Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Traditionelles Weinfest
Zwiebelkuchen, Schmalzbrot und Käsespieße: Duinger SPD lädt nicht nur zum Rotwein ein

Duingen (wbn). Weinfest in Duingen: In Duingen gibt’s zwar keine Weinberge, dafür aber Genießer, die ein süffiges „Viertele“ nicht verachten.

Und bei der roten SPD gibt’s nicht nur Rot-Wein sondern auch Weiß-Wein. Denn die Genossen sind bei ihrem traditionellen Weinfest so richtig auf den Geschmack gekommen. Das beweist auch folgende Ankündigung von Joachim Grutzeck im Namen der Duinger SPD:  „Im historischen Viertel Duingens, Am Mittelbrunnen, findet traditionell im September das Weinfest statt, zu dem der SPD Ortsverein auch in diesem Jahr herzlich einlädt. Die Vielfalt der erlesenen Weine und die besondere Atmosphäre locken jährlich viele Besucher an, doch auch die zusätzlichen Angebote machen einen Besuch lohnenswert

(Zum Bild: Wenn die Duinger SPD zum Weinfest einlädt, schmeckt es über alle politischen Grenzen hinweg.  Foto: SPD Duingen)

Weiterlesen...

 

Außenspiegel abgerissen und verschwunden

In der Nacht parkendes Fahrzeug in Duingen beschädigt - Unfallflucht

Duingen (wbn). Nächtliche Unfallflucht in Duingen. Gestern Nacht hat ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw ein parkendes Fahrzeug gestreift und dabei den linken Außenspiegel beschädigt.

Nachfolgend der Polizeibericht von heute Morgen aus Duingen:  „Der zur Zeit unbekannte Unfallverursacher befährt mit seinem Pkw in Duingen die Töpferstraße und stößt beim Vorbeifahren mit dem rechten Außenspiegel gegen den linken Außenspiegel des vor dem Wohnhaus 32 abgestellten Pkw des 20-jährigen Geschädigten aus Duingen.

Weiterlesen...

 

Es geschah gestern Abend in Duingen

Geländewagen-Fahrer mit Wohnwagen-Anhänger schert zu früh ein und beschädigt Fahrzeug

Duingen (wbn).  Unangenehme Begegnung mit Folgen in Duingen. Ein Gespannwagen-Fahrer ist mit seinem Fahrzeug – silberner Geländewagen mit Wohnwagen dran – abends in Duingen mit einem Fahrzeug kollidiert, dessen Außenspiegel beschädigt worden ist weil der Gespannfahrer wieder zu früh eingeschert ist.

Hatte der Unfallverursacher nichts bemerkt? Der Unbekannte hatte auf jeden Fall unbeirrt seine Fahrt fortgesetzt. Der Geschädigte ist ein 22-Jähriger aus Rotenburg/Wümme. Die Polizei bittet jetzt um Zeugenhinweise.

Weiterlesen...

 

Alles klar Herr Kommissar?

Warum ein schlauer Fuchs in Delligsen zur Mittagszeit einer Räucherei aufs Dach gestiegen ist

Delligsen/Holzminden (wbn). Was um Himmelswillen hat der Fuchs auf dem Dach verloren?

Dass Räuber übers Dach einsteigen, war vor kurzem bei einem Supermarkt in Duingen bewiesen worden. Doch wonach stand diesem Schlaufuchs der Sinn? Lassen wir die Frage von der Polizei in Delligsen beantworten, die sich dienstlich mit diesem tierisch witzigen Fall zu beschäftigen hatte. Jedenfalls hatte der Fuchs von da oben einen guten Überblick und ließ sich auch nicht von dem Auftritt der Ordnungshüter beeindrucken. Wo doch sonst alle Räuber schleunigst das Hasenpanier ergreifen

(Zum Bild: Meister Reinecke verhält sich ziemlich cool. Er lässt die Uniformierten erst mal kommen. Mal gucken, wer die besseren Nerven hat... Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Es geschah in der Nacht zum heutigen Sonntag

Wie gehabt: Einbruch übers Supermarkt-Dach - Tresor geknackt, größere Menge Bargeld erbeutet

Duingen/Hildesheim (wbn). Dreister Einbruch in Duingen, bei dem Bargeld und Zigaretten erbeutet wurden.  Die Vorgehensweise erinnert auch an mehrere Supermarkt-Einbrüche im Ostkreis von Hameln-Pyrmont, vorzugsweise in Coppenbrügge.

Im Rewe-Markt in Duingen sind in der Nacht zum heutigen Sonntag unbekannte Täter über das Dach ins Gebäude  eingedrungen. Sie brachen in den Büroraum ein und knackten den Tresor. Aus diesem entwendeten sie eine größere Summe an Bargeld. Wieviel, wurde von der Polizei nicht mitgeteilt. Hier der Polizeibericht vom heutigen Tag aus Duingen:  Einbrecher sind in der Nacht zum heutigen Sonntag in den Duinger Rewe-Markt eingebrochen.

Weiterlesen...

 

Mit Zeitungen gezündelt

Die Polizei ist sich jetzt ziemlich sicher: Brand einer Lagerhalle in Duingen war Brandstiftung

Duingen (wbn). Feuerstellen in verschiedenen Bereichen lassen keinen anderen Schluss zu: Der Brand einer Lagerhalle am zurückliegenden Wochenende geht auf Brandstiftung zurück.

Jetzt sucht die Polizei nach sachdienlichen Zeugenhinweisen. Immer wieder haben in der Vergangenheit Personen im Lagerhallenbereich herumgelungert. Hier der Polizeibericht aus Duingen: „Der Brand einer leer stehenden, frei zugänglichen Lagerhalle in der Industriestraße in Duingen in der Nacht zum 6. Mai ist nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen durch Brandstiftung verursacht worden.

Weiterlesen...

 

Auch am 1. April versteht die Polizei bei Trunkenheit am Steuer keinen Scherz

Feuchtfröhlich in den 1. April gefahren - doch in Duingen war plötzlich Endstation

Duingen/Marienhagen  (wbn). Den 1. April hatte sich der Marienhagener sicher anders vorgestellt, als er in der Nacht zum heutigen Sonntag in Duingen am Steuer seines Pkw mit Alkohol erwischt worden war.

Der Mann musste sich in der Triftstraße einer Alkoholkontrolle unterziehen und durfte dann nicht mehr weiterfahren. Nachfolgend der Polizeibericht: Am 01.04.12, um 00:44 Uhr, wird ein 28-jähriger aus Marienhagen auf der Triftstraße in Duingen mit seinem Pkw angehalten und überprüft. Die Beamten stellen fest, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss steht.

Weiterlesen...

 

Jugendfreie "Piep-Show" aus Alfeld
Ostermarkt in Duingen: Junge Küken, alte Hasen und viel Spaß für die ganze Familie

Von Ralph Lorenz

Duingen (wbn). Vorösterliches Paradewetter, Schmetterlinge im Bauch, blauer Himmel und Sonne pur beim Ostermarkt in Duingen. Traditionell hat dieses Familienfest am heutigen Sonntag und damit eine Woche vor Ostern stattgefunden. Es kamen wieder mehrere Tausend Besucher in den vorösterlich gestimmten Ort, der mit Kleinkunst, Sport und Spiel und frisch geschlüpften Küken der Alfelder Geflügelzüchter das gut gelaunte Publikum erfreut hat. Ein Familienfest, wie es sein sollte.

Sogar eine sonst eher berüchtigte „Peep-Show“ gab es – mit viel Piep. Garantiert jugendfrei. Was immer die Duinger unternehmen, es geschieht immer mit Augenzwinkern und einem gehörigen Schuß Humor. Und stets guter „Mucke“ aus der Region.  Für die musikalische Unterhaltung des Ostermarktes hatte neben dem Fanfarenzug der Schreberjugend Duingen wieder die Oldie-Band „The Spiders“ gesorgt, die bis in den frühen Abend mit Rock’n Roll- und Party-Musik noch zu begeistern wusste.  Beppo Pohlmann von den Gebrüdern Blattschuss, bekannt mit „Kreuzberger Nächte sind lang“, sorgte  ebenso für Stimmung wie eine Travestie-Show.

Weiterlesen...

 

Forstamt Grünenplan hat Vorbereitungen getroffen

50 Brutpaare klappern in Niedersachsen - Der seltene Schwarzstorch kann sich ins "gemachte Nest" setzen

Grünenplan/Duingen/Coppenbrügge (wbn). Er wurde auch schon in Coppenbrügge am Ith gesichtet. Mitarbeiter der Niedersächsischen Landesforsten haben im  Forstamt Grünenplan wie auch im Solling mehrere Nisthilfen für den seltenen Schwarzstorch gebaut.

Hauptverantwortlich für diese Aktion ist Naturschutzförster Christoph Rothfuchs aus dem Forstamt Unterlüß. Er kümmert sich nicht nur um seltene Tiere und Pflanzen, sondern ist in seiner Freizeit begeisterter Baumkletterer. Dies kam ihm jetzt zugute, denn der Schwarzstorch baut seine Horste in schwindelerregender Höhe. Gemeinsam mit einem professionellen Seilkletterer baute er in den Astgabeln mächtiger Bäume Nisthilfen aus Kanthölzern und typischem Nestmaterial wie Reisig und Moos.  „Gebaut haben wir die Horste in Gebieten, in denen der Schwarzstorch in der Vergangenheit beobachtet wurde“, erklärt Rothfuchs, „in einem Fall haben wir einen baufälligen Horst wieder hergestellt.“

(Zum Bild: Die Storchennestbauer von Grünenplan in luftiger Höhe: Da freut sich die Störchin... Foto: Forstamt Grünenplan)

Weiterlesen...

 
Finale zwischen zwei Teams aus Rinteln und Alfeld
Alfelder Bäcker als "fixeste Firma" in Niedersachsen von NDR-Hörern gekürt


Alfeld/Rinteln (wbn). Von wegen „altbacken“ – die Alfelder Bäcker sind ganz schön fit. Die Bäckerei Biel in Alfeld aus dem Leinebergland gewinnt das Prädikat „Fixeste Firma Niedersachsens“.
Das Siegerteam präsentierte sich keck als "fixe Schnitten".

Auch aus dem Weserbergland hatten viele NDR-Hörer für die Teams aus Rinteln und Alfeld mitgefiebert. Schließlich waren sie gewissermaßen vor der Haustür. Das Bäcker-Team setzte sich im Finale am Freitag gegen O-I Glaspack aus dem Schaumburger Land durch. In dem Wettbewerb von NDR 1 Niedersachsen mussten die Firmen Wissen, Sportlichkeit und Kreativität beweisen. Im großen Finale am heutigen Freitag haben die beiden Firmen-Teams aus Alfeld und Rinteln nochmal alles gegeben: In der Live-Sendung zwischen 12 und 13 Uhr konnte die Bäckerei Biel das Wissensquiz mit deutlichem Abstand für sich entscheiden.

(Zum Bild: Das Team der Bäckerei Biel mit NDR 1 Reporterin Anja Westphal. Foto: NDR)

Weiterlesen...

 
Ermäßigte Tageskarten für Schüler
"Rubbeldiekatz" statt Zeugnisfete - Alternativangebote der Jugendarbeit in Hildesheim


Hildesheim (wbn). Zum Abschluss des Schulhalbjahres hat der Fachdienst Jugendarbeit der Stadt Hildesheim statt einer Zeugnisfete wieder ein attraktives Alternativprogramm auf die Beine gestellt.

Im Thega-Filmpalast können die Schüler für nur 4 Euro Eintritt folgende Filme sehen: 11.15 Uhr, „Die Muppets“ oder „Sherlock Holmes 2“, 11.30 Uhr, „Rubbeldiekatz“ oder „Jack & Jill“, 11.45 Uhr, „Alvin und die Chipmunks 3“ oder „Offroad“. Um 12 Uhr findet zusätzlich ein Kinogottesdienst statt. Der Eintritt dazu ist frei. Eine weitere Besonderheit ist ein „Forscher-Gewinn-Spiel“, das von 10 bis 12 Uhr im Roemer- und Pelizaeus-Museum stattfindet. Die Antworten auf die spannenden Fragen finden sich in der Sonderausstellung „Picasso – Magie der Grafik“.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE