Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Entscheidender Zeugenhinweis

Drei Einbrecher geschnappt - einer hatte sich im Kofferraum einer Schrottkarre versteckt

Montag 16. August 2021 – Petershagen (wbn). Drei Tatverdächtige sind bei einem Firmeneinbruch festgenommen worden.

Ein 17-Jähriger, ein 26-Jähriger und ein 40-Jähriger wurden auf dem Gelände eines Autoverwerters in der Straße "Dingbreite" in Petershagen gestellt.

Weiterlesen...

 

Motiv noch nicht bekannt

Feuer vor Polizeistation gelegt - 52 Jahre alter Brandstifter ermittelt

Montag 16. August 2021 - Hattorf / Göttingen (wbn). Ein Unbekannter hat vor der Polizeistation in Hattorf am frühen Morgen brennbare Flüssigkeit ausgeschüttet und angezündet – der Brandstifter konnte jetzt ermittelt werden.

Zu den Motiven des Mannes sei nichts bekannt, teilt die Polizei Osterrode mit. Nur weil die Flammen von selbst erloschen sind, blieben schwerwiegende Folgen aus. Dennoch geht es um schwere Brandstiftung weil in dem Gebäude der Polizeistation auch zwei Mietwohnungen untergebracht sind.

Weiterlesen...

 

Weltrekord-Versuch am Himmel

Wenn's klappt: Die größte Flagge der Welt - über dem Airport Paderborn

Montag 16. august 2021 - Paderborn (wbn). Ein spektakuläres Ereignis kündigt sich am Flughafen Paderborn/Lippstadt an: Am Samstag, 2. Oktober, möchte das siebenköpfige CYPRES Demo Team die größte beim Fallschirmspringen jemals geflogene Flagge präsentieren und damit einen Weltrekord aufstellen.

Das Ergebnis soll in das Guiness-World-Records-Buch eingetragen werden, das seit 1955 menschliche Höchstleistungen dokumentiert.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Sonntag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 ist heute wieder auf 19,5 gesunken

Sonntag 15. August 2021 – Hameln (wbn). Eine erfreuliche Nachricht kurz vor dem Wochenbeginn: Der Inzidenz-Wert ist gesunken. Das Robert-Koch-Institut meldet 19,5: Der aktuelle Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Vielleicht hält dieser Trend an, auch in anderen Landkreisen. Die Tatsache ist jedoch, dass die Werte überall steigen.

Weiterlesen...

 

Großeinsatz am Abend

Feueralarm im Hamelner Sana-Klinikum! Doch dann kam der Wasseralarm - und der hat noch mehr Schaden angerichtet

Sonntag 15. August 2021 - Hameln (wbn). Kellerbrand im Sana-Klinikum. Das Feuer wurde kurz nach 20 Uhr gemeldet, worauf die Notaufnahme des Krankenhauses evakuiert wurde.

Das Feuer brach im C-Flügel des Gebäudes aus: Ursache war der technische Defekt einer Waschmaschine. Die alarmierten Feuerwehren mussten sich jedoch nicht lange mit der Brandbekämpfung aufhalten.

Brand-Hitze zerstört Wasserleitung

Denn aufgrund der Hitzentwicklung war eine Wasserleitung beschädigt worden. Daraus spritzte dann das Wasser, das den Brandherd gelöscht hat. Doch damit begann das viel größere Problem. Nach dem Feueralarm kam der Wasseralarm.

Wasser verursacht eigentlichen Schaden

Und das Wasser hat einen Schaden von mehr als 100.000 Euro verursacht! Bis nach Mitternacht war die Feuerwehr im Einsatz.

(Zum Bild: Mit großem Aufgebot stand die Feuerwehr vor dem Sana-Klinikum in Hameln. Foto: Pied Piper's Pestilence)

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video zum Sonntag
"Ehrfurcht vor dem Leben" - Geistlicher Impuls zum 11. Sonntag nach Trinitatis

Samstag 14. August 2021 - Hamburg Rahlstedt (wbn). Aus der Trinitatis-Kirche in Hamburg Rahlstedt meldet sich heute wieder der evangelische Chatseelsorge-Pastor Carsten Krabbes wie gewohnt mit seinem Geistlichen Impuls. Es geht um „Ehrfurcht vor dem Leben“. Carsten Krabbes: „Der neue Weltklimabericht alarmiert. Die kritische Schwelle der Erderwärmung und damit gleichsam diverse Kipppunkte könnten schon 2030 überschritten werden. Bis dahin werden uns mehr und mehr Brände und Fluten heimsuchen, dass wir eine Ahnung bekommen, wie unser Ende, für das wir maßgeblich selbst verantwortlich zeichnen, in etwa aussehen könnte:
Dürre und Hunger, Verdursten und Ertrinken, Verlust von Wohlstand, Arbeit und Freiheit, Leben... Es geht los, merk(t)en wir dieser Tage deutlich - und zwar allerorten, auch schon hier in Deutschland. Wachen wir endlich auf! Der sich inzwischen breit machende Pessimismus - "Wir fahren unweigerlich gegen die Wand, keine Chance mehr zur Umkehr!" - macht mir große Angst. Nein, noch ist nicht alles verloren. Mit genauem Blick auch für vermeintlich Kleinstes, mit festem Willen - inklusive Bereitschaft zum Verzicht! - und mit Hoffnungskraft kann es uns noch gelingen, wahrhaft "Ehrfurcht vor dem Leben" zu entwickeln.“
 

Einsatzkräfte aus Hessen und Südniedersachsen

Ein Mann treibt in der Weser und ruft um Hilfe - Großaufgebot an Rettungskräften sucht seit Stunden die verzweifelte Person

Samstag 14. August 2021 – Hannoversch Münden / Göttingen (wbn). Er hat auf der Weser treibend immer wieder um Hilfe gerufen. Doch in der schnellen Strömung hatte der Mann offenbar keine Chance.

Nach Angaben der Polizei wird der Unbekannte von einem Großaufgebot an Rettungskräften gesucht. Taucher, eine Drohne sowie ein Sonarboot und auch Hubschrauber sind im Einsatz. Sowie Einsatzkräfte aus zwei Bundesländern: Wasserschutzpolizei, THW und Feuerwehren.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Samstag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 ist heute auf 21,5 angestiegen

Samstag 14. August 2021 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert steigt wieder an. Das Robert-Koch-Institut meldet 21,5: Der aktuelle Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Wie ein Jo-Jo springen die Werte auf und ab: Trotz allem, ist der Landkreis noch im grünen Bereich.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Hinweise

Opel gegen Skoda: Seitlicher Zusammenstoß in Elze - beide Fahrer verletzt

Samstag 14. August 2021 – Elze (wbn). Zwei hintereinander fahrende Pkw sind in Elze zusammengestoßen.

Die Skoda-Fahrerin (55) wollte nach links abbiegen als der nachfolgende Opel-Fahrer (63) ihr in die Seite gefahren ist. Beide Unfallbeteiligte wurden verletzt.

Weiterlesen...

 

Es wurde sogar bei einer Seniorenresidenz gezündelt

Sieben Brandmeldungen innerhalb weniger Stunden - ein Feuerteufel ist in Bad Oeynhausen und Löhne unterwegs

Samstag 14. August 2021 - Bad Oeynhausen / Löhne (wbn). Sieben Brandmeldungen in zeitlicher und örtlicher Nähe.

Die Ermittler prüfen in Bad Oeynhausen und Löhne den Verdacht eines Feuerteufels, der am Donnerstag die Gegend unsicher gemacht hat. Polizei und Feuerwehr wurden am Abend zu drei Bränden in Bad Oeynhausen gerufen – innerhalb von nur einer Stunde. Im benachbarten Löhne waren es sogar vier Brände.

Weiterlesen...

 

Strafverfahren gegen Unbekannt

Mettwurststückchen mit Reißzwecken ausgelegt - Hundehasser in Sievershausen unterwegs

Samstag 14. August 2021 - Einbeck (wbn). Die Absicht ist auch diesmal klar: Den vierbeinigen Opfern größtmögliche Qualen zu bereiten mit dem Auslegen von Hundeködern, die Reißzwecken enthalten.

In der Ortschaft Sievershausen ist ein Mettwurst-Köder sichergestellt worden, der mit Reißzwecken gespickt war.

Weiterlesen...

 

Technischer Defekt vermutet

Partyhalle in Stemwede-Dielingen am frühen Morgen in Flammen

Freitag 13. August 2021 - Dielingen (wbn). Heute Morgen ist die Fest- und Partyhalle in Stemwede-Dielingen in Flammen gestanden.

Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Der Schaden wird mit 50.000 Euro angegeben.

Weiterlesen...

 

Neue Welle der "Schockanrufe"

Frecher geht's nicht: 81-Jährige aus Bad Pyrmont gleich zweimal hintereinander von Schockanrufer reingelegt

Freitag 13. August 2021 - Bad Pyrmont / Hameln (wbn). Gleich zweimal nacheinander ist eine 81 Jahre alte Frau Opfer eines sogenannten Schockanrufes geworden.

Die Frau aus Bad Pyrmont hatte, nachdem sie von einem kriminellen unbekannten Anrufer mit einem Lügenmärchen unter Druck gesetzt worden war, einen fünfstelligen Betrag an eine angebliche „Mitarbeiterin eines Kautionsamtes“ übergeben.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Freitag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 ist heute auf 16,8 gefallen

Freitag 13. August 2021 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert ist endlich gefallen. Das Robert-Koch-Institut meldet 16,8: Der aktuelle Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Eine wunderbare Nachricht zum Wochenende!

Weiterlesen...

 

Zur "Beobachtung"

Zwölf Monate lang bleiben die Trecker auf der Ortsumgehung der B1 weiterhin ausgesperrt

Freitag 13. August 2021 - Coppenbrügge (wbn). In Sachen Ortsumgehung der Bundesstraße 1 geschieht - erstmal nichts!

Zwölf Monate lang. So lange soll die Auswirkung der von den Verkehrsbehörden verhängten Trecker-Sperre auf der neuen Bundesstraßen-Trasse beobachtet werden.

Weiterlesen...

 

Ermittlung wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung

Hund ist Auslöser einer Schlägerei vor einem Lokal in Alfeld

Freitag 13. August 2021 - Alfeld (wbn). Zuerst hat der Hund gebellt, dann gab’s eine Schlägerei wegen des lautstarken Hundes.

Es geschah vor einem Lokal in Alfeld. Laut Polizei hat sich ein 36 Jahre alter alkoholisierter Mann „extrem aggressiv“ über den Hund des Ladenbesitzers beschwert.

Weiterlesen...

 

Heute Vorbereitung für Schwimmkran-Einsatz

Auf der Weser havariertes Binnenschiff soll am Wochenende gehoben werden

Freitag 13. August 2021 - Nienburg / Marklohe (wbn). Am heutigen Freitag werden die Vorbereitungen für einen Schwimmkran getroffen, der das havarierte Binnenschiff anheben kann, das nach einer Kollision mit einem weiteren Schiff gesunken ist.

Aus der „West Oder 1“ müssen zunächst 600 Tonnen Mais geholt – im Fachjargon „gelöscht“ - werden. Nach Angaben der zuständigen Wasserschutzpolizei Nienburg soll der Havarist am Sonntag gehoben werden und die an dieser Stelle blockierte Wasserstraße für den Schiffsverkehr wieder frei machen.

Weiterlesen...

 

Am Montag geht's los

Impfbus in neun Gemeinden des Landkreises Nienburg unterwegs

Donnerstag 12. August 2021 – Nienburg (wbn). Der „Impfbus“ ist unterwegs: Das bedeutet mobiles Impfen mit „BioNTech/Pfizer“ und „Johnson & Johnson“ in neun Kommunen des Landkreises Nienburg.

Von Montag, 16. August, bis Donnerstag, 26. August, ist der „Impfbus“ des Landkreises Nienburg in insgesamt neun Kommunen unterwegs. Verimpft werden die Vakzine der Hersteller „BioNTech/Pfizer“ - ab zwölf Jahren - sowie „Johnson & Johnson“ ab 18 Jahren als Einmalimpfung.

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Nacht in Rehren

Gewaltige Automatenexplosion in der Volksbank - doch die Gangster müssen ohne Beute abziehen

Donnerstag 12. August 2021 – Auetal / Rehren (wbn).  Es gab einen großen Knall – aber der Geldautomat hat seinen Inhalt nicht ausgeschüttet.

Deshalb mussten die Automatengangster ohne Beute sich aus dem Staub der Explosion machen und verschwinden. Die Filiale der Volksbank in Rehren war heute Nacht um 4:18 Uhr das Ziel dieses Anschlags.

Weiterlesen...

 

Es sind die Leistungsträger von Morgen

Ausbildungsbeginn 2021: Neun Berufsstarter bei der Sparkasse Hameln-Weserbergland

Donnerstag 12. August 2021 - Hameln (wbn). Sieben Auszubildende, eine duale Studentin und ein Jahrespraktikant sind Anfang August bei der Sparkasse Hameln-Weserbergland in das Berufsleben gestartet.

Die Berufsstarter wurden im Rahmen einer Einführungswoche vom stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Thomas Greef und Ausbildungsleiterin Vanessa Friedmann begrüßt, lernten sich untereinander besser kennen und bekamen erste Informationen zum Ablauf der Ausbildung, des dualen Studiums und Jahrespraktikum. Zudem leben die Einführungstage besonders vom Austausch unter den neuen Auszubildenden und mit den Auszubildenden des 2. und 3. Lehrjahres. „Unser Berufsbild mit dem Ausbildungsschwerpunkt Digitaler Bankkaufmann (m/w/d) geht mit diesem Ausbildungsjahr in die erste Runde. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Viktoria Haan eine Auszubildende finden konnten, die diesen Ausbildungsschwerpunkt mit uns gemeinsam weiter gestalten wird und zukunftsorientiert aufbaut“, sagt Vanessa Friedmann.

(Zum Bild: Von links: Hannes Müller, Laura Vivien Eifler, Joana Hahn, Sibylle Grunhold (stellvertretende Leiterin Personalmanagement/-entwicklung), Paul Hellwig, Vanessa Schlei, Jonathan Friedrich Kohlenberg, Viktoria Haan, Tristan Benedikt Schneiders, Vanessa Friedmann (Ausbildungsleiterin), Thomas Greef (stellvertretender Vorstandsvorsitzender) und Tim Hanss. Foto: Sparkasse Hameln-Weserbergland)

Weiterlesen...

 

Brandauslöser war Zuleitungskabel an elektronischem Verbraucher

Bewohner (66) ist seinen schweren Verletzungen bei Dachstuhlbrand erlegen

Donnerstag 12. August 2021 - Bechterdissen (wbn). Ein 66 Jahre alter Mann ist seinen lebensgefährlichen Verletzungen erlegen, die er bei einem Dachstuhlbrand in Bechterdissen erlitten hat.

Mit einem Rettungshubschrauber war er in eine Spezialklinik gebracht worden. Der Mann ist gestern an seinen Verletzungen in der Klinik gestorben.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE