Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Unison MUSIC vs. WAR

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



War es der Fahndungsdruck?

Einer der Horror-Räuber vom Einbruch in Emmerthal hat sich gestellt

Dienstag 23. April 2024 - Emmerthal (wbn). Nach dem schweren Raub in Emmerthal, bei dem sich mehrere Frauen in ihrem Wohnzimmer eingeschlossen hatten und ein Mitbewohner mit einer Waffe bedroht worden war, gibt es nun den ersten Ermittlungserfolg.

Offenbar aufgrund des Fahndungsdrucks hat sich einer der beiden Räuber der Polizei gestellt. Der 38-Jährige aus Hameln ist gestern auf der Polizeiwache erschienen. Er sitzt nunmnehr in Untersuchungshaft.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Hinweise

Biker mit "hochgebogenem Kennzeichen" rast Polizei davon

Dienstag 23. April 2024 - Rinteln (wbn). Ein Motorradfahrer mit hochgebogenem Kennzeichen, so dass es nicht ablesbar ist – das war für die Besatzung eines Streifenwagens Anlass genug das Blaulicht einzuschalten.

Doch der Biker dachte nicht daran der Aufforderung, umgehend anzuhalten, tunlichst nachzukommen. Im Gegenteil. Der Motorradfahrer gab erst recht Gas und versuchte zu entkommen.

Weiterlesen...

 

Betroffen sind die Linien 6, 51 und 94

Einschränkungen im Linienverkehr der Öffis in Hastenbeck

Dienstag 23. April 2024 - Hastenbeck (wbn). Kurzfristige Einschränkungen der Öffis in Hastenbeck ab heute.

Betroffen sind die Linien 6, 51 und 94. Aufgrund einer unangekündigten Verschiebung einer Baumaßnahme kommt es kurzfristig im nördlichen Teil von Hastenbeck für voraussichtlich drei Wochen zu Einschränkungen im Linienverkehr.

Weiterlesen...

 

Am 9. Juni geht's wieder los

Hessisch Oldendorf: Im KulTourismusForum im Rathaus kann per Briefwahl das Europaparlament bestimmt werden

Dienstag 23. April 2024 - Hessisch Oldendorf (wbn). Briefwahl zur Europawahl 2024. Am 9. Juni sind die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hessisch Oldendorf wieder zu einer Stimmabgabe aufgerufen.

Gewählt wird das Europäische Parlament. Ab dem 6. Mai kann im KulTourismusForum im Rathaus per Briefwahl über die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments für die kommenden 5 Jahre abgestimmt werden.

Weiterlesen...

 

So schön gruselig kann das Weserbergland sein

Der Tod von Hastenbeck und der unheimliche Mönch

Dienstag 23. April 2024 - Hastenbeck (wbn). Es ist eine wunderbare Idee die Frühlingsidylle im Weserbergland zu genießen. Eine Landsommerführung in der Kirche, auf den Spuren der Festung und um das Schloss Hastenbeck am Montag, dem 29. April 2024 um 18:30Uhr.

Die von der Familie von Reden ausgestattete Kirche hat den Siebenjährigen Krieg mit der berühmten Schlacht bei Hastenbeck überstanden. Im 19. Jahrhundert ließ die Familie ein Schloss im neogotischen Stil errichten und anschließend einen englischen Garten anlegen.

Weiterlesen...

 

Es geschah zur Krimizeit in Emmerthal

Horror am Abend: Maskierte Männer brechen gewaltsam in Wohnhaus ein und bedrohen Bewohner - vier Frauen verbarrikadieren sich im Wohnzimmer

Montag 22. April 2024 – Emmerthal (wbn). Brutaler Einbruch und Überfall in Emmerthal. Obwohl sich mehrere Personen in dem Wohnobjekt in der Berliner Straße befunden haben sind zwei maskierte Räuber in das Haus eingedrungen indem sie einen Glaseinsatz eingeschlagen haben.

Im Hausflur haben sie einen 24 Jahre alten Mann mit einer Waffe bedroht, während vier Frauen im Alter von 21, 24, 32 und 46 Jahren ins Wohnzimmer geflüchtet sind und sich dort verbarrikadiert haben.

Weiterlesen...

 

Mobilfunkversorgung im Weserbergland noch besser

Telekom hat in Aerzen Standort mit 5G erweitert

Montag 22. April 2024 - Aerzen (wbn). Die Mobilfunk-Versorgung in Aerzen ist jetzt noch besser.

Die Telekom hat dafür einen Standort mit 5G erweitert. Mit dem Ausbau vergrößert sich die Mobilfunk-Abdeckung in Aerzen und es steht insgesamt auch mehr Bandbreite zur Verfügung.

Weiterlesen...

 

Strafverfahren eingeleitet

Fall für die Polizei: Eternitplatten einfach an einem Feldweg "entsorgt"

Montag 22. April 2024 - Heinde (wbn). Umweltgefährende Eternitplatten in die Landschaft schmeißen. Das geht garnicht.

Unbekannte Täter haben nach Angaben der Polizei unerlaubt Eternitplatten an einem Feldweg „entsorgt“. Es ist ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet worden.

Weiterlesen...

 

Vor Ort festgenommen / Mit Update von heute

Fall für die Mordkommission: Mann stich auf schwangere Freundin ein und verletzt sie schwer

Sonntag 21. April 2024 - Schloß Holte-Stukenbrock (wbn). Blutiges Drama in einer häuslichen Umgebung: Ein 28 Jahre alter Mann steht im Verdacht seiner Freundin - nach ersten Erkenntnissen der Polizei - mit einem Messer schwere Verletzungen zugefügt zu haben.

Der Mann ist noch vor Ort festgenommen worden. Eine Mordkommission hat zusammen mit der Staatsanwaltschaft Bielefeld die Ermittlungen aufgenommen. Wie heute ergänzend bekannt geworden ist, hat der Tatverdächtige seine Freundin mit Stichen in den Unterleib schwer verletzt. Die Frau ist schwanger!

Weiterlesen...

 

Mann mit schlanker Figur und südländischem Erscheinungsbild

Mit Maske und Messer in der Tankstelle - dann kam ein Kunde...

Sonntag 21. April 2024 – Horn-Bad Meinberg (wbn). Er kam mit dem Messer in der Hand und trug eine Maske.

Doch der Überfall im Geschäftsraum der ELAN-Tankstelle an der Hamelner Straße in Horn-Bad Meinberg wurde jäh abgebrochen als ein Pkw auf das Tankstellengelände fuhr.

Weiterlesen...

 

Berufsfeuerwehr rückt zur Unterstützung aus

Rettungseinsatz in schwieriger Hanglage im Naturschutzgebiet

Sonntag 21. April 2024 - Hildesheim (wbn). Die Berufsfeuerwehr Hildesheim wurde heute zur Unterstützung des örtlichen Rettungsdienstes alarmiert.

Ein Rettungswagen (RTW) hat im Bereich des Naturschutzgebietes am roten Steine, im Ortsteil Itzum, einen Patienten versorgt. Die Einsatzstelle befand sich in Hanglage, auf einer als Pferdekoppel genutzten Wiese.

Weiterlesen...

 

Sturzerkennung des Smartphones hat Alarm ausgelöst

Zwei Todesopfer bei Unfall mit Mazda 6 - Fahrzeug ging in Flammen auf

Sonntag 21. April 2024 - Sehnde (wbn). Und wieder ist ein Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Diesmal ein Mazda-Fahrer. Er und sein Beifahrer haben in dem Mazda 6 kurz nach Mitternacht tödliche Verletzungen erlitten.

Als die Rettungskräfte eintrafen, stand nach Angaben der Polizei das Fahrzeug in Flammen. Dabei war die Alarmierung besonders schnell erfolgt.

Weiterlesen...

 

Es waren 80 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Reihenhausbrand – Kind verletzt, mehrere Hauskatzen tot

Sonntag 21. April 2024 - Höckelheim (wbn). Feuer in einem Reihenhaus. Ein neun Jahre altes Kind ist nach Angaben der Polizei bei dem Reihenhausbrand leicht verletzt worden.

Es wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Mehrere Katzen haben das Feuer nicht überlebt und wurden von den Feuerwehrleuten nur noch tot geborgen.

Weiterlesen...

 

Etwa 20 witterungsbedingte Gefahrenstellen gemeldet

Bäume unter Schneelast umgekippt - Winterepisode im westlichen Weserbergland

Sonntag 21. April 2024 - Extertal (wbn). Schneefall im lippischen Teil des Weserberglands. In Extertal und im ostwestfälisch-lippischen Leopoldshöhe kamen Fahrzeuge auf schneeglatter Fahrbahn von der Straße ab.

Der Polizei-Leitstelle in Lippe wurden zwanzig witterungsbedingte Gefahrenstellen gemeldet. Dahinter verbergen sich die Meldungen über Bäume, die unter der Schneelast umgefallen oder beschädigt worden sind.

Weiterlesen...

 

Es war ein hartes Stück Arbeit

Heimsieg in Blomberg gegen HSV Solingen-Gräfrath 76

Samstag 20. April 2024 - Blomberg (wbn). Nach drei spielfreien Wochen konnte die HSG den dritten Sieg in Folge einfahren.

Im Heimspiel gegen den HSV Solingen-Gräfrath 76 stand am Ende ein 29:25-Heimsieg, 15:13 zur Halbzeit, auf der Anzeigetafel.

Weiterlesen...

 

Fahrlässigkeit im Spiel?

Verpuffung im Passat auf dem Supermarkt-Parkplatz: Zwei Insassen mit Verbrennungen

Samstag 20. April 2024 - Bielefeld-Baumheide (wbn). Alles deutet auf eine unsachgemäße Handhabung im Umgang mit Gasflaschen hin.

In einem Passat ist es heute auf einem Supermarkt-Parkplatz zu einer Verpuffung gekommen. Also einer explosionsartigen Verbrennung. Zwei Insassen wurden schwer verletzt. Vier weitere Fahrzeuge sind während des Feuers beschädigt worden.

Weiterlesen...

 

Die Bevollmächtigten Kleinschmidt und Neumann im Amt bestätigt

Delegiertenversammlung der IG Metall: Vertrauensleute sind der Demokratiemotor im Betrieb

Samstag 20. April 2024 - Hameln (wbn). Die konstituierende Delegiertenversammlung der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim hat heute die Bevollmächtigten sowie die Beisitzerinnen und Beisitzer in den Ortsvorstand neu gewählt. Karoline Kleinschmidt, die erste Bevollmächtigte und Mathias Neumann, der zweite Bevollmächtigte und Kassierer, wurden mit großer Mehrheit bestätigt.

In den Ortsvorstand wurden weitere dreizehn Beisitzer/-innen gewählt: Andreas Anders (Hubert Stüken), Martina Baucks (Lenze SE), Richard Chodzinski (Robert Bosch HiP), Sven David (KSM Castings), Olav Döring (ZF CVCS), Elke Grimme (Stiebel Eltron), Dorthe Günnewich (Phoenix Contact Electronics), Matthias Jahn (Kannegiesser), Karl-Heinz Maiworm (Volvo), Jana Schulz (Wilkhahn), Bernd Severin (Jensen), Andrea Trope (Aerzener Maschinenfabrik) und Marco Vogel (Waggonbau Graaff).

(Zum Bild: Der Ortsvorstand der IG Metall Alfeld-Hameln-Hildesheim (v.l.n.r.): Bernd Severin (Jensen), Olav Döring (ZF CVCS), Matthias Jahn (Kannegiesser), Sven David (KSM Castings), Elke Grimme (Stiebel Eltron), Andreas Anders (Hubert Stüken), Jana Schulz (Wilkhahn), Mathias Neumann (2. Bevollmächtigter und Kassierer), Martina Baucks (Lenze SE), Andrea Trope (Aerzener Maschinenfabrik), Richard Chodzinski (Robert Bosch HiP) und Karoline Kleinschmidt (1. Bevollmächtigte). Foto: Ulf Salzmann)

Weiterlesen...

 

Es könnten noch mehr Pkw beschädigt sein

Enormer Schaden: 45 Fahrzeuge mutwillig zerkratzt

Samstag 20. April 2024 - Göttingen (wbn). Unbekannte haben einen Schaden in sechsstelliger Höhe angerichtet.

Mit einem spitzen Gegenstand haben sie 45 geparkte Fahrzeuge in der Nacht zum heutigen Samstag mutwillig zerkratzt. Und zwar bis auf die Grundierung.

Weiterlesen...

 

Es mussten 20.000 Liter abgepumpt werden

Im Kreisverkehr ging's rund: Gülle-Anhänger mit bewegtem Inhalt umgekippt

Samstag 20. April 2024 - Hameln (wbn). Anrüchiger Unfall am Bertholdsweg in Hameln. Ein Gülle-Tankanhänger ist in dem Kreisel umgestürzt und zum Teil auf der Motorhaube eines Personenwagens aufgeschlagen.

Die Pkw-Fahrerin war schwer geschockt. Der 19 Jahre alte Treckerfahrer blieb allerdings unverletzt.

Weiterlesen...

 

In diesem Jahr wurde der Höchstgewinn im Eurolotto schon viermal geknackt

Am Dienstag ist wieder der maximale Euro-Jackpot von 120 Millionen erreicht

Freitag 19. April 2024 - Dortmund / Helsinki (wbn). Bei der heutigen Freitagsziehung der Lotterie Eurojackpot hat erneut kein Spielnehmer die Zahlenkombination getippt, die für den ersten Rang gereicht hätte. Nach inzwischen zwölf Ziehungen in der laufenden Jackpotperiode ist die maximale Summe von 120 Millionen Euro für Dienstag somit erreicht.

Im finnischen Helsinki wurden die Gewinnzahlen 8, 14, 21, 34, 36 sowie die beiden Eurozahlen 1 und 2 ermittelt. Der Jackpot wurde zwar nicht geknackt. Dafür erzielten fünf Spielteilnehmer in der zweiten Gewinnklasse Treffer.

Weiterlesen...

 

Mehr Auffälligkeiten der Kinder

Schlimmer als in der Corona-Zeit: Negativtrend bei Schuleingangsuntersuchungen übertrifft die Befürchtungen

Freitag 19. April 2024 - Hannover (wbn). Ein Bericht zu Schuleingangsuntersuchungen in Niedersachsen ergibt: Kinder zeigen teils häufiger Auffälligkeiten als während der Corona-Pandemie.

Zwar ist der Anteil von Kindern mit Übergewicht und Adipositas seit den Corona-Jahren wieder gesunken, doch in anderen Entwicklungsbereichen hält der Negativtrend der Vorjahre weiterhin an. Hiervon sind insbesondere Kinder aus "bildungsfernen Familien" betroffen, die häufiger Auffälligkeiten zeigen als zu erwarten gewesen wäre.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

female orgasm https://pornlux.com analed