Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Vollsperrung auf der B241

Die Fahrbahnerneuerung des Konrad-Adenauer-Damms startet

Donnerstag 6. Oktober 2022 - Northeim (wbn). Auf der Bundesstraße 241 wird ab dem 10. Oktober in der Ortsdurchfahrt Northeim eine Fahrbahnerneuerung durchgeführt.

Zu diesem Zweck wird eine Vollsperrung für den Konrad-Adenauer-Damm (B 241) eingerichtet. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Gandersheim, mit.

Weiterlesen...

 

Niedersachsen gibt 2,4 Millionen Euro für Forschungskooperationen mit Israel

Donnerstag 6. Oktober 2022 - Hannover (wbn). Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) investiert 2,4 Millionen Euro aus dem SPRUNG der VolkswagenStiftung in das Förderprogramm „Forschungskooperationen Niedersachsen – Israel“.

Insgesamt werden acht Projekte gefördert, in denen junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den beiden Ländern zusammenarbeiten.

Weiterlesen...

 

Rede in der Hamelner Fußgängerzone

Friedrich Merz unterstützt heute Barbara Otte-Kinast und Matthias Koch

Donnerstag 6. Oktober 2022 - Hameln (wbn). Endspurt im Landtagswahlkampf im Weserbergland.

Am heutigen Donnerstag bekommt die CDU im Landkreis Hameln-Pyrmont prominente Unterstützung des Bundesvorsitzenden der CDU-Deutschlands Friedrich Merz.

Weiterlesen...

 


Das besondere WBN-Nachrichtenvideo
Landtagskandidat Constantin Grosch (SPD): Wir wollen mit den Grünen die Regierung stellen

Donnerstag 6. Oktober 2022 – Hameln / Hannover (wbn). Der „Wahlomat“ hatte ihn mit 16 Jahren zunächst in stürmisches politisches Fahrwasser gebracht. Zu den „Piraten“. Zu einer Zeit, da diese aus heutiger Sicht exotisch wirkende alternative Szene die Politik neu denken und aufmischen wollte. Und tatsächlich auch in Niedersachsen zunächst überraschende Erfolge eingefahren hatte. Doch dann stieß Constantin Grosch auf einen erfahrenen politischen Lotsen, der ihn an Bord der Sozialdemokraten an der Weser holte: Uli Watermann. Ein überregional angesehener Fahrensmann der niedersächsischen SPD.

Und da begann die eigentliche wirklich erstaunliche Karriere des Nachwuchspolitikers Grosch, den die Kommunal- und Kreispolitik so intensiv geerdet hatte, dass er zum Chef der Mehrheitsfraktion im Landkreis Hameln-Pyrmont geworden ist. Gleichzeitig wurde er aber auch bundes- und landespolitisch immer besser vernetzt. So hatte er kürzlich die Bundestagspräsidentin Bärbel Bas nach Hameln geholt.

Weiterlesen...

 

Es geschah auf der Bundesstraße 3

Am Steuer seines Mazda lag ein 86-Jähriger während der Fahrt in den letzten Atemzügen

Mittwoch 5. Oktober 2022 - Elze (wbn). Es ist ein Unfall mit einem besonders tragischen Hintergrund. Ein 86 Jahre alter Mazda-Fahrer lag während der Fahrt auf der B3 am Lenkrad in den letzten Atemzügen.

Zeugen sahen wie sein Fahrzeug an Geschwindigkeit verlor und gegen einen Baum am rechtene Grünstreifen in der Höhe der Abfahrt Banteln gerollt ist.

Weiterlesen...

 


Das besondere WBN-Nachrichten-Video
Begegnung mit der Top-Frau, die in unserem Staat an zweiter Stelle steht

Von Ralph Lorenz und Veronica Maguire

Mittwoch 5. Oktober 2022 - Hameln / Berlin (wbn). Sie ist im Staat an zweiter Stelle - die Bundestagspräsidentin Bärbel Bas. Also in der Hierarchie noch vor dem Bundeskanzler. Der heimische Landtagskandidat Constantin Grosch (SPD) hatte dafür gesorgt, dass sie nach Hameln ins Albert Einstein Gymnasium kommt um dort spontan Fragen der Schüler zu beantworten. Und sie hat dies offensichtlich gerne gemacht. Grosch und Bas kennen und schätzen sich überdies seit Jahren, haben in sozialen Ausschüssen auf Bundesebene an Problemlösungen gefeilt.

Es ist ein Lehrbeispiel für das vorbildliche demokratische System der Bundesrepublik Deutschland. Der Dialog mit den Bürgern sei ihr sehr wichtig, betont sie vor den Gymnasiastinnen und Gymnasiasten verschiedener Hamelner Schulen.

Weiterlesen...

 

SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident ist morgen in Hameln

Heiße Themen, gebackene Kartoffeln, Stephan Weil und Constantin Grosch

Mittwoch 5. Oktober 2022 – Hameln (wbn). Endspurt-Stimmung im niedersächsischen Landtagswahlkampf. Am morgigen Donnerstag kommt der SPD-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Stephan Weil nach Hameln.

Um 17.30 Uhr beginnt die öffentliche „Auf ein Wort“-Veranstaltung auf dem Pferdemarkt in Hameln. Alle Bürgerinnen und Bürger sind bereits ab 16.30 Uhr herzlich eingeladen.

Weiterlesen...

 

Von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht

VW-Fahrerin (32) stößt mit Krankenfahrstuhl zusammen - Insasse (86) wird verletzt

Mittwoch 5. Oktober 2022 - Bad Oeynhausen (wbn). Eine 32 Jahre alte VW-Fahrerin ist mit einem Krankenfahrstuhl zusammengestoßen, in dem ein 86 Jahre alter Mann gesessen hat.

Der Senior ist dabei aus dem Krankenfahrstuhl gestürzt und hat sich verletzt. Er wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen...

 

WBNachrichten-Video aus dem Deutschen Bundestag
"Unser Kompass": Johannes Schraps zum Stabilitäts- und Wachstumspakt

Dienstag 4. Oktober 2022 - Berlin (wbn). Die CDU/CSU-Fraktion ist am vergangenen Freitag, dem 30. September 2022, mit einem Antrag krachend gescheitert, in dem sie die Bundesregierung zur Einhaltung der Fiskalregeln des Stabilitäts- und Wachstumspakts (SWP) sowie des Fiskalvertrags aufgefordert hatte. In namentlicher Abstimmung votierten 377 Abgeordnete gegen die Vorlage und 169 dafür. Es gab 66 Enthaltungen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps hat für die SPD den Kurs seiner Fraktion zu diesem Wachstumspakt klargestellt und daran erinnert, dass zu Zeiten der Großen Koalition Einigkeit bestanden hatte.

Dies sollte nunmehr aus Sicht der Unionsabgeordneten nicht mehr gegeben sein.

Weiterlesen...

 

Rekord in der Erfassung von Signalen

Weltweit präziseste und schnellste sogenannte „Abtasthalteschaltung“

Dienstag 4. Oktober 2022 – Paderborn / Aachen / Karlsruhe / Hamburg (wbn). Rekord in der Signalerfassung: Eine Forschungsgruppe entwickelt die „weltweit präziseste und schnellste Schaltung“.

Daten zu übertragen und miteinander zu vernetzen sind zentrale Prozesse in Zeiten des digitalen Wandels. Dabei lassen immer größer werdende Datenmengen die Anforderungen an Sender- und Empfangsgeräte steigen. Um eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit über größere Entfernungen hinweg zu erzielen, setzt die Photonik auf Lichtsignale anstelle von Elektronen und Leitungen. Auf Basis dieser Methode haben Wissenschaftler aus Paderborn, Aachen, Karlsruhe und Hamburg die weltweit präziseste und schnellste sogenannte „Abtasthalteschaltung“ entwickelt.

Weiterlesen...

 

Identität noch völlig unklar

Angler entdeckt einen toten Mann im Wasser am Weserufer

Dienstag 4. Oktober 2022 – Lüchtringen / Höxter (wbn). Was verbindet sich für ein Schicksal mit diesem Toten im Wasser am Weserufer?

Ein Angler stieß auf den leblosen Körper dieses Mannes, dessen Identität noch nicht feststeht.

Weiterlesen...

 

Schnelles Internet und gute Ausstattung

Watermann: Grundschulen in Salzhemmendorf erhalten 11.000 Euro aus DigitalPakt

Dienstag 4. Oktober 2022 – Salzhemmendorf (wbn). Eine gute Nachricht aus dem Landtag für den Ostkreis: Die Grundschulen in Salzhemmendorf erhalten 11.000 Euro aus dem „DigitalPakt“. Das heißt: Schnelles Internet, Laptops, interaktive Tafeln.

Der DigitalPakt Schule stattet in ganz Niedersachsen Schulen mit moderner Technik aus.

Weiterlesen...

 

War es Brandstiftung oder Fahrlässigkeit?

Mitten in der Nacht: Brennende Mülltonne am Carport

Dienstag 4. Oktober 2022 - Bad Salzuflen (wbn). Vorsätzliche Brandstiftung oder Fahrlässigkeit? Es ist der Aufmerksamkeit eines Nachbarn zu verdanken, dass es nicht zu einem größeren Wohnhausbrand gekommen ist.

Der Nachbar bemerkte gegen 4:50 Uhr Feuer in einer Mülltonne, die am Carport eines Mehrfamilienhauses an der Annastraße in Bad Salzuflen stand.

Weiterlesen...

 

Von Boris Pistorius vorgelegt

Gleichberechtigte Teilhabe: Kabinett beschließt Neufassung der Richtlinien für Schwerbehinderte

Dienstag 4. Oktober 2022 - Hannover (wbn). Das Kabinett hat am heutigen Dienstag die von Niedersachsens Innenminister Pistorius vorgelegte Neufassung der Schwerbehindertenrichtlinien für den öffentlichen Dienst beschlossen.

Mit den Schwerbehindertenrichtlinien setzt die Niedersächsische Landesregierung Regelungen des Sozialgesetzbuchs IX (SGB IX) für die Niedersächsische Landesverwaltung um. Zentrales Anliegen dieser Richtlinie ist es, Menschen mit Behinderungen eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Weiterlesen...

 

Barbara Otte-Kinast zieht Bilanz

Ab Mitternacht: Schweinepest-Sperrzone wird in Niedersachsen aufgehoben

Dienstag 4. Oktober 2022 - Hannover (wbn). Nach der Aufhebung der ASP-Sperrzone in den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim dürfen heute ab Mitternacht – zum 5. Oktober - alle Schweine wieder ohne Restriktionen gehandelt und transportiert werden.

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast zieht nach dem Ende des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Niedersachsen Bilanz. „Die Erleichterung ist überall groß. Wir freuen uns, dass wir die EU-Kommission davon überzeugen konnten, dass die Restriktionen heute endlich ein Ende haben", sagte Ministerin Otte-Kinast.

Weiterlesen...

 

Ein Fall für die Bundespolizei

Vater raucht am Bahnsteig in Hameln - und die vierjährige Tochter reist unfreiwillig alleine weiter

Montag 3. Oktober 2022 - Hameln (wbn). Ein vier Jahre altes Mädchen ist plötzlich im S-Bahn-Zug unfreiwillig allein weitergefahren, während der Vater (34) draußen gemütlich bei einer „Raucherpause“ auf dem Bahnsteig stand.

Das Drama hat sich auf dem Bahnsteig in Hameln abgespielt. Tochter und Gepäck fuhren in Richtung Hannover weiter. Die vom Zugbegleiter verständigte Bundespolizei nahm sich des allein gelassenen Kindes an und suchte im Gepäck nach Hinweisen auf die Eltern.

Weiterlesen...

 

Feuer in einem Mehrparteienhaus

Ist Mieter aus brennender Wohnung in den Tod gesprungen?

Montag 3. Oktober 2022 - Geismar / Göttingen (wbn). Ist er auf der Flucht vor den Flammen in den Tod gesprungen?

Wie die Göttinger Polizei berichtet, sei bei einem Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss eines Mehrparteienhauses im Stadtteil Geismar der Mieter "aus einem Fenster gestürzt".

Weiterlesen...

 

Es fehlt an geeigneten ukrainisch sprechenden Lehrkräften

Niedersachsens Schulsystem vor großer Herausforderung: Rund 16.000 Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine

Von Inna T o r h a s h o v a

Montag 3. Oktober 2022 - Hannover / Berlin (wbn). Der kriegsbedingte Flüchtlingsstrom mit Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine stellt in Niedersachsen die Schuleinrichtungen vor einer bisher nicht dagewesenen Herausforderung.

Im Zusammenhang mit der Zunahme der Zahl ukrainischer Schüler in Deutschland steigt deshalb die Notwendigkeit Lehrer mit ukrainischen Sprachkenntnissen zu gewinnen. Anfang September waren allein in Niedersachsen rund 16.000 Schüler registriert, die nach der Flucht aus den Kriegsgebieten in der Ukraine ihre Unterrichtung an den örtlichen Schulen aufgenommen oder fortgesetzt haben. Diese Zahl wächst ständig.

Weiterlesen...

 

Ein Entdecker und Moderator

Peter Dortmund ist der dritte "Springerpastor" im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld

Von Peter R ü t t e r s

Montag 3. Oktober 2022 - Bönnien (wbn). Zehn Pfarrstellen sind bereits vakant - also unbesetzt. Mit Peter Dortmund hat Superintendentin Katharina Henking deshalb einen dritten Springerpastor im Kirchenkreis Hildesheimer Land-Alfeld ins Amt eingeführt.

Der 61-Jährige soll neben seinen beiden Kolleginnen Andrea Haase und Anne-Christin Ladwig die personellen Engpässe im Kirchenkreis abfedern, in dem derzeit zehn Pfarrstellen vakant sind. Die große Halle auf dem Hof der Familie Bohnsack-Jacobs in Bönnien war herbstlich mit Kürbissen, Äpfeln, Rüben und Kohlköpfen geschmückt, dazu erklang Musik vom Bläserchor Ambergau. Mittendrin Pastor Peter Dortmund. Obwohl der Mann bei diesem Erntedankgottesdienst im Mittelpunkt stehen sollte, ließ er es sich nicht nehmen, die Musiker an der Posaune zu unterstützen.

(Zum Bild: Amtseinführung in Bönnien. Von links Danielle de Jong-Blom, Bernd Leonhard, Peter Dortmund, Katharina Henking, Tobias Lecher und Lina von Schaaffhausen. Foto: Peter Rütters)

Weiterlesen...

 

Auf regennasser Straße Kontrolle verloren / Mit Update

BMW-Fahrer (23) schleudert in Gegenverkehr - zwei Todesopfer im von der Straße katapultierten VW Touran

Sonntag 2. Oktober 2022 - Ebergötzen (wbn). Ein 23 Jahre alter BMW-Fahrer hat gestern auf der Bundesstraße 27 bei Ebergötzen auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Er geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem VW Touran, in dem eine 43 Jahre alten Frau aus Göttingen saß. Die Frau und eine 14 Jahre alte Jugendliche im Wagen haben tödliche Verletzungen erlitten. Ein weiterer 41 Jahre alter Insasse wurde lebensgefährlich verletzt. Noch ist nicht klar wer zum Unfallzeitpunkt am Steuer des Touran saß. Dies hat die Polizei heute Nachmittag in einer Ergänzungsmeldung deutlich gemacht.

Weiterlesen...

 

Täter-Fahrzeug total ausgebrannt

Kraftstoff-Dieb richtet Flammen-Fiasko an: Mehr als 80.000 Euro Schaden

Sonntag 2. Oktober 2022 – Nienburg (wbn). Irrer Versuch eines Treibstoffdiebstahls mit drastischen Folgen. Denn zum Schluss haben plötzlich aufgetretene Flammen drei Fahrzeuge erfasst.

Ein unbekannter Dieb hat aus einem Steyr Puch-Geländewagen Kraftstoff stehlen wollen. Doch dann ist es offensichtlich passiert: Es kam möglicherweise zu einer Verpuffung worauf sowohl der olivfarbene Steyr Puch als auch das Fahrzeug des Täters Feuer gefangen hat.

(Zum Bild: Das olivgrüne ehemalige Militär-Fahrzeug, der Steyr Puch, war schwer beschädigt worden. Hier die Nienburger Feuerwehr beim Löscheinsatz. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE