Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Constantin Grosch sieht sich mit Forderung nach grundlegenden Konsequenzen bestätigt

SPD-Fraktion: Der "Frenzel-Bericht" zu Lügde zeichnet Fehlerkette "mit erschreckender Detailtiefe" nochmals genau auf, bringt aber nichts Neues

Donnerstag 10. September 2020 - Hameln (wbn). Der sogenannte „Frenzel-Bericht“ zu den Missbrauchsfällen in Lügde und einem damit verbundenen Versagen verschiedener beteiligter Behörden hat nach Auffassung der SPD-Kreistagsfraktion im Landkreis Hameln-Pyrmont nichts Neues gebracht.

Er stelle allerdings eine wichtige Grundlage für die weitere inhaltliche Aufarbeitung sowie deren politische Beratung dar, heißt es in einer ersten Bewertung. Der Bericht zeige die Fehlerkette nochmals genau auf. Und das „mit erschreckender Detailtiefe“. Bestätigt sieht sich die SPD-Kreistagsfraktion mit ihrem Sprecher Constantin Grosch in ihrer bereits erhobenen Forderung nach grundlegenden Konsequenzen. In dieser vor einigen Monaten präzisiert vorgestellten Forderungsliste wurde bereits ein verbindliches Melde- und Austauschverfahren zwischen allen Akteuren mit bundeweit geltenden Regelungen und Zuständigkeiten verlangt.

Weiterlesen...

 

Sozialministerin Reimann will zügig Stellungnahme abgeben

Heute wird der Sachverständigen-Bericht zu den Missbrauchsfällen in Lügde und den Fragen eines Behördenversagens im Niedersächsischen Landtag vorgelegt

Donnerstag 10. September 2020 - Lügde / Hannover (wbn). Der lang erwartete Sachverständigenbericht zu den Missbrauchsfällen in Lügde und dem Verhalten von Jugendamtsmitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird am heutigen Donnerstag im Sozialausschuss des Niedersächsischen Landtags vorgelegt.

Die Fälle von Kindesmissbrauch im nordrhein-westfälischen Lügde haben im vergangen Jahr das ganze Land tief erschüttert. Auch ein Kind aus dem niedersächsischen Landkreis Hamel-Pyrmont gehört zu den Opfern. Nachdem die Fälle bekannt geworden waren, beauftragte die Landesregierung in Niedersachsen eine unabhängige Sachverständige.

Weiterlesen...

 

Ab 17.30 Uhr auf youtube-Kanal von Weserbergland-Nachrichten: Promi-Grußworte und ein spannendes Thema

Heute Live-Übertragung aus dem Zukunftsforum der Klimaschutzagentur Weserbergland

Mittwoch 9. September 2020 - Hameln (wbn/ots/apa). Umwelttage in der Corona-Zeit: Erstmals per Live-Stream findet am heutigen Mittwoch, 9. September, ab 17.30 Uhr das Zukunftsforum der Klimaschutzagentur Weserbergland im Hamelner HefeHof statt.

Zugeschaltet ist Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies mit seiner Grußbotschaft aus dem Ministerium in Hannover ebenso wie der weltbekannte Klimaexperte und Präsident der Deutschen Gesellschaft Club of Rome Mojib Latif aus Hamburg.

Weiterlesen...

 

Acht Polizisten verletzt

Mit der Gasmaske unterm Küchentisch - Explosion nach Beziehungsstreit

Dienstag 8. September 2020 - Bad Pyrmont (wbn). Explosive Situation nach einem Beziehungsstreit in Bad Pyrmont. Und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Ein 36 Jahre alter Mann hatte sich nach der Auseinandersetzung in der Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses verbarrikadiert. Dann legte er ein Feuer.

Weiterlesen...

 

Öffentlichkeitsfahndung gestartet

Erleichterung am späten Abend: Vermisster Junge in Horn entdeckt

Dienstag 8. September 2020 - Horn-Bad Meinberg (wbn). Ein Elfjähriger war heute Nachmittag als vermisst gemeldet worden.

Darauf wurde mit einer Öffentlichkeitsfahndung eine große Suchaktion ausgelöst.

Weiterlesen...

 

Ab 17.30 Uhr auf youtube-Kanal von Weserbergland-Nachrichten: Promi-Grußworte und ein spannendes Thema

Morgen Live-Übertragung aus dem Umwelt-Zukunftsforum der Klimaschutzagentur Weserbergland

Dienstag 8. September 2020 - Hameln (wbn/ ots). Umwelttage in der Corona-Zeit: Per Live-Stream findet am morgigen Mittwoch, 9. September, ab 17.30 Uhr das Umweltforum der Klimaschutzagentur Weserbergland im Hamelner HefeHof statt.

Zugeschaltet ist Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies mit seiner Grußbotschaft aus dem Ministerium in Hannover ebenso wie der Klimaexperte und Präsident der Deutschen Gesellschaft Club of Rome Mojib Latif aus Hamburg.

Weiterlesen...

 

Wieder eine Scheune in Flammen

Unheimliche Brandserie im Raum Einbeck ist gestern Abend fortgesetzt worden

Dienstag 8. September 2020 - Dassensen / Einbeck (wbn). Die Serie von Brandstiftungen im Raum Einbeck ist mit Beginn der neuen Woche offensichtlich fortgesetzt worden.

Diesmal ist an einer Scheune im Einbecker Ortsteil Dassensen mutmasslich von einem Brandstifter ein Feuer gelegt worden. Die Polizei hat bereits eine Sonderkommission eingerichtet, die intensiv die aktuelle Brandserie ermittelt und auch in diesem Fall einen Zusammenhang sieht.

Weiterlesen...

 

Seit mehr als 20 Jahren

"Mein Körper gehört mir" - ein starkes Projekt gegen den Missbrauch schwacher Kinder

Montag 7. September 2020 - Bielefeld (wbn). "Ja-Gefühl und Nein-Gefühl" – ein großes Projekt gegen sexuellen Missbrauch von Kindern wird in Bielefeld mit großer Energie vorangetrieben.

"Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht in den Medien über Fälle sexuellen Missbrauchs an Kindern berichtet wird. In Bielefeld setzen wir jetzt in einem breiten Bündnis ein starkes Zeichen dagegen", kommentiert Sozialdezernent Ingo Nürnberger einen einstimmig im Jugendhilfeausschuss gefassten Beschluss zur Ausweitung des Projektes "Mein Körper gehört mir".

Weiterlesen...

 

Randalierer auf dem Hochbahnsteig

Mit brutaler Gewalt gegen Fahrkartenautomaten und gegen drei Polizisten

Montag 7. September 2020 - Hannover (wbn). Zuerst hat ein 26 Jahre alter Hannoveraner auf einem Bahnsteig randaliert, dann hat er mit voller Wucht gegen einen Fahrkartenautomaten getreten.

Bei seiner Festnahme durch die alarmierte Polizei versuchte er sich mit Schlägen loszureißen.

Weiterlesen...

 

Sieg der hochmotivierten Bundesliga-Spielerinnen beim Saisonauftakt in Göppingen

Achterbahn der Gefühle - aber ein gelungener Start der Handball-Frauen aus Blomberg

Sonntag 6. September 2020 - Blomberg / Göppingen (wbn). Was für ein Start in die neue Frauenhandball-Saison!

Ein Auftakt nach Maß ist der HSG Blomberg-Lippe zum Start der Handball Bundesliga Frauen gelungen: Am ersten Spieltag der Saison 2020/21 gingen die Blombergerinnen in Göppingen als verdiente Sieger vom Feld. Mit 22:26 (10:12) schlug das Team aus der Nelkenstadt am Samstagabend die FRISCH AUF Frauen und sicherte sich somit die ersten zwei Punkte.

Weiterlesen...

 

Völlig blau am Freizeitsee

Zweimal gegen die Straßenlaterne - und dann mit mehr als drei Promille nach Hause gefahren

Sonntag 6. September 2020 - Northeim (wbn). Bei ihm hat ganz schön die Laterne gebrannt, wie es so schön in der Umgangssprache heißt.

Und deshalb ist der 54-Jährige aus Northeim auch gegen die Straßenlaterne gefahren. Gleich zweimal!

Weiterlesen...

 

Das späte gerichtliche Nachspiel zum Mordversuch, der ganz Deutschland bewegt hat

Nach Zwangsversteigerung: Kader K. bekommt das Haus von ihrem Ex, der sie am Autohaken durch Hameln geschleift hat

Samstag 5. September 2020 - Hameln (wbn). Die Frau, die auf bestialische Weise von ihrem Mann mit dem Auto durch die Kaiserstraße in Hameln geschleift worden ist und nur knapp dem Tod entgangen ist – sie bekommt jetzt das Haus des Täters zugesprochen.

Es wurde zwangsversteigert. Wie der NDR berichtet hat die 32-Jährige Kader K. Geldforderungen, die inzwischen auf eine Höhe von fast 200.000 Euro aufgelaufen sind.

Weiterlesen...

 

Sachschaden mit 250.000 Euro beziffert / Zahlreiche Feuerwehren im Einsatz

Und schon wieder brennt eine Scheune - erneut ermittelt Polizei wegen Brandstiftung im Raum Einbeck!

Samstag 5. September 2020 - Einbeck / Stroit (wbn). Es ist schon wieder geschehen. Die Brandserie im Raum Einbeck ist an diesem Wochenende fortgesetzt worden.

Gestern Abend hat eine Scheune im Ortsteil Stroit gebrannt. Das Feuer wurde um 20.56 Uhr gemeldet. Dazu die Pressestelle der Polizei:  „Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Brandstiftung gegen Unbekannt ein.

(Zum Bild: Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand die Scheune bereits im Vollbrand. Foto: Mennecke / Kreisfeuerwehr)

Weiterlesen...

 

Autobahn A2 Richtung Berlin für Stunden voll gesperrt

Drei Brummis in Auffahrunfall verwickelt - einer hatte radioaktive Abfälle geladen!

Freitag 4. September 2020 - Lehrte / Hannover (wbn). Drei Lastwagen sind auf der stark befahrenen Bundesautobahn BAB2 in einen Auffahrunfall verwickelt worden.

Zwei Brummi-Fahrer wurden leicht verletzt. Dennoch musste die Autobahn in Richtung Berlin voll gesperrt werden. Denn ein Lastwagen hatte schwach radioaktive Restabfälle geladen. Deshalb musste der Strahlenschutz der Berufsfeuerwehr Hannover zur Prüfung der Strahlenwerte anrücken.

Weiterlesen...

 

Starkes Hygienekonzept

HSG Blomberg-Lippe startet in die neue Handball-Bundesligasaison der Frauen - alle Dauerkarteninhaber können dabei sein

Freitag 4. September 2020 - Blomberg (wbn). Jetzt ist es soweit: Am Samstag startet die HSG Blomberg-Lippe mit einem Auswärtsspiel in Göppingen in die neue Saison 2020/21 der Handball Bundesliga Frauen.

Eine Woche später wird der lippische Handball-Bundesligist am 13. September um 16 Uhr die Kurpfalz Bären zum ersten Heimspiel empfangen. Dank eines starken Hygienekonzepts von Liga und Verein dürfen dabei 300 Zuschauer in der Halle an der Ulmenallee live dabei sein, wenn Laura Rüffieux und Co. in die neue Spielzeit starten.

Weiterlesen...

 

Erhebliche Belastung der Umwelt befürchtet

Weiterer Hähnchenmastbetrieb bei Hohnsen? Linke Kreistagsfraktion fragt nach

Donnerstag 3. September 2020 - Hohnsen / Coppenbrügge (wbn). Aufgrund von Gerüchten über einen möglichen Hähnchenmastbetrieb bei Hohnsen fragt die Kreistagsfraktion der Linken bei der Kreisverwaltung in Hameln-Pyrmont nach.

Neben dem Vorliegen eines entsprechenden Bauantrages bewegen die Politiker der Linken auch die umweltschutz- und landschaftsschutzrechtlichen Voraussetzungen.

Weiterlesen...

 

Abstands- und Hygienevorgaben sind nicht erfüllbar

Jeden Tag eine Großveranstaltung? Piraten und Frischer Wind sind in diesem Jahr gegen Weihnachtsmarkt in Hameln

Donnerstag 3. September 2020 - Hameln (wbn). Kein Weihnachtsmarkt in Corona-Zeiten? Die  Fraktion Frischer Wind & Piraten vertritt die Meinung, dass ein Hamelner Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nicht sinnvoll sei.

In der Vergangenheit hatte der Hamelner Weihnachtsmarkt bis zu 30.000 Besucher pro Tag. Das würde bedeuten, dass Hameln von Ende November bis Ende Dezember jeden Tag eine Großveranstaltung in der Innenstadt hätte. Vor dem Hintergrund, dass einige Städte bereits ihre Weihnachtsmärkte abgesagt haben, sei zu erwarten, dass die Besucherzahlen in Hameln gegebenenfalls noch ansteigen.

Weiterlesen...

 

Nicht lustig, aber wahr

Wegen Corona - Auftritt  von Bastian Bielendorfer verschoben

Donnerstag 3. September 2020 - Hameln (wbn). Der Hamelner Auftritt des Comedian Bastian Bielendorfer wird verschoben.

Aufgrund der Corona-Verfügungen des Landes Niedersachsen kann die ursprüngliche Veranstaltung mit dem Programm „Lustig, aber wahr!" nicht wie geplant durchgeführt werden.

Weiterlesen...

 

Drama in Rinteln

Kind reißt sich von Eltern los und wird von Pkw erfasst - lebensgefährlich verletzt!

Donnerstag 3. September 2020 - Rinteln (wbn). Dramatische Szene am Straßenrand.

Ein Kind hat sich genau in dem Augenblick von seinen Eltern auf dem Gehweg losgerissen als sich von hinten auf der Straße ein Personenwagen genähert hat. Es sei zu einer Berührung mit dem Fahrzeug gekommen, berichtet die Polizei und das Kind sei auf die Straße gestürzt.

Weiterlesen...

 

Repräsentativen Befragung von 3.633 Erwerbstätigen in Deutschland

Ein Drittel der Erwerbstätigen entwickelt in der Corona-Zeit eine positivere Einstellung zur Arbeit

Mittwoch 2. September 2020 - Berlin / Hannover (wbn). Corona verändert die Arbeitswelt radikal.

Diese Feststellung ergibt sich aus einer repräsentativen Befragung von 3.633 Erwerbstätigen in Deutschland. Deshalb wird Sicherheit bei Krisen wie etwa durch Corona zum Top-Berufskriterium, insbesondere in Schleswig-Holstein, NRW, Baden-Württemberg und Bayern.

Weiterlesen...

 

Akten von Kinder- und Jugendpsychiatrischen Kliniken ausgewertet - Sozialministerin Carola Reimann zeigt sich bestürzt

Bericht über unzulässige Arzneimittelversuche an Kindern in Fürsorgeeinrichtungen

Dienstag 1. September 2020 - Hannover (wbn). Eine im Juni 2019 im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vorveröffentlichte Studie Medikamentenversuche an Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Heimerziehung in Niedersachsen zwischen 1945 und 1978 hat Hinweise vorgelegt, dass im besagten Zeitraum Arzneimittelversuche in den Kinder- und Jugendpsychiatrischen Kliniken des Landes sowie in sogenannten Fürsorgeeinrichtungen durchgeführt worden sind.

Dabei wurden internationale ethische Standards verletzt und mutmaßlich Rechtsbrüche begangen. Jetzt hat das Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung (IGM) im Auftrag des Ministeriums einen zweiten Bericht zu diesem Thema vorgelegt.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE