Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Nienburgs Landrat Kohlmeier hat die Nachwuchskräfte begrüßt

Vorzeigbare Verstärkung: Die neuen Köpfe in der Fassade der Kreisverwaltung Nienburg

Donnerstag 12. August 2021 - Nienburg (wbn). Nienburgs Landrat Detlev Kohlmeier hat die Nachwuchskräfte in seiner Kreisverwaltung begrüßt. Aus dieser Routinesituation hat sein Pressesprecher Michael Duensing jedoch etwas ganz Besonderes gemacht.

Er hat die „Neuen“ samt Landrat fotografisch in Szene gesetzt. In den Fenstern und Türen der Front des Verwaltungsgebäudes. So wird das ansehnliche Fachwerk zum originellen Bilderrahmen. Und ja: Jetzt werden auch die Köpfe hinter der Fassade sichtbar. Ein Beispiel für eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit. Michael Duensing war früher jedoch auch im Journalismus tätig. Somit hat er ein Auge für außergewöhnliche Motive. Und nun zu den Neuen: Anfang August begrüßte Landrat Detlev Kohlmeier insgesamt 15 dual Studierende, Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten und Fachinformatikern sowie Jahrespraktikanten in der Kreisverwaltung.

(Zum Bild: Die angehenden Fachleute der Kreisverwaltung Nienburg im Fachwerkmotiv. Foto: Duensing)

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Donnerstag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 ist heute leicht angestiegen: Auf 22,2

Donnerstag 12. August 2021 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert steigt leicht wieder an. Das Robert-Koch-Institut meldet 22,2: Der aktuelle Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Vor einer Woche lag der Wert noch bei 35, sodass hier eine deutliche Verbesserung zu erkennen ist.

Weiterlesen...

 

Die Opfer werden jünger

Unbekannter erhält Zugriff auf privaten Computer und zieht sich Geldbetrag runter

Donnerstag 12. August 2021 - Söhlde (wbn). Die Gangster aus dem Internet haben sich wieder etwas Neues einfallen lassen. Und ihre Opfer werden auch jünger.

So hat ein angeblicher „Microsoft Security“-Mitarbeiter einen 55-Jährigen angerufen und sich dessen Vertrauen erschlichen. Er veranlasste den arglosen Mann ihn mit einem Fernzugriffsprogramm auf den eigenen Rechner zu lassen. Das nutzte der Unbekannte um einen vierstelligen Geldbetrag auf ein Krypto-Konto abzuziehen.

Weiterlesen...

 

Mobile Teams des Hamelner Impfzentrums wieder unterwegs

Impf-Aktionen gegen Corona in Bad Münder, Coppenbrügge, Emmerthal und Bad Pyrmont

Donnerstag 12. August 2021 - Hameln (wbn). Das Hamelner Impfzentrum informiert: Weitere Impf-Aktionen gibt es in Bad Münder, Coppenbrügge, Emmerthal und Bad Pyrmont.

Auch in den kommenden beiden Wochen sind die mobilen Teams des Impfzentrums wieder unterwegs, um direkt vor Ort alle Impfwilligen ab 12 Jahren mit einer Impfung vor einer Corona Infektion zu schützen. Nachfolgend die Termine:

Weiterlesen...

 

Dünner werdende Ozon-Schicht, heißere Sommer und Klimawandel

Hautkrebserkrankung nimmt zu: Auffallend starker Anstieg in Sachsen und Niedersachsen

Donnerstag 12. August 2021 - Hannover / Hameln (wbn). Mehr als 220.000 Menschen erkranken jedes Jahr an Hautkrebs in Deutschland. Und Niedersachsen gehört zu den Bundesländern, deren Bevölkerung besonders stark betroffen ist.

Laut KKH-Daten nahmen Hautkrebserkrankungen in einigen Bundesländern in den vergangenen zehn Jahren besonders zu: So führt Sachsen das traurige Ranking beim gefährlichen ‚schwarzen Hautkrebs‘ mit einem Anstieg von rund 89 Prozent an, gefolgt von Brandenburg und Niedersachsen (plus 79 bzw. 76 Prozent).

Weiterlesen...

 

Hinweis der Naturschützer im Landkreis Holzminden

Wegen der unerwünschten Beifangeffekte bei nützlichen Insekten: Warnung vor dem Einsatz von Bremsenfallen

Mittwoch 11. August 2021 - Holzminden (wbn). Der Einsatz von sogenannten Bremsenfallen wird eingeschränkt.

Darauf weist die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Holzminden hin. Denn mit den Fallen werden zuviele nützliche Insekten als unerwünschter Beifang mit „ausgebremst“. Der Hinweis richtet sich vor allem an Pferdehalter und Pferdehalterinnen.

Weiterlesen...

 

Niedersachsen dreht auf:

Antragsfrist für Künstler-Arbeitsstipendien wird verlängert

Mittwoch 11. August 2021 - Hannover (wbn). Noch bis zum 31. August 2021 können solo-selbstständige Künstlerinnen und Künstler beim Ministerium für Wissenschaft und Kultur Fördermittel für Arbeitsstipendien beantragen.

Antragsberechtigt sind freischaffende, professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler, auch Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger, mit einem Erstwohnsitz in Niedersachsen als Einzelpersonen, deren künstlerische Arbeit, Ausstellungen, Kreativ- und Kulturangebote, Aufführungen und Lesungen aufgrund der Corona-Pandemie beeinträchtigt sind.

Weiterlesen...

 

Drei amtsbekannte Tatverdächtige

Drogenfahnder werden in der Hamelner Königstraße fündig

Mittwoch 11. August 2021 - Hameln (wbn). Die Durchsuchung einer Wohnung in der Hamelner Königstraße erwies sich als Volltreffer.

Ebenso die Suchaktion in einem Gartengrundstück in Groß Berkel. Der Drogensuchhund und die zweibeinigen Schnüffler von der Drogenfahndung stießen auf Betäubungsmittel, Cannabispflanzen und eine vierstellige Bargeldsumme. Ein 67 Jahre alter Tatverdächtiger habe mehrfach Widerstand geleistet, heißt es seitens der Polizei.

Weiterlesen...

 

Vielleicht klappt's zum Kürbismarkt?

Aschenputtelspiel muss am Sonntag erneut abgesagt werden

Mittwoch 11. August 2021 - Polle (wbn). Am kommenden Sonntag gibt's in Polle kein Aschenputtel.

Nachdem das Aschenputtelspiel coronabedingt im vergangenen Jahr komplett ausgefallen ist und die ersten zwei Aufführungen in diesem Jahr ebenfalls abgesagt werden mussten, war es jetzt wieder möglich, aufgrund der gesunkenen Inzidenzwerte das Aschenputtelspiel aufzuführen.

Weiterlesen...

 

Niedersächsische Regionalministerin Honé sieht gute Chancen für Reaktivierung der Innenstädte

Niedersachsen fördert neuen Wohnraum in der Altstadt im "Fachwerk5Eck"

Mittwoch 11. August 2021 - Northeim / Einbeck (wbn). Mit einem neuen Projekt wollen die fünf Städte des südniedersächsischen „Fachwerk5Ecks“ Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz neuen Wohnraum in Altstädten schaffen.

Niedersachsens Regionalministerin Birgit Honé übergab am heutigen Mittwoch in Northeim einen Förderbescheid über 143 160 Euro für das Projekt „Wohnen in der Altstadt – Reaktivierung im Bestand des Fachwerk5Ecks“ aus dem Programm „Zukunftsräume“. Damit stehen für das Projekt insgesamt 238 600 Euro zur Verfügung.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Mittwoch im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 liegt heute bei 21,5

Mittwoch 11. August 2021 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert sinkt dramatisch weiter. Das Robert-Koch-Institut meldet 21,5: Der aktuelle Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Vielleicht geht der Trend endlich wieder in die richtige Richtung.

Weiterlesen...

 

Prüfantrag an den Landrat

Kreistags-Linke fordert Beratungsstelle für Erstberatung bei psychischen Problemen

Mittwoch 11. August 2021 - Hameln (wbn). Die Einrichtung einer Beratungsstelle für Erstberatung bei psychischen Problemen fordert die Fraktion der Linken im Kreistag Hameln-Pyrmont.

Die Versorgungslage bei psychischen Problemen, besonders bei Kindern und Jugendlichen sei zur Zeit schlecht. Darauf weisen die Linken im Kreistag in einem Prüfantrag hin. Das beträfe sowohl die Psychotherapie als auch das schulpsychologische Angebot des Landes. Insgesamt müssten Betroffene immer längere Wartezeiten hinnehmen, wenn sie Hilfe benötigen.

Weiterlesen...

 

Auch der Bürgermeister ist verwundert

Das Landvolk reibt sich die Augen: Trecker dürfen nicht auf der neuen Ortsumgehung der B1 bei Coppenbrügge fahren

Von Ralph L o r e n z

Mittwoch 11. August 2021 - Coppenbrügge (wbn). Bis kurz vor Coppenbrügge dürfen die Trecker auf der Bundesstraße 1 fahren. Und dann kommt die neue, aufwendig gebaute schöne Ortsumgehung, die den Druck des Durchgangsverkehrs von dem Flecken nehmen lässt. Da gibt es 1,8 Kilometer, da dürfen die Trecker neuerdings nicht unterwegs sein.

Obwohl sie gerade auf diesem Abschnitt gut überholt werden könnten. Das wird ihnen mit neu aufgestellten Verkehrsschildern untersagt. Nicht nur die Landwirte reiben sich die Augen. Auch Coppenbrügges Bürgermeister Uli Peschka versteht das Possenspiel nicht. Er will in dieser Woche, genauer gesagt heute Vormittag, „die Kuh vom Eis holen“ und zusammen mit dem Landvolk und dem Landkreis Hameln-Pyrmont die Lage besprechen. Die spannende Frage: Kann nicht nur der Ort sondern auch die Verkehrsbürokratie umgangen werden?

Weiterlesen...

 

Diesen Kurs haben heute die Ministerpräsidenten beschlossen

Mehr Freiheiten für Geimpfte – mehr kostenpflichte Testungen für Ungeimpfte

Dienstag 10. August 2021 - Hannover / Berlin (wbn). Die neue Strategie in der Pandemiebewältigung: Mehr Freiheiten für Geimpfte – mehr kostenpflichte Testungen für Ungeimpfte. Das ist, auf einen Nenner gebracht, der beschlossene Kurs in der heutigen Konferenz der Ministerpräsidenten.

Niedersachsen ist bei der Corona-Schutzimpfung gut vorangekommen: Mittlerweile sind mehr als 65 Prozent der Bürgerinnen und Bürger mindestens einmal geimpft, mehr als 55 Prozent sind vollständig geimpft. Das Impftempo hat zuletzt jedoch deutlich nachgelassen.

Weiterlesen...

 

Infostand am Kornhus

Bürgermeister-Kandidatin Ute Hauk (CDU) sucht am Donnerstag den direkten Dialog mit den Bürgern in Bad Münder

Dienstag 10. August 2021 - Bad Münder (wbn). Sie sucht den Dialog mit den Bürgern und will wissen wo der Schuh drückt.

Die Bürgermeisterkandidatin der CDU Ute Hauk will frischen Wind ins Rathaus bringen und geht in der Innenstadt aktiv auf Bürgerinnen und Bürger zu. Deshalb ist sie am Donnerstag von 8 Uhr bis 10.30 Uhr am Kornhus mit einem Infostand in Bad Münder präsent.

Weiterlesen...

 

Empfehlung der Ständigen Impfkommission

Für Genesene gilt jetzt ein neues Corona-Impfintervall

Dienstag 10. August 2021 - Hannover (wbn). Neues Corona-Impfintervall für Genesene. Ab sofort können sich Personen bereits vier Wochen nach einer überstandenen Corona-Infektion gegen das Corona-Virus impfen lassen.

Sie gelten mit nur einer Impfung als vollständig immunisiert und geschützt. Dies hat das Niedersächsische Sozialministerium heute mitgeteilt. Die Ständige Impfkommission (StiKo) habe ihre bisherige Empfehlung für einen Abstand von sechs Monaten auf vier Wochen verkürzt.

Weiterlesen...

 

Und wieder war ein krimineller Märchenonkel erfolgreich

Senior aus Barntrup fährt nach Hameln um einem falschen Polizisten 15.000 Euro in die Hand zu drücken

Dienstag 10. August 2021 - Barntrup / Hameln (wbn). Und wieder sind Betrüger mit einem sogenannten Schockanruf erfolgreich gewesen.

Ihre Beute: 15 000 Euro. Das Opfer, ein 85 Jahre alter Mann aus dem lippischen Barntrup, ist wie von ihm verlangt extra nach Hameln gefahren um das Geld einem unbekannten Mann zu übergeben, der sich als Polizist ausgegeben hatte.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Dienstag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 liegt heute bei 29,6

Dienstag 10. August 2021 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert sinkt wieder. Das Robert-Koch-Institut meldet 29,6: Der aktuelle Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Eine gute Nachricht für diese Woche.

Weiterlesen...

 

Hinweise aus dem Internet auf die 32-Jährige in Lippe - heute Morgen Hundertschaft im Einsatz:

Schrecklicher Verdacht des Kindesmissbrauchs gegen alleinerziehende Mutter in Kalletal

Dienstag 10. August 2021 - Kalletal / Detmold (wbn). Eine 32 Jahre alte Mutter steht unter dem Verdacht ihre eigenen drei Kinder sexuell missbraucht zu haben.

Die alleinerziehende Frau stammt aus Kalletal in Ostwestfalen-Lippe und ist bereits in der vergangenen Woche festgenommen worden. Ihre Kinder und mutmaßlichen Opfer sind 5, 8 und elf Jahre alt.

Weiterlesen...

 

Gegen Busfahrer wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt

Dramatischer Gelenkbus-Unfall: Frau fliegt bei Zusammenstoß mit Sattelzugmaschine aus dem Busfenster und wird getötet

Dienstag 10. August 2021 - Langenhagen / Hannover (wbn). Folgenschwerer Unfall im Raum Hannover. Der Zusammenstoß zwischen einer Sattelzugmaschine und einem Gelenkbus der Linie 480 am frühen Montagabend hat ein Menschenleben gefordert.

Die 29 Jahre alte Frau war aufgrund der Wucht des Aufpralls durch ein Fenster aus dem Bus geschleudert und tödlich verletzt worden. Dreizehn weitere Personen erlitten teils erhebliche Verletzungen. Darunter ein vier Jahre altes Kind und auch der Lkw-Fahrer, bei dem schwere Verletzungen festgestellt wurden.

Weiterlesen...

 

Polizei nimmt den Führerschein weg

Salzhemmendorfer prallt mit Kia bei Wallensen gegen einen Baum

Dienstag 10. August 2021 - Salzhemmendorf / Wallensen (wbn). Ein Kia-Fahrer aus Salzhemmendorf (52) ist auf der Landesstraße 463 bei Wallensen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Sein Glück: Er blieb unverletzt. Sein zusätzliches Pech: Der Salzhemmendorfer ließ im Gespräch mit den Polizeibeamten aus Bad Münder eine leichte „Fahne“ erkennen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE