Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Verlockendes Angebot von einem Unbekannten aus den Sozialen Medien

Eine halbe Million Euro für eine kleine Gegenleistung?

Samstag 31. Juli 2021 – Einbeck / Mägdebrink (wbn). Es erschien so verlockend.Ein Unbekannter hat einer 29 Jahre alten Frau aus Einbeck die Überweisung einer halben Million Euro in Aussicht gestellt.

Sie sollte nur eine kleine Gegenleistung erbringen. Nämlich in dreistelliger Höhe eine Steuer bezahlen und einen Vertrag eingehen.

Weiterlesen...

 

Landeskriminalamt Niedersachsen ermittelt

Produktion steht still: Aerzener Maschinenfabrik Ziel eines Hackerangriffs

Freitag 30. Juli 2021 - Aerzen (wbn). Die Aerzener Maschinenfabrik ist Ziel eines Hackerangriffs geworden.

Dies hat heute Mittag der NDR berichtet. Die Produktion musste heruntergefahren werden. Das Landeskriminalamt in Hannover ermittelt.

Weiterlesen...

 

Die aktuellen Zahlen von heute

Corona-Situation: Inzidenz-Wert im Landkreis Hameln-Pyrmont sinkt wieder - auf 12,1

Samstag 30. Juli 2021 – Hameln (wbn). Der Inzidenzwert im Landkreis Hameln-Pyrmont ist wieder deutlich gesunken.

Auf nunmehr 12,1. Das macht Hoffnung. Die aktuellen Zahlen der Landkreissprecherin Sandra Lummitsch von heute zur Corona-Situation im Landkreis Hameln-Pyrmont:

Weiterlesen...

 

Vom Deutschen Wetterdienst

Amtliche Warnung vor Sturmböen im Weserbergland

Freitag 30. Juli 2021 – Hameln (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen im Landkreis Hameln-Pyrmont und im Weserbergland

gültig von:          Samstag, 31.07.2021 08:00 Uhr

voraussichtlich bis: Samstag, 31.07.2021 14:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Auf der B217

In Hachmühlen: Sattelzug-Fahrerin fährt auf Golf aus Bad Münder auf - zwei Verletzte

Freitag 30. Juli 2021 - Hachmühlen (wbn). Auffahrunfall auf der Bundesstraße 217 in Hachmühlen mit beträchtlichem Schaden und zwei Verletzten.

Eine Sattelzug-Fahrerin (26) ist auf einen VW Golf aufgefahren, der von einer Frau aus Bad Münder (27) gesteuert wurde. Die Golf-Fahrerin hatte verkehrsbedingt halten müssen.

Weiterlesen...

 

Katzen und Hunde aus dem Raum Rinteln, Aerzen, Extertal, Stadthagen und Minden betroffen

Herzlose Tierfänger machen offenbar das Weserbergland unsicher: "Felix", "Frida","Piet", "Lani'" "Püppy-Bonny", "Pocho", "Garfield", "Linus" und "Molly" werden vermisst

Samstag 30. Juli 2021 – Rinteln / Aerzen / Stadthagen (wbn). Haben Tierfänger Kater „Felix“ entführt? Der dunkelbeige-schwarz gestromte Kater mit breiten Tigerstreifen und schwarzen Pfoten ist seit dem 13. Juli verschwunden.

Der Katzenbesitzer hat eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt für denjenigen, der ihm das geliebte Tier wiederbringt. Er hat einen schlimmen Verdacht nachdem eine Nachbarin zwei unbekannte Jugendliche erwischt hatte, die ihre eigene Katze stehlen wollten.

Weiterlesen...

 

Gerhard Durchstecher: Starkes Signal für heimische Wirtschaft

Zahl der Arbeitslosen im Weserbergland wieder unter 12.000 gesunken - in der Größenordnung eines kleinen Dorfes

Freitag 30. Juli 2021 - Hameln (wbn). Erstmal seit Beginn der Corona-Pandemie ist die Zahl der Arbeitslosen im Weserbergland wieder unter 12.000 gesunken: 11.658 Personen waren im Juli 2021 in den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg arbeitslos gemeldet.

„Entgegen dem sonst üblichen saisonalen Trend ist die Arbeitslosigkeit auch im Juli gesunken. Gewissermaßen ist die Einwohnerschaft eines kleinen Dorfes im Weserbergland, nämlich gut 350 Menschen, nicht mehr von Arbeitslosigkeit betroffen,“ sagt Gerhard Durchstecher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hameln.

Weiterlesen...

 

Ein erneuter Fahndungsanlauf der Polizei

Die vor einem Jahr verschwundene Marion Francoise Sandra P. (17) wird noch immer gesucht

Donnerstag 29. Juli 2021 - List / Hannover (wbn). Seit fast einem Jahr ist die inzwischen 17 Jahre alte Marion Francoise Sandra P. als vermisst gemeldet.

Sie hatte damals ihre elterliche Wohnung mit nur wenigen Gegenständen und einem geringen Geldbetrag verlassen.

War sie möglicherweise auch im Rotlichtmilieu gesehen worden?

Es gab erste Hinweise auf einen möglichen Aufenthalt im Rotlichtmilieu. Doch dort habe ihre Spur geendet. Die Polizei erläutert in ihrer heutigen erneuten Fahndung: „Natürlich wurden und werden Hinweise und Spuren zu dem in Rede stehenden Aspekt "Loverboy" seitens der Kriminalpolizei betrachtet und bewertet.

Beweise für den Einfluss eines "Loverboys" liegen derzeit nicht vor

Konkrete Beweise zu einem solchen Hintergrund als Ursache des Verschwindens liegen der Polizei derzeit jedoch nicht vor."

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie lange dunkle Haare

Die Personenbeschreibung der Gesuchten: „Die Gesuchte ist etwa 1,75 Meter groß und schlank. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie lange dunkle Haare und eine feste Zahnspange. Auffällig ist ein Muttermal auf der linken Wange.“

(Zum Bild: Mit dieser Aufnahme sucht die Polizei nach der vermissten minderjährigen Marion Francoise Sandra P. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Verdächtige Hackfleischbällchen mit weißer Substanz

Polizei warnt Hundebesitzer vor möglichen Giftködern

Donnerstag 29. Juli 2021 - Hannover (wbn). Ist schon wieder ein Tierquäler unterwegs der Giftköder gegen Hunde ausgelegt hat?

Eine 66 Jahre alte Frau hat heute in der Südstadt von Hannover im Bereich An der Tiefenriede/ Engelhardstraße mutmaßliche Giftköder entdeckt und die Polizei alarmiert.

Weiterlesen...

 

Polizei ermittelt

Hochexplosive Weltkriegsmunition vom Schrotthändler

Donnerstag 29. Juli 2021 - Schieder (wbn). Gefährliche Kriegsmunition beim Schrotthändler!

Ein Mann aus Schieder in Ostwestfalen-Lippe hatte die Überbleibsel des Krieges von einem Schrotthandel erworben und staunte nicht schlecht als der Kampfmittelbeseitigungsdienst anrücken musste.

Weiterlesen...

 

Die gelbe Jacke hat ihn verraten

Polizei ermittelt Erpresser und Taschendieb aus dem Weserbergland - jetzt ist er in U-Haft

Donnerstag 29. Juli 2021 - Holzminden (wbn). Seine auffällige gelbe Jacke ist einem 24 Jahre alten Erpresser und Taschendieb aus dem Weserbergland zum Verhängnis geworden.

Der „amtsbekannte Mann‘“ aus dem Landkreis Holzminden hatte am 11. Juli in einer Wohnung in Holzminden eine schwere räuberische Erpressung begangen und sein Opfer mit einem Messer bedroht.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Donnerstag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 ist heute abermals gestiegen: Auf 17,5

Donnerstag 29. Juli 2021 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert ist wieder gestiegen. Das Robert-Koch-Institut meldet 17,5: Der aktuelle Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Wenn der Inzidenz-Wert weiter in solchen Schritten steigt, ist der Landkreis bald bei 35, wo eigentlich keiner wieder hin wollte.

Weiterlesen...

 

Drohnen als Regenmacher

Mehr Regen mit Elektroschocks - Wetterbeeinflussung in Dubai

Donnerstag 29. Juli 2021 - Bonn (wbn). In den Vereinigten Arabischen Emiraten regnet es zu wenig. Daher setzen die Scheichs auf künstlichen Regen. Diese Art der Wetterbeeinflussung gibt es schon lange, neu ist nur die Methode.

Drohnen als Regenmacher: Mehr als 90 Prozent der Gesamtfläche Dubais ist Wüste. Folglich regnet es wenig. Und genau das soll mittels einer neuen Technologie geändert werden. In Dubai wird aktuell eine neue Methode ausprobiert, die mithilfe der britischen Universität Reading entwickelt wurde. Dabei werden Drohnen eingesetzt.

Weiterlesen...

 

Täter fliehen in einem weißen Audi Kombi

Und wieder fliegt ein Geldautomat in Niedersachsen in die Luft

Mittwoch 28. Juli 2021 - Großgoltern / Barsinghausen (wbn). Und wieder ist ein Geldautomat von Kriminellen in die Luft gesprengt worden.

Diesmal heute Morgen gegen 3.30 Uhr in Großgoltern. Tatort: Der  SB-Raum der Sparkasse an der Hauptstraße.

Weiterlesen...

 
Es betrifft „Diskotheken, Clubs und ähnliche Einrichtungen“ sowie Shisha-Bars

Seit heute bereits wirksam: Die Corona-Allgemeinverfügung im Landkreis und im Land Niedersachsen

Mittwoch 28. Juli 2021 - Hameln (wbn). Die Allgemeinverfügung zur Inzidenz über 10 ist im Landkreis Hameln-Pyrmont seit heute gültig.

Da die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Hameln-Pyrmont bereits am 26.7.2021 den Wert von 10 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten hat, wurde schon am Montag eine Allgemeinverfügung erlassen, die heute am 28.7.2021 in Kraft getreten ist.

Weiterlesen...

 
Im Gespräch mit der "Neuen Westfälischen"

Elmar Brok kritisiert die Außenpolitik der Bundesregierung

Mittwoch 28. Juli 2021- Bielefeld (wbn). Der frühere einflussreiche Europaabgeordnete Elmar Brok (CDU) hat die Außenpolitik der Bundesregierung scharf kritisiert und die Spitze der EU aufgefordert, wieder für mehr Vertrauen in die Europäische Union zu sorgen.

Das sagte der 75-Jährige der Neuen Westfälischen Zeitung in Bielefeld. "Die Europäische Union hat ein zunehmendes internes Glaubwürdigkeitsproblem", kritisierte Brok.

Weiterlesen...

 

Vorbereitungsarbeiten für das Errichten der Traglufthalle

Waldbad Sünteltal bleibt am Dienstag 3. August geschlossen

Mittwoch 28. Juli 2021- Hameln (wbn). Das Waldbad Sünteltal in Hameln ist am Dienstag, 3. August 2021, geschlossen.

An diesem Tag finden Vorbereitungsarbeiten für das Errichten der Traglufthalle statt. Um im Herbst zügig mit dem Aufbau beginnen zu können, werden nun vorab die Bodenverankerungen gesetzt.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Mittwoch im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 ist heute sprunghaft auf 15,5 gestiegen

Mittwoch 28. Juli 2021 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert ist wieder gestiegen. Das Robert-Koch-Institut meldet 15,5: Der aktuelle Inzidenz-Wert für SARS-CoV-2 im Landkreis Hameln-Pyrmont.

Was waren das für himmlische Zahlen – und Aussichten – vor drei Wochen: Die Null-Inzidenz in Holzminden, Hameln-Pyrmont lag schon bei 0,7 am 3. Juli! Und nun klettern die Zahlen täglich weiter in die Höhe.

Weiterlesen...

 

So können Rentner Steuern sparen
Ratgeber für Steuererklärung bietet Praxiswissen, Tipps und Formulare

Mittwoch 28. Juli 2021 - Detmold (wbn).  Haushaltshilfe, Kuraufenthalt, Spenden oder Beiträge für die Kranken- und Pflegeversicherung. Auch Seniorinnen und Senioren können viele
Ausgaben von der Steuer absetzen.

Wie alle Steuerpflichtigen haben sie dafür mehr Zeit. Denn der Bundesrat hat kürzlich einer dreimonatigen Verlängerung der Frist bis Ende Oktober 2021 zugestimmt – die gilt für alle, die für 2020 eine Steuererklärung abgeben müssen.

Weiterlesen...

 

Auf stark abschüssiger Straße in Alfeld

Ungenügend gesichert: Geländewagen schleift seinen Fahrer mit - 84-Jähriger schwer verletzt

Dienstag 27. Juli 2021 - Alfeld (wbn). Ein 84 Jähriger Mann aus Alfeld ist von seinem eigenen Geländewagen überrollt worden.

Er ist dabei schwer verletzt worden. Der Senior hatte das Fahrzeug an der Eschenbachstraße abgestellt und – so die Polizei – es offenbar unterlassen den Geländewagen ausreichend zu sichern.

Weiterlesen...

 

Eine Frau gab den Hinweis

Die öffentlich gesuchte Elfjährige aus Hameln ist bei einem Freund wohlbehalten aufgefunden worden

Dienstag 27. Juli 2021 - Hameln (wbn). Es ist eine sehr erfreuliche Nachricht: Das vermisste elf Jahre alte Mädchen aus Hameln ist ermittelt worden.

Den Ausschlag gab der Hinweis einer Frau aus Hameln. Demzufolge befand sich das Mädchen bei einem Freund. Es habe nicht in der Jugendhilfeeinrichtung bleiben wollen, aus der es zunächst spurlos verschwunden war und die Öffentlichkeitsfahndung ausgelöst hat.  Die Weserbergland-Nachrichten.de haben aufgrund dieser glücklichen Wendung den Fahndungshinweis der Polizei aus dem Netz genommen weil darin wie in solchen Fällen üblich der Klarname und das Suchbild enthalten war.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE