Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Feuerwehrleute müssen Pkw-Fahrer befreien

Rettungshubschrauber im Einsatz: 61-Jähriger tritt plötzlich auf die Bremse und wird von Nachfolgefahrzeug auf einen Acker katapultiert

Sonntag 1. März 2015 - Duingen/ Hehlen (wbn). Ein unvermittelter Tritt auf die Bremse mit weitreichenden Folgen. Ein 61-Jähriger ist auf der Bundesstraße 240 im Bereich Duingen ohne erkennbaren Grund auf freier Strecke ins Eisen gestiegen und hat stark abgebremst.

Der 21 Jahre alte Fahrer eines nachfolgenden Transporters erkannte die Situation zu spät, prallte gegen den Pkw und katapultierte das Fahrzeug nach rechts auf einen Acker. Der 61-Jährige wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Feuerwehrkräften aus seiner misslichen Lage befreit werden. Aufgrund der schweren Verletzuzngen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der den 61-Jährigen in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen hat.

Weiterlesen...

 

Warnbaken geplättet und Böschung hinabgestürzt

Biker-Tour durchs Weserbergland endet mit Hubschrauber-Flug in die Medizinische Hochschule

Samstag 4. Oktober - Alfeld/ Weenzen (wbn). Der romantische „Herbst-Ausritt“ eines Motorradfahrers ins Weserbergland endete im Horror. Der Kradfahrer (49) erlitt mitsamt Sozia (21) erhebliche Verletzungen.

Es war die scharfe Rechtskurve die ihm zum Verhängnis wurde. Der Biker aus Langenhagen hat auf der Bundesstraße 240 schwere Verletzungen erlitten als er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach links aus der Kurve getragen wurde, eine Warnbakentafel platt machte und zwei Meter tief die steile Böschung hinabstürzte.

Weiterlesen...

 

Am Sonntag beginnt die zehnwöchige Sonderausstellung
Keramikkünstlerin Danijela Pivašević-Tenner präsentiert ihren „Sekunden Stil“ in Duingen

Dienstag 12. August 2014 - Duingen (wbn). Geschmolzene Teekannen, blaue Muster auf weißem Porzellan besondere Kunst im Töpfermuseum Duingen. Die serbische Keramikkünstlerin Danijela Pivašević-Tenner zeigt in einer Sonderausstellung vom 17. August bis zum 26. Oktober ihre Werke, die Altbekanntes in neuem Licht erscheinen lassen.

Scheinbar bekannte Alltagsobjekte aus Porzellan, die jedoch ein ästhetisches Eigenleben entwickelt haben. Da steigt aus der Tülle einer Teekanne goldener Dampf, eine andere Kanne scheint weich geworden zu sein und hat sich auf die Seite gelegt, bei einer dritten ist der Dekor abgelaufen und hat sich als Pfütze auf dem Tablett gesammelt.

(Ästhetik statt Funktionalität – die Werke der Serbin tragen eine klare Handschrift. Foto: Töpfermuseum Duingen)

Weiterlesen...

 

Einbruchserie in Duingen

In der Gartenkolonie "Waldfrieden" den Frieden der Nacht gestört

1. Juni 2014 - Duingen (wbn). Friedensstörer im „Waldfrieden“. Die Serie von Einbrüchen in Gartenlauben im Duinger Bereich Waldfrieden setzt sich fort.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte drei Gartenlauben in Folge aufgebrochen. Den Tätern fielen Gartengeräte und ein Fernsehgerät in die Hände. Von Dienstag auf Mittwoch war ebenfalls eingebrochen worden. In vier Lauben. Damit sind im Bereich der Gartenkolonie „Waldfrieden“ sieben Gartenlauben von unbekannten Einbrechern aufgesucht worden.

Weiterlesen...

 

Gegen Schuppen geprallt

Fahranfänger aus Duingen muss sich bereits einem Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht stellen

19. Mai 2014 - Duingen/ Alfeld (wbn). Erst kurze Zeit im Besitz eines Führerscheins und dann schon ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht am Hals.

Ein 18-Jähriger aus Duingen muss sich unangenehme Fragen der Polizei gefallen lassen nachdem er nachts einen Holzschuppen gerammt und sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hat.

Weiterlesen...

 

Schwerer Schlag für 45-Jährigen und seine Kinder

Alles verqualmt: Wohnhaus in Duingen nach Kellerbrand unbewohnbar

Duingen/Alfeld (wbn). Durch einen Kellerbrand ist an diesem Wochenende eine Familie obdachlos geworden.

Rauch und Ruß haben das Haus an der Töpferstraße unbewohnbar gemacht. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unfallflucht: Warum ein Einkauf in Duingen so teuer wurde...

Duingen (wbn). Ärgerlich, da geht eine 37 Jahre alte Frau aus Freden in Duingen zum Einkaufen – und dann wird der Einkauf richtig teuer. Aber nicht weil ihr Warenkorb so voll wird sondern weil währenddessen ein unbekannter Autofahrer ihren geparkten Honda Jazz beschädigt.

Jetzt sucht die Polizei nach dem Verursacher und fragt mögliche Augenzeugen ob sie am Samstag Beobachtungen in der Zeit zwischen ca. 11:15 und 11:45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Duinger Fachgeschäftes an der Triftstraße, Ecke Försterkampweg, gemacht haben. Linksseitig neben dem schwarzen Honda müsse einige Zeit ein Fahrzeug gestanden haben. Immerhin geht es auch um Unfallflucht!

Weiterlesen...

 

Es geschah heute gegen 4.45 Uhr

Heute Morgen hat's in Duingen gekracht - Polizei erbittet Hinweise nach Unfallflucht eines Lkw-Fahrers

Duingen (wbn). Am heutigen Morgen hat's in Duingen ordentlich gekracht, doch niemand hat es offenbar bemerkt.

Ein Lastwagen hat in der Bökerstraße, an der Einmündung Ebertstraße, einen Gartenzaun-Betonpfeiler erheblich beschädigt. Der Fahrer hat sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort entfernt. Jetzt ermittelt die Polizei aus Alfeld wegen Fahrerflucht und erbittet Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen...

 

Strohballen und Hausmüll in Flammen

Duinger Feuerwehr hatte in der vergangenen Nacht gleich zwei Brandeinsätze

Duingen (wbn). Feueralarm nach Mitternacht: Gleich zweimal wurden die Freiwilligen Feuerwehren im Raum Duingen in der vergangenen Nacht zu einem Löscheinsatz gerufen.

So sind auf der Landesstraße zwischen Weenzen und Thüste elf Strohrundballen in Brand geraten. Auf dem Bruchseeparkplatz wiederum hat Hausmüll gebrannt. 64 Feuerwehrkameraden waren mehrere Stunden auf den Beinen. In beiden Fällen kann momentan noch nichts über die Brandursache gesagt werden. Auch die Schadenshöhe ist noch unklar.

Weiterlesen...

 

"Stricken mit Herz":

Senioren in Grünenplan stricken für Klinikclown-Vereine und Hospizgruppen

Grünenplan (wbn). Sie stricken nicht mit heißer Nadel aber mit viel, viel Herz. Die Teilnehmer des Seniorenzentrums im Köhlergrund in Grünenplan. Und was dabei herauskommt, das kann sich sehen lassen.

Klinikclown-Vereine und Hospizgruppen gehören zu den Abnehmern der originellen Strickerzeugnisse aus Grünenplan. Die Initiative ist bereits für einen Bürgerpreis vorgeschlagen worden. Sabine Baraniak von „Senioren stricken mit Herz“ stellt die erstaunliche Initiative den Weserbergland-Nachrichten.de mit ihren eigenen Worten vor: „Wir stricken mit Senioren, hauptsächlich aus dem Seniorenheim für den guten Zweck. Im November 2011 haben wir unsere Initiative gegründet und seither schon viel erreicht und haben vor allem vielen Menschen eine Freude bereitet. Wir haben zwei Stricktreffen und ein dritter ist im Aufbau.

Weiterlesen...

 

Abendliche Kontrolle in Duingen

Polizei erwischt Drogenkonsumenten am Steuer - den Lappen darf er vorerst behalten

Alfeld/Duingen (wbn). Mit Drogen am Steuer erwischt - und dennoch darf der Autofahrer erstmal den Führerschein behalten.

Allerdings fragt sich für wie lange. Die Polizei war am Samstag auf den 27 Jahre alten Duinger aufmerksam geworden. Aufgrund des Verdachtes, dass der Ford-Fahrer Drogen zu sich genommen hat wurde eine Blutprobe entnommen. Bis zur Klärung des Sachverhaltes darf er jetzt erst einmal den Lappen behalten.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE