Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Kritik an den Plänen des Bundesgesundheitsministeriums in Berlin

Landratskandidat Stefan Wittkop (CDU) verlangt: Rettungsdienst muss in kommunaler Hand bleiben

Mittwoch 19. Februar 2020 - Hameln / Berlin (wbn). Der CDU-Landratskandidat Hameln-Pyrmont Stefan Wittkop lehnt die Pläne des Bundesgesundheitsministeriums zur Reform der Notfallversorgung strikt ab.

„Der Rettungsdienst muss Ländersache bleiben. Die Pläne des Bundes gefährden den funktionierenden Rettungsdienst.“ Zentralistische Vorgaben aus Berlin und hohe Kosten von 302 Millionen Euro pro Jahr – allein in Niedersachsen - wären die Folge.

Weiterlesen...

 

Große Suchaktion der Polizei

Einbeck: Was ist passiert? Herrchen und Hund spurlos verschwunden

Dienstag 18. Februar 2020 - Einbeck (wbn). Mensch und Tier im Schicksal verbunden. Ein 80 Jahre alter Mann wird seit Montag Abend mit seinem Hund vermisst.

Der Senior war von seinem üblichen Abendspaziergang nicht zurückgekehrt. Auch der treue Begleiter ist nicht wieder aufgetaucht.

Weiterlesen...

 

Bezug zum Habitat Deutschland verloren?

Niedersachsen stimmt im Bundesrat dem erleichterten Abschuss von Wölfen zu - und der Landestierschutzverband zeigt Olaf Lies die Zähne

Dienstag 18. Februar 2020 - Wrestedt / Hannover (wbn). Niedersachsen hat im Bundesrat dem erleichterten Abschuss von Wölfen zugestimmt. Der Landestierschutzverband Niedersachsen übt daraufhin heftige Kritik an Umweltminister Olaf Lies.

Dieser sei „überfordert“. Dieter Ruhnke, Vorsitzender vom Landestierschutzverband Niedersachsen:  „Er gibt sich der Illusion hin, dass durch einen Abschuss geregelt werden könnte, wo Wölfe in Niedersachsen leben können. Die einzige Lösungsoption lautet Abschuss. Und Lies scheut sich dabei nicht, gegebenenfalls das Europarecht zu brechen“. Die Politik habe den Bezug zum Habitat Deutschland verloren.

Weiterlesen...

 

Am frühen Abend

Deutscher Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Weserbergland und in Südniedersachsen

Montag 17. Februar 2020 - Hameln / Höxter / Holzminden (wbn). Amtliche Warnung vor einem starken Gewitter für den Kreis Hameln-Pyrmont, das Weserbergland, Ostwestfalen-Lippe und Südniedersachsen

gültig von:          Montag, 17.02.2020 17:45 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 17.02.2020 18:15 Uhr

Weiterlesen...

 

Planetenforscher: Meteorit enthält Minerale, die sich unter der Beteiligung von Wasser in der Frühphase des Sonnensystems gebildet haben

Erste Ergebnisse zum "Sensations-Meteoritenfall" von Flensburg

Montag 17. Februar 2020 - Münster / Flensburg / Augsburg (wbn). Ein Feuerball am Himmel über Norddeutschland, begleitet von einem Knall, versetzte im September vergangenen Jahres Hunderte von Augenzeugen in Staunen.

Grund für das Spektakel: Ein Meteoroid trat in die Erdatmosphäre ein und verglühte dort teilweise. Einen Tag nach dem Ereignis fand ein Bürger in Flensburg einen 24,5 Gramm schweren schwarzen Stein auf dem Rasen seines Gartens.

(Zum Bild: Die Planetologen Markus Patzek und Prof. Dr. Addi Bischoff (re.) mit dem Meteoriten „Flensburg“ vor dem Rasterelektronenmikroskop. Foto: WWU - Michael C. Möller)

Weiterlesen...

 

Unbekannte zerstören Frischwasserleitungen

Unglaubliche Tierquälerei in Ottbergen: Tausende Forellen qualvoll erstickt

Montag 17. Februar 2020 - Ottbergen-Bruchhausen (wbn). Mehrere tausend Zuchtforellen sind am Wochenende qualvoll verendet.

Unbekannte haben zwei Frischwasserzuleitungen vorsätzlich zerstört. Es kam zum Sauerstoffmangel in der Forellenzuchtanlage.

Weiterlesen...

 

Entwarnung nach Sturm und Hochwasser

Großenwieden: Jetzt schippert die Weser-Fähre wieder

Montag 17. Februar 2020 - Hameln (wbn). Die Weserfähre in Großenwieden hat am heutigen Morgen den Fährbetrieb wieder aufgenommen.

Dies ist heute Vormittag vom Büro ders Landrates im Landkreis Hameln-Pyrmont mitgeteilt worden. Der Fährbetrieb war wegen Hochwasser und Sturmgefahr eingestellt worden.

 

Der Landratskandidat verweist auf beeindruckende 1,1 Millionen Gästeübernachtungen

Wittkop will Tourismuskonferenz für den Landkreis Hameln-Pyrmont organisieren

Montag 17. Febrtuar 2020 - Hameln (wbn). Als Landrat will der CDU-Landratskandidat Stefan Wittkop eine Tourismuskonferenz für das Weserbergland organisieren.

Wittkop: „Im Tourismus brauchen wir mit einem Tourismuskonzept für den Landkreis Hameln-Pyrmont neuen Schwung!“. Ein solches Projekt könne nur gemeinsam mit den Kommunen und den touristischen Verbänden vorbereitet und entwickelt werden.

Weiterlesen...

 

Warnung vom Deutschen Wetterdienst

Es wird wieder eine stürmische Nacht im Weserbergland und in Süd-Niedersachsen

Sonntag 16. Februar 2020 - Hameln / Hildesheim / Göttingen (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont, das Weserbergloand und für Süd-Niedersachsen

gültig von:          Sonntag, 16.02.2020 20:25 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 17.02.2020 03:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Wildwechsel als Auslöser

Frontalzusammenstoß bei Lügde: Sechs Verletzte

Sonntag 16. Februar 2020 - Lügde / Steinheim / Göttingen (wbn). Sechs Verletzte hat es gestern Abend bei einem Unfall auf der Schwalenberger Straße in Lügde gegeben.

Auslöser war ein Wildwechsel. Ein 33 Jahre alter Renault-Fahrer aus Steinheim war nach dem Wildwechsel auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem BMW eines 19-Jährigen aus Göttingen zusammengestoßen.

Weiterlesen...

 

Noch vor der Feuerwehr im Einsatz

Städtischer Theater-Mitarbeiter verhindert mit einem Eimer Wasser ein Feuerdrama

Aus Nienburg berichtet Marc H e n k e l

Samstag 15. Februar 2020 - Nienburg (wbn). Das war wirksame Nachbarschaftshilfe! Am heutigen Samstag wurde die Feuerwehr Nienburg um kurz vor 19 Uhr zu einem Zimmerbrand in den Mühlentorsweg gerufen.

In einem Wohnhaus hatte eine Bewohnerin in ihrer Wohnung im Erdgeschoss Kleidung in Brand gesteckt. Schnell war das gesamte Gebäude verqualmt. Ein Mitarbeiter des in der Nähe befindlichen städtischen Theaters war auf den Brandausbruch aufmerksam geworden und hatte geistesgegenwärtig reagiert. Er eilte mit einem Eimer Wasser zu dem Objekt.

Weiterlesen...

 

Castor-Behälter in Nordenham auf ein Schiff verladen

Tobias Darge: Neuer Atomtransport aus Sellafield durchs Weserbergland und Südniedersachsen möglich

Samstag 15. Februar 2020 - Sellafield / Hameln / Göttingen (wbn). Steht dem Weserbergland und Südniedersachsen ein neuer Atomtransport bevor?

Der für gewöhnlich gut informierte Göttinger Anti-Atomkraft-Aktivist Tobias Darge hat heute die Weserbergland-Nachrichten.de davon unterrichtet, dass ab März bis Dezember 2020 ein Transport mit hochradioaktivem Atommüll aus der Wiederaufbereitungsanlage Sellafield (England) zum AKW Biblis in Hessen fahren soll.

Weiterlesen...

 

Ist das Schicksal des vermissten 74-Jährigen aus Hille nunmehr geklärt?

Nach Tauchereinsatz und Suchaktion mit Spürhunden: Heute ist ein Leichnam aus dem Bergsee Oberlübbe geborgen worden

Samstag 15. Februar 2020 - Hille / Minden (wbn). Aus dem Bergsee Oberlübbe ist ein Leichnam geborgen worden.

Dies hat heute am frühen Abend die Polizei in Minden-Lübbecke mitgeteilt. Zur Identität des Toten wurde noch nichts bekannt. Allerdings waren im Januar bereits Polizeitaucher aus Bochum in diesem Bergsee im Einsatz.

Weiterlesen...

 

Warnung des Deutschen Wetterdienstes

Am Sonntag erneut heftige Sturmböen im Weserbergland und in Südniedersachsen

Samstag 15. Februar 2020 - Hameln / Höxter / Göttingen (wbn). Auf dem Atlantic braut sich gerade was zusammen. Nach Orkan Sabine stürmt Victoria heran. Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont, das Weserbergland und Südniedersachsen

gültig von:          Sonntag, 16.02.2020 08:00 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 17.02.2020 00:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Er schaut über den Tellerrand

Hameln-Pyrmonts Landratskandidat Stefan Wittkop: Zusammenarbeit mit den Nachbarkreisen Holzminden und Schaumburg verstärken

Samstag 15. Februar 2020 - Hameln (wbn). Er sieht sich als Kandidat des Neuanfangs. Die Zusammenarbeit des Landkreises Hameln-Pyrmont mit den Nachbarkreisen Holzminden und Schaumburg muss nach Auffassung des CDU-Landratskandidaten Stefan Wittkop verstärkt werden.

Wittkop: „Auf Gemeinde- und Kreisebene ist zu prüfen, ob und in welcher Form durch eine gemeinsame Wahrnehmung von Aufgaben die kommunalen Haushalte entlastet werden können!“ Unstrittig sei, dass die Lage der kommunalen Haushalte im Landkreis angespannt ist. Eine Möglichkeit der Konsolidierung liege auch in der gemeinsamen Wahrnehmung bestimmter Aufgaben.

Weiterlesen...

 

Polizeipräsident Uwe Lührig: "Die richtigen Antworten gefunden"

Polizeiinspektion Northeim: Hans Walter Rusteberg als Leiter mit Respekt und Anerkennung verabschiedet - Michael Weiner als Nachfolger angekündigt

Samstag 15. Februar 2020 - Northeim / Göttingen / Holzminden (wbn). Polizeidirektor Michael Weiner aus Göttingen wird Nachfolger von Hans Walter Rusteberg, der mehr als 27 Jahre hinweg an der Spitze der Polizei in Northeim gestanden hat und mehr als 42 Jahre im Polizeidienst war.

Uwe Lührig, Präsident der Polizeidirektion Göttingen, bescheinigte Vorgänger Rusteberg in einer Feierstunde über „drei Jahrzehnte hinweg auf alle Einsatzlagen und polizeilichen Herausforderungen die richtigen Antworten gefunden“ zu haben. Michael Weiner indessen wird im März 2020 in einer gesonderten Veranstaltung in sein Amt eingeführt.

Weiterlesen...

 

Tatverdächtiger wird morgen dem Haftrichter vorgeführt

Im vierten Stock eines Hotels: Junge Frau wird aus dem Fenster gestürzt

Freitag 14. Februar 2020 - Hannover (wbn). Grausames Kapitalverbrechen in einem Hotel in der Südstadt von Hannover.

Ein 34-Jähriger hat eine 23 Jahre alte Frau aus dem vierten Stockwerk eines Hotels an der Hildesheimer Straße auf einen Parkplatz gestürzt.

Weiterlesen...

 

Bequemer geht's nicht - neue Technik der Sparkasse Hameln-Weserbergland im Einsatz

Keine Kleingeldsuche mehr - am Posthof-Parkplatz in Hameln kann jetzt "kontatklos" bezahlt werden

Freitag 14. Februar 2020 - Hameln (wbn). Parken ist nunmehr noch einfacher auf dem zentral gelegenen Parkplatz „Am Posthof“ in Hameln.

Die Familie Othmer als Eigentümer des Posthof-Parkplatzes bietet seit kurzem einen bequemen Weg, damit Autofahrer ihre Parkgebühren nun auch bargeldlos und kontaktlos bezahlen können. Die Bezahlautomaten wurden mit einer neuen Technologie ausgerüstet: Ein Smartphone mit mobiler Bezahlfunktion oder eine Sparkassen-Card/ Girocard oder Kreditkarte genügt. Komfortabler geht es nicht.

Weiterlesen...

 

Stadtwerke Bielefeld stellen Busse für Hotelgäste bereit / Update

Mehrfache Bombendrohung gegen Hotel - Unbekannter fordert Bitcoinzahlung in Drohanrufen

Freitag 14. Februar 2020 - Bielefeld (wbn). Gegen ein Hotel in Bielefeld hat es heute Nacht eine Bombendrohung gegeben.

Wie die Polizei mitteilt seien zwei anonyme Drohanrufe eingegangen. Der Unbekannte hat mit einer Explosion gedroht und eine Zahlung in Bitcoin verlangt. Das Hotel wurde umgehend geräumt.

Weiterlesen...

 

Bundesstraße 1 Südumgehung Hameln

Neue Trassenführung der B1 in Hameln im Bereich des Gewerbegebietes an der Werftstraße festgelegt

Donnerstag 13. Februar 2020 - Hameln (wbn). Die neue Linienführung für die geplante Südumgehung von Hameln in Zuge der Bundesstraße 1 liegt nun fest.

Am gestrigen Mittwoch, 12. Februar, wurden die betroffenen Gewerbebetriebe über das Ergebnis der Variantenuntersuchung informiert. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Weiterlesen...

 

Fahrschulwagen mit Füßen getreten

Fahrschüler fällt durch - und dreht durch: Fahrlehrer reagiert mit Strafanzeige

Donnerstag 13. Februar 2020 - Bielefeld (wbn). Ein 21 Jahre alter Fahrschüler ist ausgerastet. Wie so oft hat offenbar das Auto schuld wenn’s beim Fahren nicht so richtig klappt.

Der Fahrschüler aus Bielefeld hat – nachdem er bei der Fahrprüfung durchgefallen war – den Fahrlehrer (58) übel beleidigt und zu bespucken versucht. Und hat das Auto mit Füßen getreten.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE