Scheie (wbn). Ein Fachwerkhaus ist in der Nacht zum heutigen Dienstag eingestürzt.

Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert war unbewohnt. Die Stirnseite des maroden Gebäudes war nach vorne gedrückt worden nachdem der Dachstuhl in sich zusammengefallen war. Die Trümmer lagen auf der Fahrbahn der Dorfstraße.

Weiterlesen...

 

Gereizte Kundschaft

Tankstellenpächter: Mineralölkonzerne sollen für Energiekosten aufkommen

Dienstag 13. September 2022 - Bielefeld (wbn). Angesichts steigender Energiepreise hat der Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche (BTG) von den Mineralölkonzernen gefordert, die Kosten der Tankstellenpächter zu übernehmen.

In einem Gespräch mit der Neuen Westfälischen sagte BTG-Geschäftsführer Thomas Drott, es seien "deren Namen, mit denen unsere Mitglieder an ihren Tankstellen werben - also müssen Konzerne wie Aral, Shell oder Total diese Werbung auch bezahlen".

Weiterlesen...

 

Täglich den widerwärtigsten Bildern ausgesetzt

Kampf gegen Gewaltdarstellungen an Kindern in Internet: Watermann setzt sich für zusätzliche Erschwerniszulage in Höhe von 300 Euro bei Ermittlern ein

Montag 12. September 2022 - Hannover / Bad Pyrmont (wbn). Für eine zusätzliche monatliche Erschwerniszulage in Höhe von 300 Euro setzt sich der Pyrmonter Landtagsabgeordnete Uli Watermann bei dem Personenkreis der Ermittler ein, die täglich mit der Bekämpfung von Missbrauchsdarstellungen im Internet befasst sind und immer wieder unerträglichen Bildern ausgesetzt werden.

Dazu das Statement des innenpolitischen Sprechers der SPD-Landtagsfraktion Uli Watermann zur Bekämpfung von Missbrauchsdarstellungen im Internet: „Schwerste Gewalttaten gegen Kinder und Jugendliche stellen eines der widerwertigsten Verbrechen überhaupt dar.

Weiterlesen...

 

Alle sechs Kreuze richtig gesetzt

Lotto-Glückspilz im Raum Hannover: 28.270.267,80 Euro gewonnen

Montag 12. September 2022 - Hannover (wbn). Sechs Richtige plus Superzahl. Großer Glückspilz im Raum Hannover.

Bei der Ziehung von LOTTO 6aus49 am Samstag, dem 10. September 2022, setzte ein noch unbekannter Spielteilnehmer aus Niedersachsen alle sechs Kreuze sowie die Superzahl auf seinem Spielschein richtig und knackte somit den Millionenjackpot.

Weiterlesen...

 

Landesentscheid der niedersächsischen Feuerwehren - Die Ergebnisse

Feuerwehr-Landessieger kommt diesmal aus Honerdingen - auch Weserbergland gut vertreten

Montag 12. September 2022 - Laßrönne (wbn). Starke Leistung: Die Feuerwehrleute aus Honerdingen sind als Landessieger beim diesjährigen Landesentscheid der Feuerwehren in Niedersachsen hervorgegangen.

Insgesamt haben 58 Feuerwehren teilgenommen. Darunter auch zahlreiche Gruppen aus dem Weserbergland und Südniedersachsen.

Weiterlesen...

 

Brandermittler können erst heute Arbeit aufnehmen

Feuerwehr entdeckt einen Leichnam nach Wohnungsbrand

Montag 12. September 2022 - Limmer / Alfeld (wbn). Ein – wie es seitens der Polizei heißt – „mutmaßlich“ menschlicher Leichnam gibt Rätsel auf.

Er wurde nach dem Brand einer Erdgeschosswohnung in Limmer von der Feuerwehr entdeckt.

Weiterlesen...

 

Schön schaurig aber wahr

Kurz nach Mitternacht: Ein Mann meldet, dass er einen "riesigen Krebs" überfahren habe

Sonntag 2022 - Stadthagen (wbn). Die Polizisten glaubten zunächst an einen schlechten Scherz: Ein Anrufer hat gemeldet, dass er „einen riesigen Krebs“ überfahren habe.

Dem Tier würde nun ein Bein fehlen, es würde noch leben. Doch die Polizeibeamten gingen trotz aller Skepsis dem Hinweis kurz nach Mitternacht nach und fanden tatsächlich ein solches Tier mit gut 30 Zentimetern Durchmesser.

(Zum Bild: Der Maßstab macht die beachtliche Größe der Wollhandkrabbe deutlich. Das war kein Schauermärchen zur Geisterstunde. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Frontal gegen Baum

Total betrunken am Steuer: 48-Jähriger hinterlässt Spur der Verwüstung

Sonntag 11. September 2022 - Uslar (wbn). Der 48 Jahre alte Pkw-Fahrer war total betrunken und hinterließ eine Spur der Verwüstung auf einem Parkplatz am Busbahnhof in Uslar.

Zuerst knallte er im Suff rückwärts in einen Pkw, dann gab er nach vorne richtig Gas und prallte mit großer Wucht frontal gegen einen Baum. Der stürzte auf den Pkw und beschädigte gleichzeitig einen Linienbus. Innerhalb kürzester Zeit entstand ein Gesamtschaden von 67.000 Euro. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Göttinger Krankenhaus gebracht.

(Zum Bild: Volltreffer im Zustand absoluter Fahruntüchtigkeit: Baum gefällt, Bus beschädigt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Samstag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert steht zurzeit bei 315,7

Samstag 10. September 2022 – Hameln (wbn). Der höchste Inzidenz-Wert ist im Moment im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, mit 640,3.

Hameln-Pyrmont liegt mit einem Wert von 315,7 auf Platz 52 im bundesweiten Überblick der 412 Landkreisen.

Der niedrigste Wert ist im Landkreis Sömmerda zu finden, mit 92,6.

Weiterlesen...

 

Der Kommentar

Er ist der King

Von Ralph L o r e n z

Jetzt ist er König. König Charles III. Mit 73!

Ist er also zu alt um in diesem Amt nochmals eigenständig Kraft zu entfalten im British Commonwealth? Jener losen Verbindung souveräner Staaten, die über den Erdball verteilt sind.

Seine verstorbene Mutter war sagenhafte 70 Jahre Queen Elizabeth II. Und die Würde, die sie damit entfaltete, hat sie unsterblich gemacht. Immer etwas distanziert – und doch dem Volk nahe! Ein Fels in der Brandung dieses Millenniums. Das Volk der Briten hat sie dafür geliebt.

Um auf die Eingangsfrage zurückzukommen nach dem Alter des neuen und gleichfalls sehr alten Königs: Dieser Mann ist genau so alt wie Konrad Adenauer als dieser mit 73 das Amt des ersten (!) Kanzlers der neuen Bundesrepublik Deutschland angetreten hatte. Eine historische Persönlichkeit, die damit europäische Geschichte kraftvoll gestaltet hat. Die legendäre Westbindung der jungen Republik. Die Aussöhnung mit Frankreich. Das Fundament der Friedensordnung der Nachkriegszeit.

Nun hört damit auch schon die Vergleichbarkeit auf. Denn ein britischer Thronfolger ist zur politischen Neutralität verpflichtet. Aber damit kein Vakuum. Eher eine Schwerkraft der Repräsentation. Die auf stille Art ihre Wirkung entfaltet. Die Queen war auch darin meisterhaft.

Weiterlesen...

 

Aktion gegen illegal Beschäftigte im Weserbergland und in ganz Niedersachsen

Als die Kontrolleure kamen flohen Schwarzarbeiter von der Baustelle

Freitag 9. September 2022 - Hameln / Braunschweig / Hannover (wbn). Landesweite Kontrollen gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in der Baubranche in Niedersachsen.

Bei den Aktionen sind ertappte Arbeiter von den Baustellen geflohen, wurden Sicherheitsmängel festgestellt und Scheinselbständige entlarvt. In einem Fall lag ein Haftbefehl vor.

Weiterlesen...

 

Vollsperrung der Straße erforderlich

Baumaßnahmen der Stadtwerke Hameln-Weserbergland im Forster Weg

Freitag 9. September 2022 - Hameln (wbn). Die Stadtwerke Hameln Weserbergland erneuern ab Mittwoch, 14. September 2022, bis voraussichtlich Mitte November 2022 eine Wasserleitung sowie eine 1 KV-Stromleitung.

Sie verlegen zudem Leerrohre im Bereich „Forster Weg“. Dazu sind umfangreiche Tief- und Rohrbauarbeiten notwendig.

Weiterlesen...

 

Eine historische Persönlichkeit

Stephan Weil zum Tod der Queen: Sie hat besonders große Sympathie bei den Menschen in Niedersachsen genossen

Donnerstag 8. September 2022 - Hannover / London (wbn). Sie war eine beeindruckende Frau. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat am Abend sein tief empfundenes Beileid zum Tode der Queen Elizabeth II. ausgesprochen.

Weil: „Stellvertretend für alle Niedersächsinnen und Niedersachsen spreche ich der königlichen Familie und dem britischen Volk mein herzliches Beileid aus zum Tod der Queen.

Weiterlesen...

 

Großaufgebot von Rettungskräften / Bericht mit Aktualisierung

Drei Rettungshubschrauber im Einsatz: Junger Golffahrer gerät auf B217 in Gegenverkehr - inzwischen vier Tote

Freigtag / Donnerstag 9. September 2022 - Weetzen (wbn). Vier Tote nachdem ein VW Golf auf der Bundesstraße 217 bei Weetzen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Mercedes GLS  frontal zusammengstoßen ist.

Der junge Golf-Fahrer ist in der Nacht zum heutigen Freitag seinen lebensgefährlichen Vereletzungen erlegen. Zuvor waren bereits die drei 17, 18 und 19 Jahre alten Insassen seines beteiligten VW Golf verstorben. Unter den Unfallopfern befindet sich auch ein zwei Jahre altes Mädchen. Drei Rettungshubschrauber und ein Großaufgebot an Rettungskräften war am Mittwoch Abend im Einsatz.

Weiterlesen...

 

Völlig die Kontrolle verloren

Schrankenwärter schlägt NDR-Mitarbeiter und seinen Interviewpartner bei Drehaufnahmen

Donnerstag 8. September 2022 - Rastede / Hannover (wbn). Ein Schläger als Schrankenwärter? Als schockierend und „absolut inakzeptabel“ hat der Deutsche Bahn Netz-Vorstand Jens Bergmann das Verhalten eines Schrankenwärters (36) bezeichnet, der bei Dreharbeiten des NDR in Rastede einen NDR-Mitarbeiter und dessen Interview-Partner mit Faustschlägen ins Gesicht und auf den Hinterkopf angegriffen hat.

Laut Mitteilung der Polizei sei der Mann bei den Dreharbeiten mit den Aufnahmen „nicht einverstanden“ gewesen sein. Jetzt werden gegen den Mann, der für ein Subunternehmen der Bahn im Einsatz war, von der Bahn rechtliche Konsequenzen geprüft.

Weiterlesen...

 

Dem Schwindel auf der Spur

Produkte werden ohne Nachweis als "klimaneutral" ausgewiesen

Mittwoch 7. September 2022 - Hamburg (wbn). Dreister Etikettenschwindel: Unternehmen können sich oder ihre Produkte als „klimaneutral” labeln lassen, ohne Belege für den CO2-Fußabdruck vorzulegen oder ihre Emissionen zu reduzieren.

Das belegt eine Recherche der Wochenzeitung “Die Zeit“, in deren Zuge Reporter und Reporterinnen drei „klimaneutral”-Label für eine nicht existierende Firma bekamen. Sogar namhafte Anbieter wie ClimatePartner und myclimate verlangten keine Belege wie zum Beispiel Strom- oder Heizkostenabrechnungen als Grundlage für die Berechnung des CO2-Fußabdrucks.

Weiterlesen...

 

Es geschah zwischen 1949 und 1975

Land Niedersachsen und Kirche bekennen sich zu "Leid und Unrecht" an Kindern in der Behindertenhilfe

Mittwoch 7. September 2022 – Hannover (wbn). Späte Reue in einem dunklen Kapitel: Es geht um die Folgen körperlicher und psychischer Gewalt, um sexualisierter Gewalt in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Psychiatrie in Niedersachsen.

Auf Einladung von Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens hat gestern im Alten Rathaus in Hannover eine Veranstaltung mit und für Menschen stattgefunden, die als Kinder und Jugendliche in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe und Psychiatrie zwischen 1949 und 1975 „Leid und Unrecht“ erfahren haben.

Weiterlesen...

 

Gala-Abend auf dem Campus Kronberg bei Frankfurt

Hameln vom "Travel Industry Club" für "Komm, wie Du bist"-Kampagne ausgezeichnet

Mittwoch 7. September 2022  ‒ Frankfurt / Hameln (wbn). Glückwunsch für eine reife Leistung: Die Rattenfängerstadt Hameln ist gestern Abend beim „Travel Industry Club“ als „Destination 2022“ ausgezeichnet worden.

Die Begründung: Mit der aufmerksamkeitsstarken Kampagne zur Belebung der Innenstadt „Hameln. Komm, wie Du bist“, sei es der niedersächsischen Stadt im Weserbergland gelungen, sich „gegen starke Konkurrenten, wie Italien, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Obertauern und Andermatt durchzusetzen“.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE